Chips selbermachen: habt Ihr Tipps für mich?


Ich würde Zuhause gerne mal Chips selber machen. Doch das ist mir bisher nicht gelungen. Kann mir jemand ein paar Tipps geben, wie Chips leicht und lecker gelingen? Ich wäre Euch sehr dankbar!

Liebe Grüße,
Sonita


Schau doch mal hier


Hab die mal gemacht... Waren echt lecker !!! ;)


also mein freund macht zwar keine chips selber aber so etwas ähnliches

er schneidet die geschälten kartoffel ganz fein blättrig
legt sie dann in den backofen
da er einen gasofen hat, kann ich die grade nicht sagen, aber er sind denke ich mal an die rd. 180°
heraus kommen die fertigen kartoffeln, wenn sie blasen werfen und natürlich durch sind.

ist lecker und geht schnell
und sie sind ohne öl


Viel Arbeit! ;)
Große Kartoffeln!!!
Die Kartoffeln schälen mit dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. 20 Minuten in kaltes Wasser legen, danach gründlich von allen Seiten mit Küchenpapier trockentupfen.
Die Kartoffeln portionsweise im 180 Grad heißen Öl zuerst hellbraun, dann ein zweites Mal goldbraun fritieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. mit Salz und Paprika würzen.

...und mal was anderes....versuche das mal mit Roter Beete wenn du magst... :sabber:

Rote Beete (bekommt mann schon Vorgekocht) mit dem Hobel in scheiben schneiden und abtupfen... ( Vielleicht Handschuhe anziehen!!)
Dann die Scheiben in Heißes Frietierfett geben, einmal kurz raus.,..und noch mal rein-dann werden die sogar ewas knusprig.

Dann machst du mal aus Schmand, Avovado, Frühlingszwiebeln und gewürz nach gusto einen Dipp.....hmmm legga
Und obwohl es fritiert ist sind die Dinger nicht so fettig.... :pfeifen:
Alles Liebe
Sille


Vielen Dank für die tollen Tipps :) !
Jetzt werde ich mich nochmal daran versuchen, Chips selber zu machen.
Das mit der roten Beete hört sich auch sehr interessant an Sille. Ich liebe rote Beete und kannte diese Variante noch nicht.

Liebe Grüße,
Sonita


dann sag mir ob es gut war... :sabber: :sabber: :sabber:
Sille



Kostenloser Newsletter