Lidstrich: bleibt nicht nur da, wo er soll


Hallo Muttis, :blumen:

ich wende mich jetzt mal an euch, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. :(

Wenn ich mich schminke, male ich mir grundsätzlich immer mit Kajal einen schwarzen Lidtrich auf's obere Augenlid.
Das Problem, das ich öfter mal habe ist, dass der Lidstrich durchs Augengeklimpere dann quasi zwischen Lid und Augenbraue abfärbt.
(Hoffe, das war jetzt verständlich erklärt. :wacko: )

Kennt ihr das Problem und wißt ihr einen guten Trick dagegen? :unsure:


ich kenn das auch, ja :(

ich geb meistens entweder lidschatten drüber oder eben noch farblosen puder - der nimmt der lidstrichoberfläche ein wenig die feuchtigkeit und der abdruck ist viiiiiel weniger.
der normale gesichtspuder (falls du welchen benutzt) geht aber auch.


Hi, versuche mal dein Lid vorher abzupudern damit es fettfreier ist. Allerdings nehme ich für den Lidstrich nur flüssige Eyeliner, das hält wesentlich beser (bei Kajal ist das Verlaufen kaum zu vermeiden) und die gibt es ja auch in verschiedenen Farben.

Toll finde ich inzwischen die Lidschattenstifte :) alles super praktisch.


@xanthya: Aber dann sieht man den Lidstrich doch nicht mehr so gut, oder? Ich will ihn so richtig schön schwarz. :(

@Blackcat31: Mit flüßigem Eyeliner komme ich leider nicht zurecht. Wird immer krum und schief.
Wie unterscheiden sich Lidschattenstifte von Kajalstiften? Meinst du diese dicken Stifte? :hmm:

edit: Und ach so, ja, Puder benutze ich leider keinen. :(

Bearbeitet von chilli-lilli am 13.04.2007 12:04:13


Zitat (chilli-lilli @ 13.04.2007 11:32:46)
@xanthya: Aber dann sieht man den Lidstrich doch nicht mehr so gut, oder? Ich will ihn so richtig schön schwarz. :(

gut, dann solltest du keinen lidschatten drübermachen :D (bei mir fällt das nicht so auf, weil der lidschatten grau ist - das passt da ganz gut ...)

aber farbloser puder geht da wirklich ganz gut - der deckt nicht ab, sondern hilft einfach vor dem verschmieren.
blöd, wenn du keinen hast. vielleicht kriegst du in der parfumerie eine probe oder so, damit dus mal ausprobieren kannst?
flüssigen lidstrich bringe ich auch nicht gut hin :ph34r:

Also ich habe da einen Stift, der soll flüssig sein ist er aber nicht wirklich und damit geht es gut, naja ich habe da ne Menge Übung :)

Ja ich meinte diese dicken Stifte (aber nicht für Lidstrich nehmen *g*) für den Lidschatten.


Es gibt doch auch haltbare Eye-Liner, da steht denn (z.B. bei denen von Manhattan) X-treme Last auf den Stiften drauf. Da bleibt bei mir der Lidstrich am Platz, den ganzen Tag/Abernd lang.

Für Lidstrich mit Pinsel und so bin ich leider zu ungeschickt...

Liebe Grüße von FMomma


fragt mal bei den großen firmen in der stadt nach..es gibt da ein creme das man auf das lied machen kann und so verrutscht kein eyliner, liedschatten und kajal mehr... Ich meine es ist von art dekko?? weiß aber nicht genau...

Sille


Ja, das stimmt. Ist von art deco, aber davon sind meine Augen ganz trocken geworden. :(


Das Zeug heißt "Eyeshadow Base", und das gibts auch günstig, z.B. von Essence (Ihr Platz).

Will ja nicht klugscheißen, aber man findet ja Sachen leichter, wenn man weiß, wie sie heißen...

Liebe Grüße von FMomma


@Blackcat31: Mit flüßigem Eyeliner komme ich leider nicht zurecht. Wird immer krum und schief.

