Ist der Wein noch gut?


Grüße euch,

keine ahnung ob ich hier richtig bin aber ich weiß nicht wo ich dies hier sonst posten sollte.

Folgendes, ich habe hier 4 halbvolle flaschen rotwein vom donnerstag. Ist der wein noch gut oder sollte ich den lieber wegkippen?Er wurde nicht gekühlt gelagert oder sonst etwas, nur der korken war drauf.
Ich finde wein generell ekelhaft und könnte auch per geruch nicht feststellen was nun sache ist. Was meint ihr dazu, wie lang hält sich sowas?


Das ist überhaupt kein Problem, denn Rotwein sollte eigentlich nicht gekühlt aufbewahrt werden.


Hi,

wenn du doch Wein generell ekelhaft findest ... warum willst du ihn dann aufbewahren ?

Wenn Wein einmal entkorkt ist ... oxidiert er mit der Luft ...

Das kann einige Tage gut gehen ... will sagen dann kann er noch einigermaßen schmecken ...

Aber trink mal einen Wein der einige Wochen mit schon geöffnetem Kork steht ...
... er wird wie Essig schmecken ...

Ich würde ihn wegkippen ... ;)


Dein eventueller Besuch in den nächsten Tagen freut sich vielleicht über die Reste :D
Aber bitte vorher riechen...und glaub mir, sollte er umgekippt sein, wird Dich der Essiggeruch erschlagen :D
Ansonsten kannst Du Dein Essen saucenmäßig verfeinern (auch vorher die Riechprobe machen).
Wenn das auch nicht gewünscht ist, einfach wegkippen. :blumen:


Ich möchte "ihn" ja nicht aufbewahren, die pullen hab ich heute beim aufräumen gefunden *hust*^^.
Der soll morgen abend zur zweiten party raus. *g

Der wein riecht normal nach rotwein. Dies hat jedenfalls meine testperson grad gesagt, also nix mit essig. Vielleicht kipp ich noch etwas wodka und früchte hinzu und mache sangria aus der plörre^^.


Danke für die tipps. ^_^


Zitat (cosmocain @ 09.04.2007 01:27:28)
. Vielleicht kipp ich noch etwas wodka und früchte hinzu und mache sangria aus der plörre^^.



ja ... dafür ist er bestimmt noch geeignet .... :grinsen:

Zitat (cosmocain @ 09.04.2007 01:27:28)
Ich möchte "ihn" ja nicht aufbewahren, die pullen hab ich heute beim aufräumen gefunden *hust*^^.
Der soll morgen abend zur zweiten party raus. *g

Der wein riecht normal nach rotwein. Dies hat jedenfalls meine testperson grad gesagt, also nix mit essig. Vielleicht kipp ich noch etwas wodka und früchte hinzu und mache sangria aus der plörre^^.


Danke für die tipps. ^_^

Die armen Gäste :heul: :heul: :heul: würde ich aber vorwarnen... ;) :blumen:

Zitat (cosmocain @ 09.04.2007 01:27:28)
Der soll morgen abend zur zweiten party raus. *g

Der wein riecht normal nach rotwein. Dies hat jedenfalls meine testperson grad gesagt, also nix mit essig. Vielleicht kipp ich noch etwas wodka und früchte hinzu und mache sangria aus der plörre^^.

jep, mach das....vergess die Strohhalme nicht...und bitte nur aus dem Eimer :saufen:

Ich kauf doch jetzt nicht noch extra einen eimer! Das wird schön in einer Kristallschüssel (von oma) serviert :D


Rischtischhh ... Hauptsache Stilvoll ... :prost:


jup, mit vergoldeten Strohhalmen ;)


Zitat (Reibeisen @ 09.04.2007 01:15:24)
Dein eventueller Besuch in den nächsten Tagen freut sich vielleicht über die Reste :D
Aber bitte vorher riechen...und glaub mir, sollte er umgekippt sein, wird Dich der Essiggeruch erschlagen :D
Ansonsten kannst Du Dein Essen saucenmäßig verfeinern (auch vorher die Riechprobe machen).
Wenn das auch nicht gewünscht ist, einfach wegkippen. :blumen:

genauso! ^_^ es gibt übrigens eine Menge sehr leckerer Rezepte, die man mit "übrigem" Wein machen kann: von Rinderbraten (den man darin einlegt) bis zu Weinschaumsauce oder Saucen-Verfeinerungen eben... :sabber:
Zu einem wirklich guten Gulasch sollte man das Fleisch mit Rotwein ablöschen... nur so, als Beispiel. Rotweinkuchen gibt es auch.
Noch lustiger wird es, wenn man die Rotweinfanatiker zum Killen der Neigen einbestellt :D . Da brauchst Du dann nur Käse, Baguette und Weintrauben dazu zu reichen... :)


Kostenloser Newsletter