Farbe abbekommen


Hallo :)

Ich habe mal folgende Frage...

Wie bekomme ich von Türrahmen bzw Steckdosen etc normale Farbe am besten/einfachsten ab ?

Habe nämlich beim Streichen nicht abgeklebt -_- :pfeifen: und habe meine Wände mit weiß gestrichen, dazwischen ein gelber Streifen, nun wollte ich von den Rahmen und den Steckdosen alles übergestrichene mit Schwamm und Wasser abwischen, aber das klappt irgendwie nicht so gut... Gibts da ein Trick, wie es einfach und schnell geht ?


würde mich über Tipps sehr freuen
Gruß


Hallo Sunshine, erstmal herzlich willkommen bei den Muttis und viel Spaß hier!!!

Mit der Farbe das ist nicht so einfach zu beantworten, man müßte wissen, was für eine Farbe es ist. Also: wenn es wasserlösliche ist (was bei vielen Wandfarben der Fall ist), müßte es mit ein bißchen einweichen runtergehen. Evtl. könntest Du die Schalter ausbauen und vielleicht in Wasser einweichen. Oder versuchs mal mit dem genialen Putzstein, damit gehts auch häufig weg. Wenn alles Stricke reißen: Verdünnung oder Terpentin, das gibts im Baumarkt in der Nähe der Farben. Vorher mal vorsichtig prüfen, es kann sein, daß - je nach Oberfläche - die Schalter oder so das nicht so gerne haben, also damit Vorsicht!!! Ich krieg sowas aber meistens mit der Scheuerseite vom Schwamm oder dem Putzstein weg.


ich hab das mit dem radierschwamm super wegbekommen. der ist eh für so ziemlich alles gut. selbst lackreste hab ich damit wegbekommen


farbe, dispersion und kleber reinige ich alles mit
dem möbelspray brilla, wie er bei euch heisst weiss ich nicht. ich nehme den spray auch als pinselreiniger. geht alles weg ruck zuck.


Also ich hatte auch das problem, als ich in meine neue wohnung gezogen bin. der vormieter hat sich wahrscheinlich gedacht-hach, warum die steckdosen nich gleich mitstreichen :rolleyes: . auf jeden fall hab ich die abgebaut und ca. nen tag eingeweicht. dann einfach mal mit der rauhen seite vom schwamm drüber gehen und die dinger sehen aus wie neu! Viel erfolg ;)



Kostenloser Newsletter