Wachs an der Wand: ... und die ist nicht wasserfest


Wir haben dummerweise eine Kerze ausgepustet, die direkt vor der weißen Wand stand.... Ergebnis eine Katastrophe! Das Wachs habe ich bereits einigermaßen mit einem Glaskeramikfeldschaber wegbekommen aber das rot bleibt :(

Ich habe es mit einem feuchten Schwamm versucht nur leider macht das die ganze Sache nur noch schlimmer, da anscheinend die Wandfarbe wasserlöslich ist und wir nun um die roten Flecken schöne rosa Umrandungen haben.

Weiß jemand Hilfe, wie wir diese Flecken von der Wand bekommen ohne danach das komplettte Zimmer neu streichen zu müssen? (meine "Waschversuche" haben schon sehr deutlich sichtbare Spuren hinterlassen aber das lässt sich vielleicht noch ein bißchen verwischen...)

1000 Dank!


Also ich würds mit dem altbekannten "Mittel" Löschpapier und Bügeleisen versuchen!! Schlimmer werden kann es ja eigentlich nicht mehr!!

Also Löschpapier auf die Flecken legen (kannst ja evtl. mit Tesafilm festkleben)und dann mit dem heißen Bügeleisen(Stufe 2 vielleicht) vorsichtig über die Flecken bügeln!!

Das Löschpapier sollte die Flecken eigentlich "aufsaugen"! Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass trotzdem rote Flecken bleiben!! :o :hmm:

Viel Glück :blumen:

Tante Edit wollte natürlich nicht versäumen, dich hier im Forum willkommen zu heißen!! :blumen:

Bearbeitet von jojomama am 25.04.2007 06:45:00



Kostenloser Newsletter