Anzugshose und Sakko im Kleiderschrank: Anzugshosen aufhängen aber wie?


Hallo zusammen,

ich bin Neu hier und habe auch schon versucht über die Suche etwas zu meinem Thema zu finden, leider war dies nicht Erfolgreich. Daher jetzt ein paar Fragen an Euch liebe Forumsgemeinde:

Ich habe da ein kleines Problemchen mit der Idealen Aufbewahrung meiner Anzüge mit dem Sakko geht es ja noch, doch bei der Anzugshose habe ich da so meine Probleme beim Aufhängen.

- Wenn ich einen Klemmbügel nehme und die Anzugshose am Saum aufhänge, dann gibt es Druckstellen am Saum (habe schon verschiedene Modelle an Klemmbügel getestet)

- Nehme ich einen Kleiderbügel mit einem Steg und hänge die Hose fein säuberlich drüber, dann bekommt die Hose nach einiger Zeit auch Druckstellen an der Stelle an der die Hose über dem Bügel liegt.

Wie hänge ich Anzugshosen am besten auf ohne dass z.B. die Bügelfalte verknittert wird oder die Hose eine unerwünschte Falte bekommt. Freue mich über jeden Hinweis auch evtl. einen bestimmten Klemmbügel oder Material oder sonstige Techniken wie man eine Anzugshose idealerweise aufbewahren kann.

mfg
ezkimo


Hallo!

Ich bewahre meine Anzughosen so auf:
Ich hänge sie über diese Stange am Kleiderbügel, auf dem das passende Sakko hängt. Bisher habe ich nie Knitterstellen gehabt. Falls du eine Falte in der Hose hast, die durch diese Stange entstanden ist, könntest du die Kleiderbügelstange ja mit irgendetwas umwickeln, oder ein Handtuch oder so zwischen Hose und Stange legen??? :pfeifen: :blumen:


Gibt es nicht sogar gepolsterte Bügel.. :unsure:

LG Pixies :blumen:


Ich benutze Hosenspanner die kommen in die Hosenbeine!



da gibt es keine Druckstellen ;););)

Bearbeitet von wurst am 24.02.2007 20:27:40


danke für die netten Tipps in so kurzer Zeit :)

Den Bügel zu Polstern mit einem Handtuch oder ähnliches gefällt mir sehr gut.

Der Tipp mit den Hosenspanner ist auch genial und wird vermutlich auch mein Favorit nur leiert der Saum an der Hose unten hier mit der Zeit nicht aus?

Bearbeitet von ezkimo am 24.02.2007 20:52:09


Bei mir nicht.so stark sind die Federn nicht! :lol: :lol: :lol:


schau mal...
http://de.wikipedia.org/wiki/Kleiderb%C3%BCgel
(drittes bild von oben)

die hose an beiden ersten gürtelschlaufen zusammen nehmen und an dem einen clips festklemmen
dann den hinteren teil der hose einfalten und am zweiten clips anklemmen...
so hängen sie bei mir im laden ohne jegliche druckstelle...

Bearbeitet von Die-Anna am 24.02.2007 21:10:44



Kostenloser Newsletter