Ebay-Betrug


Hallöchen,

bin auf einen eBay Betrüger reingefallen <_< . Habe einen gebrauchten Laptop ersteigert. Der Verkäufer hatte zwar nur 3 Bewertungen aber die waren alle
Positiv, versendet nur versichert, kurzum es war nichts anzudeuten...
Letztendlich hab ich den Lap bezahlt und nichts gesehen. Er antwortet auch
auf Nachrichten nicht. eBay ist informiert, aber da muss ich mich noch ein paar Tage gedulden ehe die mir eine Kostenerstattung genehmigen. Wer hat solche Erfahungen gemacht; wer ist schon zu Polizei gegangen und hat eine "Betrugs-Anzeige" gemacht, und hat das alles was gebracht???
Ich bin mächtig sauer... :angry:


:o
Ach Du je!
Nee, toi toi toi, nie selbst erlebt. Sooo viel kaufen wir dort auch nicht. Mensch, wie ärgerlich! :trösten: Habe aber schon öfter davon gehört. Auch mein Mann; der ist Postbote. Der hatte auch schon ebay-Pakete, wo nur ein Holzbrett drin war, statt dem gekauften Gegenstand.

Verbrecher gibt es eben überall! :(


:o ...hey...das wär mir mal fast passiert... :trösten:
...nach 2 monaten und etlichen an-Mahnen...und mit Drohungen an eBay Meldung zu machen sowie die Polizei einzuschalten...endlich dann Paket erhalten,keine Entschuldigung... :sojetzthastdus: :hirni:....egal...er kam jedenfalls und ging sogar... :D
...Anschrift hast du ja...oder?
...wie lange wartest du schon?


14 Tage warte ich schon, er hat den Erhalt der Überweisung nicht bestätigt.
10 Nachrichten geschickt-er nicht geantwortet...das sagt alles!
Hab ihn auch schon per eMail mit Strafrechtlichen Folgen gedroht... :angry:


Zitat (Unersetzliche @ 01.05.2007 21:00:46)
Hallöchen,

bin auf einen eBay Betrüger reingefallen <_< . Habe einen gebrauchten Laptop ersteigert. Der Verkäufer hatte zwar nur 3 Bewertungen aber die waren alle
Positiv, versendet nur versichert, kurzum es war nichts anzudeuten...
Letztendlich hab ich den Lap bezahlt und nichts gesehen. Er antwortet auch
auf Nachrichten nicht. eBay ist informiert, aber da muss ich mich noch ein paar Tage gedulden ehe die mir eine Kostenerstattung genehmigen. Wer hat solche Erfahungen gemacht; wer ist schon zu Polizei gegangen und hat eine "Betrugs-Anzeige" gemacht, und hat das alles was gebracht???
Ich bin mächtig sauer... :angry:

...und dann mal wieder ich... ... ..

Geld ist raus??? Keine Ware erhalten??? Null Reaktion vom Verkäufer???

Nächste Polizeidienststelle und Anzeige erstatten; (eigentlich) Ohne Diskussion... ... ...

Mit da ziemlich resulutem Gruß von hier an DICH...

Grisu...

guck mal im computer thread. da hab ich geschrieben, was mir passiert ist. bei ebay account geklaut!!!!!!!!!!!!!!! geld kriegst du bestimmt nicht wieder


Leider hab ich keine Telefonummer gefunden, sonst hätt ich mir schon "Luft" gemacht. :labern:
Bin auch schon auf die Idee gekommen, verschiedene Leute mit seinem Nachnamen anzurufen, vielleicht treff ich ja in schwarze.
Jedenfalls geh ich bis an meine Grenzen, der weiß nicht mit wem er sich einläßt... :ph34r:


hab es gelesen, absolut der Kracher! Böse...böse!


Du hast doch bestimmt von Ebay eine Bestätigungsmail über diese Auktion bekommen oder? Dort steht die Adresse ja immer dabei, vielleicht kannst du darüber die Telefonnummer rausfinden, zur Not wirklich mit Hilfe der Polizei.

