Rezept für Hammelfleisch mit Bohnen gesuch !


Wer kennt ein Rezept für Hammelfleisch mit Bohnen ?
Worauf muss ich beim Fleischkauf achten ?


Wirklich Hammel? Oder lieber Lamm?


Ist da ein großer Unterschied, ist das Lammfleisch zarter ?


hier schreibt eine,welche vor2tagen Lammfleisch hatte,in einem türk.Laden geholt;Fleisch war Spitze,dank guter Beratung...REZEPT holte ich mir bei www.angebrannt.de ,es hat meinem Mann und mir gut geschmeckt..undzwar ANGNEILO ARROSTA nennt sich das!


Zitat (Wien @ 01.02.2007 14:34:01)
Ist da ein großer Unterschied, ist das Lammfleisch zarter ?

Ganz gute Infos rund ums Lammfleisch gibts hier.

Lamm ist nicht so mein Fall, deshalb hab ich auch keine Rezepte zur Hand. Davon gibts aber auf der obigen Seite auch jede Menge.

Hammelfleisch mit Bohnen:hier
und hier undhier
und da!!!! :D:D:D


:blumenstrauss: Danke für die vielen netten Antworten, nun kann ich endlich mein Hammelgericht mit Bohnen kochen. Ich werde mir gleich alles in mein Kochbuch schreiben, damit auch kein Rezept verloren geht. Habe noch etwas Schwierigkeiten mit dem Internet, aber mit der Zeit werde ich mich dann auch besser auskennen. (Alles neu für mich.)

Nochmals Danke für Eure netten Tipps.

Es grüßt Wien


;) ;) ;)

Bearbeitet von wurst am 01.02.2007 17:19:56


Zitat (Wien @ 01.02.2007 17:09:57)
:blumenstrauss: Danke für die vielen netten Antworten, nun kann ich endlich mein Hammelgericht mit Bohnen kochen. Ich werde mir gleich alles in mein Kochbuch schreiben, damit auch kein Rezept verloren geht. Habe noch etwas Schwierigkeiten mit dem Internet, aber mit der Zeit werde ich mich dann auch besser auskennen. (Alles neu für mich.)

Nochmals Danke für Eure netten Tipps.

Es grüßt Wien

Hier eingeben was du Kochen wilst und suchen lassen :D:D:D

Und falls es doch mal ein bißchen anders zubereitet werden soll ... --> Ich bin ein Link zum Hammelfleisch - klick mich. :pfeifen:


:) ^_^ liebe ROSALIE;HAMMELFLEISCH ist herber im Geschmack,nicht jedermanns SACHE und wird schnell zäh und trocken.Ich bleibe bei Lamm.


Mein kleines Rezept:

Kauf am Besten Lammfleisch, das schmeckt nicht so streng. Ich nehm Lammschulter. Die reibe ich mit getrocknetem Majoran ein, Pfeffer, Salz dran. Dann in einen Bräter, mit Brühe angegossen. Kleingeschnittene Knoblauchzehen dazugeben, ab in die Röhre. Immer wieder begießen. Zwischendurch, wenn die Flüssigkeit verdampft ist, Brühe nachgießen. Wenn das Fleisch fertig ist (Garprobe mit ner Stricknadel!) und schön kross, erst mal zehn Minuten abkühlen lassen, dann warmstellen. Aus dem Fond eine Soße bereiten. Wein würde ich weglassen, dafür mit Creme Fraiche binden.

Böhnchen dünsten, mit glatter Petersilie (kleingehackt), Salz, Bohnenkraut würzen und etwas zerlaufene Butter dazu.

Dazu würde ich Reis machen, es geht aber auch mit in Brühe gekochten Kartoffeln.

Lass es dir schmecken.


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 01.02.2007 19:23:11)
Mein kleines Rezept:

Kauf am Besten Lammfleisch, das schmeckt nicht so streng. Ich nehm Lammschulter. Die reibe ich mit getrocknetem Majoran ein, Pfeffer, Salz dran. Dann in einen Bräter, mit Brühe angegossen. Kleingeschnittene Knoblauchzehen dazugeben, ab in die Röhre. Immer wieder begießen. Zwischendurch, wenn die Flüssigkeit verdampft ist, Brühe nachgießen. Wenn das Fleisch fertig ist (Garprobe mit ner Stricknadel!) und schön kross, erst mal zehn Minuten abkühlen lassen, dann warmstellen. Aus dem Fond eine Soße bereiten. Wein würde ich weglassen, dafür mit Creme Fraiche binden.

Böhnchen dünsten, mit glatter Petersilie (kleingehackt), Salz, Bohnenkraut würzen und etwas zerlaufene Butter dazu.

Dazu würde ich Reis machen, es geht aber auch mit in Brühe gekochten Kartoffeln.

Lass es dir schmecken.


Gruß

Abraxas

..und wenn Du es mal wieder machst, sagste mir Bescheid und ich komm vorbei,nech. :D :D

:blumengesicht: Nochmals vielen, vielen Dank, für die schönen Rezepte und Vorschläge, über die ich mich sehr gefreut habe. Nun kann ich bald mit dem Kochen beginnen. Würde "Mume Rumpumpel" gerne zum Essen einladen, aber wer weiss, wie weit wir alle auseinander wohnen. Macht es gut, ich werde Euch demnächst mitteilen, wie mir das "Lammfleisch mit Bohnen" oder der "Albanische Hammelauflauf" gelungen sind.
Viele Grüße und schönes Wochenende wünscht Wien


Danke für die Einladung, ich glaub aber leider auch bis ich dann da wäre. wär das Essen kalt. :D :D


400 g Hammelfleisch

500 g grüne Bohnen

300 g Kartoffeln

2 Zwiebeln

1 Lorbeerblatt

Pfeffer

Bohnenkraut

1 Knoblauchzehe

Salz

Petersilie

Das Hammelfleisch wird leicht entsehnt und dann in kleine Stücke geschnitten. Das Fleisch wird mit Pfeffer und Salz und einer zerdrückten Knoblauchzehe gewürzt. Wir geben es zusammen mit den geputzten und gewaschenen Bohnen, den kleinwürflig geschnittenen Zwiebeln und dem Lorbeerblatt in einen Topf und füllen mit etwas Wasser auf. Dies bringen wir dann zum Kochen. In der Zwischenzeit haben wir unsere Kartoffeln geschält und in kleine Würfel geschnitten. Ist unser Hammelfleisch fasst gar, geben wir unsere Kartoffelstücke dazu und garen sie in dem sich gebildeten Fond. Die Vollendung ist natürlich immer wieder unsere frisch gehackte Petersilie.

Vielleicht hilft dieses weiter . B)


:blumenstrauss: Ich danke Euch nochmals für die schönen Rezepte und hilfreichen Tipps, die das Fleisch betreffen.
Das " Lammfleisch mit Bohnen " und der " Albanische Hammelauflauf " sind mir gut gelungen. Meiner Familie hat es zum Glück auch geschmeckt, sie rümpften erst die Nase, als ich ihnen sagte, was ich kochen werde.
Es grüßt Wien


freut mich ,daß es dir gelungen ist und es allen geschmeckt hat.



Kostenloser Newsletter