.odt -Datei: Wie öffnen?


Hallo!

Eine Bekannte schickt mir grad ne Einladung zu - als .odt-Datei.

Ich kanns irgendwie gar nicht öffnen.

Weiss jemand Bescheid?

Danke :blumen:
anja


Diese Datei mit der Endung ODT wird von Open Office erzeugt und kann mit diesem Programm geöffnet werden.


Zitat (Sparfuchs @ 13.04.2007 21:34:07)
Diese Datei mit der Endung ODT wird von Open Office erzeugt und kann mit diesem Programm geöffnet werden.

Das Programm hab ich nicht, mal sehen ob ich was ergooglen kann zwecks download?!

jeeep ... welches Office Programm nutzt du denn ???


Zitat (Pixies @ 13.04.2007 21:42:31)
jeeep ... welches Office Programm nutzt du denn ???

Microsoft Word (und Office ist auch aufm Pc)

Open Office ist zwar wirklich tolerant und öffnet außer seinem Eigenformat (*.oft bzw. in älteren Versionen *.sxw für Textdokumente) auch so ziemlich alles andere (Word in allen Altersklassen, Rich Text etc etc) - nur umgekehrt ist mir leider noch kein Programm untergekommen, dass die Open-Office-Dokumente öffnet.

Wobei ein Umstieg auf OpenOffice m.E. nicht das schlkechteste ist. Das Programm ist ganz kostenlos und hat einen Funktionsumfang, der Word nicht nachsteht - und ist ebenso eingängig zu bedienen.


Bei Word habe ich keine Ahnung ... müsste sich doch damit auch öffnen lassen ...

Open Office kannst du dir runterladen ... finde es ist eine gute, kostenlose Alternative zu den Windows Programmen ... ;)


Zitat (Pixies @ 13.04.2007 21:48:45)
Bei Word habe ich keine Ahnung ... müsste sich doch damit auch öffnen lassen ...


Mit Word gehts nicht, Billy mag die Konkurenz nicht.

Zitat (Pixies @ 13.04.2007 21:48:45)
Bei Word habe ich keine Ahnung ... müsste sich doch damit auch öffnen lassen ...


..schon getestet, kommen lauter Quadrate und sonstige Zeichen :wacko:

Ich guck mal ob ich was zum downloaden finde...

Vielleicht kannst du deine Bekannte auch fragen ob sie die Einladung im Open Office bei sich auch noch mal als Word-Datei speichern kann. Ich hab auch Open Office und mache das oftmals zur Sicherheit so, wenn ich etwas verschicken möchte. Das Programm (Open Office) "meckert" dann zwar, aber es könnte funktionieren.. Open Office ist recht groß, nur ums "einfach so" runterzuladen, meine ich B)
Hoffe, geholfen zu haben. ;)

Edit(h) hat noch ne Idee: Vielleicht klappts auch, wenn die Einladung als " .rtf"-Datei gespeichert und dann versendet wird.

Bearbeitet von noodle am 13.04.2007 22:00:11


Was auch gut ist ... der PDF-Creator , der wird als Drucker angesprochen und verwandelt Dokumente in PDF-Dateien. Weis jetzt aber nicht ob das mit Open Office funktioniert.


http://www.fileinfo.net/extension/odt

vielleicht hilft Dir das weiter :blumen:

@Sparfuchs:

den PDF-Creator brauchst Du mit OO auch nicht mehr, OO exportiert auf Wunsch direkt nach PDF


Wenn du nur eine Datei mit der Endung .odt ansehen willst, hilft dir vielleicht dieser Link weiter:

http://www.officeviewers.de/

Ansonsten kann ich dir nur OpenOffice empfehlen. Ist um Lichtjahre beser als MS-Office und das Ganze gibt´s gratis auch für Windoofs auf

www.openoffice.org ;)


Zitat (Sindbad @ 14.04.2007 19:35:25)
Wenn du nur eine Datei mit der Endung .odt ansehen willst, hilft dir vielleicht dieser Link weiter:

http://www.officeviewers.de/


Der Link kam gestern noch von meiner Schwester *DANKE* :P
Konnte damit die Einladung lesen (Klassentreffen nach 10 Jahren :rolleyes: )

Danke für eure Hilfe :blumen:

Gern geschehen!
Dann mal viel Spaß beim Klassentreffen, dass es hoffentlich ein klasse Treffen wird!

Und nicht vergessen... den Perso! Für den Fall dass du nicht erkannt wirst! rofl



Kostenloser Newsletter