Hallo,
bei mir wird der Lidstrich mit flüssigem Eyeliner auch immer krumm und schief - macht aber nichts, denn wenn man den Lidstrich möglichst nah am Lidansatz zieht und die "Schnörkel" anschließend mit einem leicht angefeuchteten Wattestäbchen kaschiert, sieht's - mit ein wenig Übung - perfekt aus :)

Liebe Grüße
Minnie


@Minnie
wenn ich aber mit nem Wattestäbchen den Lidstrich korigiert,ist doch der Lidschatten wieder verschmiert :o


Gegen krummen und schiefen lidstrich hilft nur uebenuebenueben... ich komm mittlerweile mit normalem kayal, fluessigem eyeliner, jap. tusche-stifte zurecht... das einzige, was mich noch nervt sind zu feste kayalstifte, deshalb habsch nu en schoenen weichen ayuverdischen kayal :)


@verrutschen: ich pinsel immer ne leichte schicht puder uebers gesicht, da rutscht dann nuex... ohne schon...


@ Vogulisli

Wenn man es ganz vorsichtig macht, klappt es - alles eine Frage der Übung :blumen:


So viel Antworten! :rolleyes:
Damit hätte ich nicht gerechnet!

Danke für die vielen zahlreichen Tipps! :blumenstrauss:


Ach ja.. habe zuhause nochmal nachgesehen, ich habe einen japanischen Tuschestift :hirni:


Aber Übung macht den Meister :trösten:


Habe mir jetzt mal so einen "Filz"-Kajal zugelegt. Der Lidstrich klappt noch nicht so ganz gut, aber ich werde üben. :D
Wenn es mit der Zeit garnicht klappt, probiere ich den Tipp mit dem farblosen Puder aus.


die sind auch nicht schlecht und der Vorteil ist, dass nicht soviel Tinte rausfließt :D


Das stimmt sicher, aber die sind ja so dermaßen präzise, dass man jeden minimalsten Verrutscher merkt. <_<


Zitat (chilli-lilli @ 13.04.2007 11:14:36)
Hallo Muttis, :blumen:

ich wende mich jetzt mal an euch, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. :(

Wenn ich mich schminke, male ich mir grundsätzlich immer mit Kajal einen schwarzen Lidtrich auf's obere Augenlid.
Das Problem, das ich öfter mal habe ist, dass der Lidstrich durchs Augengeklimpere dann quasi zwischen Lid und Augenbraue abfärbt.
(Hoffe, das war jetzt verständlich erklärt. :wacko: )

Kennt ihr das Problem und wißt ihr einen guten Trick dagegen? :unsure:

Tut es. Allerdings habe ich dn Lidstrich immer "unten" aufgemalt, oben war mir das immer zu diffizil..
Lidstrich soll die Augen "öffnen" bzw. konturieren.Besser, man macht unten den Strich und schminkt die Augenlider etwas nach...

Zitat (Die Bi(e)ne @ 19.04.2007 07:14:34)
Lidstrich soll die Augen "öffnen" bzw. konturieren.Besser, man macht unten den Strich und schminkt die Augenlider etwas nach...

Das stimmt, dass ein oberer Lidstrich das Auge kleiner erscheinen läßt, aber ich das nehme ich in Kauf, weil ich den "Style" mag.

Ohne oberen Lidstrich fühle ich mich irgendwie nackt. ^_^

Wenn ich jetzt von mir ausgeh Werden meine erscheinen meine Augen nur, kleiner wenn ich oben UND unten einen Lidsrtich zieh.Aber ist vielleicht auch bei jedem anders. Am Anfang hab ich mich im Sitzen geschminkt,da hab ich mir leichter getan weil ich den Arm auflegen konnte.


Mit den verschiedenen Begriffen kenn ich mich nicht so aus, aber gibts nicht mehr diese Eyeliner, die vorne keinen Pinsel haben sondern sowas wie ne Mine? Damit isses einfacher, weil man mehr Druck ausüben kann. Hab ich vor Jahren mal bei ner Ex gesehen, kann sein sowas wird nicht mehr hergestellt oder sie hats nicht aus Deutschland gehabt. :unsure: :unsure: :unsure:


Habe mir ja jetzt so eine Art Filzstift zugelegt. Nur braucht man da etwas mehr Übung, wie mit einem Kajal (ist zu vergleichen mit einen Holzstift), weil der Lidstrich viel präziser wird und auch intensiver und man kleinere Fehlerchen eher sieht.

