wohnung stinkt aufeinmal nach katzenurin


:wacko:
hi leutz,
bin neu hier und hab ein problem...ich bin am freitag nach hause gekommen und hab gecheckt das es total nach katzenurin riecht. da ich aber keine spezielle ecke ausmachen konnte vermute ich dass ein kater markiert hat der nciht zu mir gehört!! meine frage hat jemand einen tipp, wie ich den geruch wieder rauskriege?? denn das ist echt penetrant...wär lieb wenn ihr mir antworten würdet..bis morgen..vorher kann ich nciht mehr ans internet...gruß natascha


Du hast einen Kater, der nicht zu dir gehört?


wo kommt der kater denn her? vermute mal, dass das dann kein pipi ist sondern markierung. das ist schwer ausfindig zu machen und weg kriegst du das auch nicht wirklich. musst ganz viel lüften und dann verfliegt das irgendwann. wir sind damals als unsrer angefangen hat ausgezogen...


da hab ich ja Glück gehabt , dass ich nicht nach dir eigezogen bin ---ich hätte lieber den Kater kastrieren lassen, statt umzuziehen :pfeifen:

Zur Frage
Es ist möglich dass ein fremder unkastrierter Kater den eigenen Katzen folgt , z.B. durch die Katzenklappe und dann markiert !
Das Problem hatte ich kürzlich mit dem jungen Nachbarkater :wacko:
den Geruch habe ich mit Clorix weg gesprüht (verdünnt mit Wasser 1/2 und 1/2) die Wände und Möbel angesprüht und weg gewaschen . gelüftet klar ...
das kann aber nicht jeder unbeschadet mit seinen Möbeln machen , bei Echtholz vorsichtig,
die Wände sind bei mir mit Rauhputz weiss , da ist es auch kein Problem

Bearbeitet von solylevante am 12.02.2007 20:01:20


hi
also erstmal danke an alle die mir tipps gegeben haben.
ja ich habe einen fremden unkastrierten kater bzw. der ist meiner einmal durch die klappe gefolgt und seitdem ist er sehr oft bei mir!! manchmal wenn ich heimkomm liegt er auf meiner couch und schläft. er hat aber nochnie bewusst futter von mir bekommen. er frisst dann meiner immer alles weg. das hab ich mir 2x angesehen und seitdem steht das futter an einer stelle wo nur meine hochklettert. aber der kleine ist voll verrückt nach mir irgendwie, denn gestern abend war er wieder da!! denke das er es war, der meine wohnung für sein befunden hat :wacko: lüften ist klar, mache ich schon ständig!! mein freund meckert schon weil es immer so kalt ist...aber das mit dem klorix ist ne gute idee!! das ist diese blaue flasche gell!!?? :huh: also so nochmal danke...


habe meinen kater kastrieren lassen. aber den gestank haben wir nicht mehr rausbekommen und sind dann in eine neue wohnung gezogen.
chlorix riecht aber doch schlimmer als katzenpipi, oder nicht?


Wir hatten auch mal einen Kater, der zu spät kastriert wurde. Der hat überall makiert und es hat widerlich gestunken. Der Schrank gegen den er immer gespritzt hat, war total aufgeweicht und die Beschichtung ist abgeplatzt. Auch wenn es jetzt hart klingt - sorge dafür, dass der Kater nie wieder ins Haus kommt, du wirst dir sonst neue Möbel kaufen und renovieren müssen. Oder sorge dafür, dass er kastriert wird, obwohl ich glaube, dass es schon zu spät ist.


*umpf*
mal schauen wie ich das jetzt mache...jetzt hab ich schon 2 kater dessen besitzer ich aufsuchen muss! der eine ist nicht kastriert schon etwas älter und attackiert mein kätzchen ständig und der 2. macht mir in die wohnung!!
warum können katzenbesitzer ihre kater nicht gleich kastrieren?? das versteh ich nicht...katzen werden kastriert damit sie keine babys bekommen aber über die konsequenzen der nicht kastrierten kater denkt kein katzenbesitzer nach...*seufz*
abe ich denke zum kastrieren ist es nie zu spät...werde jetzt dafür sorgen das das tiersche nciht mehr kommt nur wie?? kann ja nciht einfach die klappe rauso oder zu machen denn dann fängt meine an mit protestpinkeln...hab mir von hausfrauen hier in meinem kurs sagen lassen das der geruch von chlorix eh wieder verfliegt!! ach mal schauen..
:sternchen:


Das Kastrieren kann schon zu spät sein, wenn der Kater älter als 6 Monate ist, hat er schon Hormone produziert und wird weiter markieren auch wenn er keine Klöten mehr hat.


