IKEA Couchtisch LACK in schwarzbraun: Wie kann ich den reinigen?


Hallo liebe Mutti's,

Ich hab oben genannten Tisch bei IKEA gekauft. Nun hat sich heraus gestellt, dass der in der Reinigung ein wenig widerspenstig ist. Mit dem Staub kann ich leben. Dafür hab ich meinen Sw*er. Ist eben ein dunkler Tisch. Aber die Fingerabdrücke? :(
IKEA empfiehlt ihn feucht abzuwischen und dann trocken nachzuwischen. Hab ich probiert. Funktioniert aber nicht. Hab immer noch jede Menge Hand-und Fingerabdrücke drauf. Hat jemand einen guten Tipp für mich? Laut IKEA besteht die Oberfläche aus folgendem: Spanplatte, Hartfaserplatte, ABS-Kunststoff, Acrylfarbe.


LG aus Bergen


Hast du es schon mal mit einem Mikofaserlappen oder Spülmittel probiert??

Gruß

Schnattchen


Nein, aber werd ich natürlich gleich machen. Danke! :D


IKEA rät von Microfaserlappen ab.


Zitat (Nobody @ 12.04.2007 13:36:42)
IKEA rät von Microfaserlappen ab.

aus welchem grund denn das?

ich dachte, die dinger seien sooooo schonend?! :blink:

Zitat (RennSchnegge @ 12.04.2007 13:37:46)
Zitat (Nobody @ 12.04.2007 13:36:42)
IKEA rät von Microfaserlappen ab.

aus welchem grund denn das?

ich dachte, die dinger seien sooooo schonend?! :blink:

keine Ahnung, ich habe das bloss beim letzten IKEA Kauf Besuch überall gelesen. die meissten Möbel sind ja nur noch aus Press Span mit Papier beklebt und lackiert.

Savannah77 -

mit Tischen kenne ich mich nicht aus.

Aber wenn gar nichts mehr klappen sollte, wie wäre es mit einer Politur, die auch beim Putzen nicht abgeht und keine nachhaltigen Fingerabdrücke zulässt. Ich weiß nicht, ob es so etwas gibt, aber wenn ich bei Hör' mal wer da hämmert gut hingehört habe, müsste das zu haben und zu funktionieren sein.


Und das nächste Mal nicht so fest auf den Tisch klatschen, wenn Diskussionen stattfinden. ;-)

MFG : king

Bearbeitet von Richard_the_King am 12.04.2007 13:42:15



Kostenloser Newsletter