Waschmaschine Probleme mit Wasserzufuhr


Hallo,

seit ein paar Tagen besitze ich eine neue Waschmaschine in meiner neuen Wohnung. Leider will sie nicht so wie sie soll.

Waschprogramme werden immer mit der Fehlermeldung "Wasserhahn geschlossen" unterbrochen. Nach dem Start des Programmes nimmt die Waschmaschine zunächst sehr wenig Wasser, das Waschmittel wird aus dem Vorratsbehält ausgespült. Dann läuft die Maschine ein paar Minuten, aber die Wassermenge reicht nicht das die Wäsche überhaupt nass wird. Nach einigen Minuten kommt dann die Fehlermeldung.

Wenn ich ein reines Spülprogramm wähle funktionert aber alles. Die Maschine nimmt dann sehr lange Wasser, die Wäsche schwimmt im Wasser und das Programm läuft ohne Fehlermeldung durch und nimmt mehrmals Wasser.

Der Waschmaschinenanschlussschlauch hat auf beiden Seiten einen Filter und am Einlauf der Maschine ist auch noch ein Filter. Diese habe ich schonmal probehalber entfernt, aber es nützte auch nichts.

Es ist eine Whirlpool AWO 6142 Waschmaschine.

Vielen Dank,
Steffen


Steffen, wende dich mit deinem Problem an das Forum von www.teamhack.de. Sind Waschmaschinenprofis. Bitte außer dem Gerätenamen auch die E-Nr.des Gerätes mit angeben.Viel Erfolg.


Hallo Steffen...

...äh...habe ich richtig verstanden, eine neue Waschmaschine, neu hier als juristisches Wort "neu" oder gilt sie schon als gebraucht???

Also bei juristisch und dann auch werks- NEU würde ich mich auch mal an den Händler wenden... ... ...


mit nur gut gemeintem Gruß von hier an da...


Grisu...



Kostenloser Newsletter