Mir ist das *toitoitoi* noch nicht passiert, aber ich hab auch immer darauf geachtet das ich solch hochwertige Artikel nicht über Ebay ersteiger. Klar, kann man auch bei geringeren Beträgen eingehen, aber dann ist es nicht ganz so ärgerlich wie in deinem Fall.

Drück dir die Daumen das alles zu deiner Zufriedenheit ausgeht :trösten:


Zitat (Unersetzliche @ 01.05.2007 21:31:58)
Leider hab ich keine Telefonummer gefunden, sonst hätt ich mir schon "Luft" gemacht. :labern:
Bin auch schon auf die Idee gekommen, verschiedene Leute mit seinem Nachnamen anzurufen, vielleicht treff ich ja in schwarze.
Jedenfalls geh ich bis an meine Grenzen, der weiß nicht mit wem er sich einläßt... :ph34r:

....auf eigene Faust... :nene: :nene:...warte noch ne Woche und mach dann Meldung an eBay über den nicht erhaltenen Artikel!eBay setzt sich dann mit "ihn"in verbindung und dann mit dir...ev.sagen die dir dann,das du Anzeige erstatten sollst...vieleicht ist der im Urlaub oder Krank...ich würd noch warten... :trösten: ...noch 1 Woche...dann bewerte Negativ und warne dadurch die anderen... :daumenhoch:
VIEL GLÜCK :wub:

wenn es wirklich ein betrüger ist, dann hat der doch garantiert nicht die richtige adresse geschweige denn irgendeine telefonnummer oder namen drin. vielleicht wurde der account ja auch gehackt. mach ne anzeige bei der polizei, aber warte noch mindestens ne woche. ebay wird dir nicht helfen. kenn ich ja von mir. die haben sich immernoch nicht gemeldet


Zitat (Unersetzliche @ 01.05.2007 21:31:58)
Leider hab ich keine Telefonummer gefunden, sonst hätt ich mir schon "Luft" gemacht. :labern:
Bin auch schon auf die Idee gekommen, verschiedene Leute mit seinem Nachnamen anzurufen, vielleicht treff ich ja in schwarze.
Jedenfalls geh ich bis an meine Grenzen, der weiß nicht mit wem er sich einläßt... :ph34r:

... ... ...und nochmals, dezent durch die Blume gesagt... ... ...Anzeige bei der Polizei...

...und jetzt genauer: Aus einem Namen, einer Adresse, einer Telnummer, Kontonummer... ... ... wird innerhalb "kurzer" Zeit eine Person gefunden... ... ... (das DU das "noch" nicht direkt erfahren wirst, ist ja wohl schon klar!!!)

Mit sich noch nicht genau festlegendem Gruß von hier an DICH...

Grisu...

Seni...du bist ein gute...Mutti.
:blumen:
Ich geh alle Wege...nacheinander.Mache alle verrückt wenn es sein muß <_<
Aber solche Verkäufer suchen nur Dumme...wie mich; aber NICHT MIT MIR.


:trösten: 14 Tage,ist noch nicht so lange... :ichversteckmich:
...bei einer Freundin hat das auch mal länger gedauert,bis die Ware kam...da war dann wohl ein Todesfall...man weiß nicht ob es stimmte,aber die Ware kam dann... :daumenhoch:


:wub: Danke schön... :wub:

... :trösten: :bussi: :freunde: ...hoffe morgen klingelt bei dir der Paketmann...