Das was du meinst kenne ich, aber ich glaube, da wäre wieder das Problem mit dem Verschmieren... :(

Bearbeitet von chilli-lilli am 19.04.2007 13:10:52


alles nicht so schlimm. einfach nur üben, üben, üben.


ich hab mir ein wasserfesten kajal-stift gekauft ,selbst der verschmiert bei mir :angry:
meine schwester hat sich ein lidstrich tätowieren lassen,sieht gut aus :)


Ich bin mit meinem permanent Make-Up als Lidstrich sehr zufrieden. :D

tante ju


Hallo!

Ich hatte das selbe Problem und hab alles ausprobiert (losen Puder, die Art deco bzw. Manhatten Creme, usw) - hat alles nichts gebracht!

Kann es vielleicht sein chilli-lilli das du so wie ich etwas Schlupflieder hast?
Ich meine das das Oberlid einfach am Auge (wo der Lidstrich sein sollte) etwas aufliegt und dadurch auch nicht halten kann?
Bei mir ist es genau so.

Das einzige das geholfen hat ist ein permanenter, dezenter schwarzer tätowierter Lidstrich.
Hält toll und schaut immer super aus!

Liebe Grüße :blumen:


Zitat (Queen_Mum @ 19.04.2007 18:00:11)
Das einzige das geholfen hat ist ein permanenter, dezenter schwarzer tätowierter Lidstrich.


Tut das Tätowieren am Augenlid nicht sehr weh?

Manuela

Halloechen :blumen:
Ich kenne das Problem,dass man manchmal immer so nen doofen "Abdruck" des Liedstriches unter den Augenbrauen hat.
Ja ich nehme auch Kajal.
-->Was bei mir geholfen hat,war den Kajalstift im Eisfach aufzubewahren,dann bricht er erstens nicht und beim "anmalen" gibt er nicht soo viel farbe ab,wie ein weicher Kajal.


Manuela 2:

Das tätowieren tut nicht weh, es wird örtlich betäubt, man sollte nur danach nicht selbst Autofahren.

tante ju


Zitat (tante ju @ 23.04.2007 18:05:13)
Manuela 2:

Das tätowieren tut nicht weh, es wird örtlich betäubt, man sollte nur danach nicht selbst Autofahren.

tante ju

Ach so,

Danke Tante Ju,

Manuela

Zitat (tante ju @ 23.04.2007 18:05:13)
Manuela 2:

Das tätowieren tut nicht weh, es wird örtlich betäubt, man sollte nur danach nicht selbst Autofahren.

tante ju

Hab mir heute einen Lidstrich verpassen lassen und es tat trotz Betäubungssalbe weh. Nein,ich bin kein Weichei! :D Die Haut wird eben "angeritzt" und durch das ständige wischen (überschüssige Farbe) gereizt.
Direkt danach sah ich aus wie ein krankes Karnickel,auch jetzt ist noch eine Schwellung da.Aber das bisherige Ergebniss ist schon toll! Und ab heute kein verwischen,verzittern,korrigieren etc mehr möglich--->juhuuu!
Kann ich nur Empfehlen!

Wenn du deine augen vorher puderst wirds wesentlich besser. Wichtig ist aber auch flüssigen eyeliner anstatt kajal zu benutzen, denn da verwischt es nicht. Am besten wasserfest :)


Das ist wirklich unglaublich schade :(
Ich liebe eyeliner oder einen lidstrich oben. Sieht ziemlich hübsch aus.
Mit steht es leider nicht, wieso auch immer :( wahrscheinlich wegen meiner augenform.. obwohl sie ziemlich normal und schön sind.. Nicht mal lidschatten sieht bei mir schön aus.. Nur wimpertusche steht mir extrem. Ich hab auch von natur aus lange & voluminöse wimpern. viele sagen sogar dass ich ungeschminkt hübscher bin als mit schminke.. :lol: ist es ein vorteil oder ein nachteil?


Ich hab noch einen Tipp der dir helfen könnte: Ich ziehe das Lid mit einer Hand immer ganz straff. Also als würde man Schlitzaugen machen - verstehst du? Dann muss man zwar einäugig schminken aber man kann nicht zwinkern und bleibt nicht an Hautfalten hängen :) Ich nehm außerdem auch flüssigen Eyeliner...



Kostenloser Newsletter