Quereinreissende Nägel: Meine Kollegin fragt


Halle Ihr Lieben, eigentlich hat meine Kollegin ein Problem und hat mich gebeten hier mal zu fragen. Also, sie hat sehr lange natürliche Fingernägel, die neuerdings quer einreißen. Sie hat mich gebeten euch um Rat zu fragen, was die Ursache sein könnte.
Danke jetzt schon für eure Hilfe!

Heigge :blumen:

Bearbeitet von Heigge am 14.02.2007 18:23:42


Also ich hatte das Problem höchstens mal, nachdem ich mir die Nägel mit einer Spezialfeile poliert hatte. Um diese Rillen auf den Nägeln weg zu kriegen werden die mit einer sehr feinen Feile abgeschliffen. Wenn man das übertreibt kann das den Nagel schädigen und er bricht beim rauswachsen ab.
Meine Mutter hatte das auch mal nachdem die künstliche Nägel entfernt hat. Beim Anbringen der künstlichen Nägel wird der echte Nagel angerauht damit es besser hält und nachdem das Plastik weg war sind ihr die Nägel dauernd abgebrochen.
Falls es nix vom oben genannten ist kann es wirklich an schlechter Ernährung liegen. Ich hab mal im Internet gesucht und bei Wikipedia das hier gefunden: "Brüchige und splitternde Nägel können Anzeichen für einen Mangel an Biotin (Vitamin H) sein. Biotin ist essentiell für die Bildung der Hornsubstanz Keratin und trägt somit wesentlich zum gesunden Wachstum von Haut, Haaren und Fingernägeln bei." ( Link ) Biotinmangel kann auch noch Symptone wie Hautstörungen und Haarausfall verursachen. ( Link ) Du kannst ihr ja vorschlagen zumindest Probeweise ihre Ernährung umzustellen um zu testen ob es ihr damit besser geht ... wenn das wirklich der Fall ist wird sie vielleicht dabei bleiben. ;)
Ich hoffe ich konnte etwas helfen. ^_^


Also ich habe auch längere Nägel(1,6 cm->ich bin 12) und mir ist das nicht passiert.
Wollte mir auch mal Kunstnägel draufmachen, bin froh dass ichs gelassen habe ;-)
Kleine Frage meinerseits:Wo ist denn dieses Zeusch drinn wo die Nägel fester macht? :rolleyes:



Kostenloser Newsletter