Goldene Hochzeit! Was schenken?


Hallihallo, meine großeltern haben im März Goldene Hochzeit! Aber was soll ich schenken? Einige in der Familie wollen ein Wochenende in nem schönen Hotel schenken aber oma und Opa verreisen selber oft und daher finde ich die Idee blöd :-).

Hat jemand vielleicht ne gute oder auch witzige Idee?


Hallo Powerlinchen

tja bei so einem Jubiläum ist es echt schwer was zu finden
aber wie wäre es den hier mit oder
mit einem Foto von der Hochzeit in Postergröße im goldenen Rahmen.
Oder ein Foto von allen Kindern/Enkelkindern/Urenkeln.

So ein Foto haben wir meinem Opa zu Weihnachten geschenkt und er hat sich
ganz doll gefreut. Zumal da wirklich alle Enkelkinder und Urenkel drauf waren.
Einige davon hatte er schon länger nicht mehr gesehn....war ne tolle Überraschung!

LG Snookerfee


Ich finde die Idee mit der Reise klasse.

Endlich mal eine, die die beiden nicht selbst zahlen müssen!!

Vielleicht in einem Romantik-Hotel, das hauptsächlich von frisch Verliebten und jung Verheirateten gebucht wird...
In der Suite ... mit tollem Frühstück am Bett, anschließender Kutschfahrt...
Am Abend vorher ein Candle-Light-Dinner ...

Das wäre doch bestimmt toll. Nicht irgendwas, das dann doch wieder bloß rumsteht und wegen der Verwandtschaft nicht entsorgt wird und abgestaubt werden muss.
Ein Bild der ganzen Nachkommen ist auch nett, aber ist das für ein so tolles Jubiläum nicht ein bisschen billig? Das nächste Weihnachten kommt bestimmt - oder zur Reise dazu.


z.b ein "ölbild " wo beide am Hochtzeitstag von früher und dato drauf sind


Meine Eltern hatten diesen Monat Goldhochzeit. Neben einem Sachgeschenk bekamen sie eine selbstgestaltete Mappe. Dazu kaufte ich so eine Swing-Clip-Mappe (z.B. für Bewerbungen) und schönes Kopierpapier. Jedes Familienmitglied sollte mindestens eine Seite gestalten. Der eine übernahm das Deckblatt mit einem Foto des Jubelpaares und ein paar netten Zeilen, der andere schrieb einen langen Text über das lange, ereignisreiche Leben der Beiden und die Wünsche, die die Familie ihnen zukommen lässt. Dann gabs noch ein paar Gedichte und Liedtexte und ein selbstgestaltetes, persönliches Kreuzworträtsel. Die Fragen und Antworten drehten sich hierbei natürlich um das Hochzeitspaar. Als Lösungssatz kam der Trauspruch heraus.
Ich kann jetzt natürlich nur von MEINEN Eltern sprechen, aber sie haben sich total gefreut und waren völlig gerührt!
Vielleicht wär das ja ne Idee :)


Zitat (flöckchen @ 26.01.2007 07:36:03)
z.b ein "ölbild " wo beide am Hochtzeitstag von früher und dato drauf sind

Daran habe ich auch schon gedacht! Supi Idee

hier ist das non plus ultra , wenn sie körperlich fit sind, mußt lesen,..

bodensee - friedrichshafen - ein zeppelin-flug. sehr teuer, aber unvergeßlich !!!!!

http://www.zeppelinflug.de/pages/D/buchung.htm


Zitat (Trulli @ 28.01.2007 23:38:03)
hier ist das non plus ultra , wenn sie körperlich fit sind, mußt lesen,..

bodensee - friedrichshafen - ein zeppelin-flug. sehr teuer, aber unvergeßlich !!!!!

http://www.zeppelinflug.de/pages/D/buchung.htm

Jo da stimm ich Dir zu.
Sehr teuer aber auch wenn man nur unten steht und zuschaut herrlich.
Wir waren letztes Jahr im August dort und es ist faszinierent.
Unser Zwerg wollte garnich mehr weg da. Weil die Starten und landen alle
halbe Stunde ca. und die Zeit vertreibt man sich mit nem Kaffee und was zu Essen.

PS: Mitgeflogen sind wir nicht war für 3 dann doch bissel zu viel das Guten :pfeifen:

Die Kosten können doch durch Kinder usw. geteilt werden. Sonst kann ich nur sagen, ein besonderer Ehrentag und beim Schenken immer den Gesundheitszustand, des Jubelpaares beachten.


Zitat (Murkel @ 26.01.2007 19:52:19)
Meine Eltern hatten diesen Monat Goldhochzeit. Neben einem Sachgeschenk bekamen sie eine selbstgestaltete Mappe. Dazu kaufte ich so eine Swing-Clip-Mappe (z.B. für Bewerbungen) und schönes Kopierpapier. Jedes Familienmitglied sollte mindestens eine Seite gestalten. Der eine übernahm das Deckblatt mit einem Foto des Jubelpaares und ein paar netten Zeilen, der andere schrieb einen langen Text über das lange, ereignisreiche Leben der Beiden und die Wünsche, die die Familie ihnen zukommen lässt. Dann gabs noch ein paar Gedichte und Liedtexte und ein selbstgestaltetes, persönliches Kreuzworträtsel. Die Fragen und Antworten drehten sich hierbei natürlich um das Hochzeitspaar. Als Lösungssatz kam der Trauspruch heraus.
Ich kann jetzt natürlich nur von MEINEN Eltern sprechen, aber sie haben sich total gefreut und waren völlig gerührt!
Vielleicht wär das ja ne Idee :)

Hallo Powerlinchen,
Die Idee von Murkel ist Super,
Wir hatten vor 1 Jahre 75. Hochzeitstag der Schwiegereltern.
Meine Nichte hat so eine Mappe erstellt.
Jedes Familienmitglied hat eine Seite bekommen und musste die beschriften , bekleben, mit Fotos versehen oder eine kleine Geschichte zum Besten geben, alles aber im Zusammenhang der Familie.

Meine Schwiegereltern haben 6 Kinder mit Partner - 10 Enkelkinder, davon 5 verheiratet - 12 Urenkel. :)
Da kannst Du Dir vorstellen ,das so einiges in der Mappe stand.

Was Du dafür allerdings brauchst ist Zeit. Da es etwas dauert bis alle Zettel wieder zurück sind, dann wurden die Blätter lamiert und zum Buchbinder gebracht, der ein wunderschönes Buch zustande brachte.
Das sind meiner Meinug nach noch die besten Geschenke.
1. Jeder hat sich Mühe gegeben und daran teilgenommen
2. Man schaut sich so schöne Erinnerungen immer wieder gerne an.

Das ist auch schon geplant. Wir haben ein Goldenes Buch gekauft und auf der Hochtzeit werden alle die da sind (ca. 100 Gäste) etwas hinein schreiben und es werden dann alle fotografiert und das kommt dann da mit drauf. Supi Idee trotzdem!



Kostenloser Newsletter