:mellow:

Bearbeitet von LaLa am 30.03.2007 17:31:48


Meine Tierärztin sagte, dass der 10. Monat am besten wäre für eine Kastration. Unser Kater hat auch vorher nichts dergleichen angestellt.


ok, das wusste ich jetzt nciht, hab ja auch ne dame!! hab gedacht dass wenn klöten ab auch keine hormonproduktion mehr und dadurch kein markieren mehr...aber werden nciht die spermien im Hoden gespeichert??


das mit der katzenklappe hab ich auch schon überlegt wenn ich niht schon soviel schlechtes darüber gehört hab...was is z.b. wenn eine andere katze auch so ein halsband besitzt?? sind da versch. magneten??muss jetzt mal EXCELn..sorry..


:mellow:

Bearbeitet von LaLa am 30.03.2007 17:27:13


Zitat (silke @ 13.02.2007 12:08:15)
Das Kastrieren kann schon zu spät sein, wenn der Kater älter als 6 Monate ist, hat er schon Hormone produziert und wird weiter markieren auch wenn er keine Klöten mehr hat.

Nein ---ein zugelaufener Kater --wurde erst mit ca 2Jahren (laut TA ) kastriert ---der hat nicht mehr markiert ....

Zitat (LaLa @ 13.02.2007 12:08:32)
Ansonsten mach eine neue Katztür rein es gibt solche mit Magneten. Dan ziehste deiner das ans Halsband und dan kann nur sie rein und kein andere.

Gute IDEE :lol:
hat meine Freundin auch gemacht --1 Woche war alles ok , dann waren die Katzenfreunde so schlau und sind unmittelbar hinter deren Wohnungskatzen mit rein geschlüpft :lol: nix wars !

ich hab Nachbars Unkastrierten so verjagt ,ohne ein Wort zu sagen ,
Er lag mal wieder so entspannt im Katzenkörbchen und hat so getan als müsste das so sein , obwohl ich ihn schon so oft raus geschimpft hatte
Wasserspritze --und voll ins Gesicht gesprüht ....


das hat gewirkt bis heute ....
Es ist nur Wasser Tierfreunde , und er hat sein zu Hause .... Futter , alles was er braucht ...
ich will nicht ohne Not noch eine Katze aufnehmen , 4 Tiger sind genug !

Bearbeitet von solylevante am 13.02.2007 14:17:05

Zitat (Mystique @ 12.02.2007 15:07:06)
da ich aber keine spezielle ecke ausmachen konnte vermute ich dass ein kater markiert hat der nciht zu mir gehört!! meine frage hat jemand einen tipp, wie ich den geruch wieder rauskriege??

Seit kurzem gibt es in Zoofachgeschäften kleine Geräte (Batteriebetrieb), die UV-Licht aussenden. Im abgedunkelten Zimmer kann man so Urin-, aber auch Kot- und Erbrochenenspuren aufspüren.

Suche mal nach "Urine Finder" oder "Stink Finder".

moije, hab mal nach den dingern geschaut aber da nix bestimmtes gefunden aber ich sitz ja auch in der schule am pc und da kann ich nicht so wie ich will aber andere frage langt da nicht auch ne normale schwarzlichtröhre?? die hab ich nämlich daheim....


@chilli-lilli
das klingt witzig, schon fast wie "CSI Cat-poo" ;o)

Hipposhit


werds mal filmen vllt wird es ja wirklich csi cat...mal an rtl schicken mal schauen was die sagen....*ggg* rofl


Zitat (Hipposhit @ 15.02.2007 08:58:28)
@chilli-lilli
das klingt witzig, schon fast wie "CSI Cat-poo" ;o)


rofl rofl rofl

passend auch der username "mystique" in diesem zusammenhang.

"Sehr verrehrte Zuschauer, auch heute begibt sich die sagenumwobene Mystique auf geheime Catpoomision." rofl



@mysti: ja, also ich denke, es müßte auch mit einer normalen schwarzlichtröhre funktionieren. :daumenhoch:

kannst ja dann mal berichterstatten. :)

ha jetz am WE wird der film gedreht...die staffel geht in die erste runde... rofl ..


wer führt Regie ...?Dass du ja spannend genug vorgehst :tv: wir wollen das geniessen ---riechen müssen wir ja nicht rofl



Kostenloser Newsletter