14 tage sind echt nicht lang. sorry, werde gerade ein bisschen kntaschig. ich stell mir vor, dass der verkäufer irgendein internet problem hat, oder sonstwas oder vielleicht sein account geklaut wurde. melde erstmal nen nicht angekommenen artikel, dann gehts weiter. wenn der käufer, welcher auf meinen betrug reingefallen ist, sofort anzeige erstattet hätte, dann hätte ich jetzt maßig probleme


:trösten: :wub: Mumsel...ich wünsche dir auch viel Glück,kleines!!! :trösten:


danke seni :blumen:


Zitat (Mumsel85 @ 01.05.2007 21:52:28)
14 tage sind echt nicht lang. sorry, werde gerade ein bisschen kntaschig. ich stell mir vor, dass der verkäufer irgendein internet problem hat, oder sonstwas oder vielleicht sein account geklaut wurde. melde erstmal nen nicht angekommenen artikel, dann gehts weiter. wenn der käufer, welcher auf meinen betrug reingefallen ist, sofort anzeige erstattet hätte, dann hätte ich jetzt maßig probleme

...wenn ich was über eBay verkaufe, und angenommen mein Internet streikt seh ich zu das ich über einen anderen PC kontakt aufnehme. Also nicht knatschig sein. :)
Und bezahlte Ware sofort zu versenden, versteht sich bei so ner Summe von selbst. Ich habe 305 Bewertungen, das war bisher ein Einzelfall.

Mumsel für DEINEN Schaden auch alles Gute :)


...da haste recht...so wär ich auch...aber andere sehen das wohl nicht so "eng"... :labern: ...leider...
...kleines,ich drück dir die Daumen... :daumenhoch:...bist ja fleißig gewesen bei eBay...wird auch dieses mal gut gehen... :trösten:
...hoffe ich... -_-


danke, dir auch. aber warte wirklich noch ab bevor du zur polizei gehst. melde es erst ebay


Das ganze lehrt mir zummindest nur Kleinigkeiten zu kaufen, wie sonst.
Bin auf verschiedene Foren gestoßen...ich bin nur ein Schlußlicht was eBay
Betrug anbelangt... :ph34r:
Echt heftig.


könntest du mir links zu den foren schicken? wär total lieb.


Zitat (Mumsel85 @ 01.05.2007 22:08:32)
könntest du mir links zu den foren schicken? wär total lieb.

ups, keine Ahnung wie links hier reinkommen. Bin ein PC-Depp :blink:
Habe einfach bei Goooogle - eBay Betrug - eingegeben...da findest du was!!!

Zitat (Unersetzliche @ 01.05.2007 21:00:46)
Hallöchen,

bin auf einen eBay Betrüger reingefallen <_< . Habe einen gebrauchten Laptop ersteigert. Der Verkäufer hatte zwar nur 3 Bewertungen aber die waren alle
Positiv, versendet nur versichert, kurzum es war nichts anzudeuten...
Letztendlich hab ich den Lap bezahlt und nichts gesehen. Er antwortet auch
auf Nachrichten nicht. eBay ist informiert, aber da muss ich mich noch ein paar Tage gedulden ehe die mir eine Kostenerstattung genehmigen. Wer hat solche Erfahungen gemacht; wer ist schon zu Polizei gegangen und hat eine "Betrugs-Anzeige" gemacht, und hat das alles was gebracht???
Ich bin mächtig sauer... :angry:

:mellow:

Hallo,

Du kannst bei ebay Käuferschutz beantragen in der Sparte "mein ebay."
Hat den Vorteil, dass Du nur auf diese Weise die genaue Anschrift und auch die Telefon-Nr. bekommst.
Zudem nimmt ebay mit Verkäufer Kontakt auf und das hilft in den meisten Fällen,
hat zumindest mir 2 x geholfen. Zahlst Du per PayPal bist Du bis 500 € abgesichert.
Das habe ich mir fest angewöhnt und schlafe deshalb besser nach einer Auktion.

Du musst kein extra Konto eröffnen, denn PayPal arbeitet mit Girokonten. d.h. die buchen nach 3 Tagen vom Giro ab. Du wirst nur PayPal Mitglied! Bin damit zufrieden und auch versichert! Alles Nötige findest Du auf der ebay Begrüßungsseite.

Bei Leuten unter 50 positiven Bewertungen kaufe ich nur kleine Sachen, auf keinen Fall PC oder Digicam etc. Wie preiswert war der Laptop?

Halte Dir die Daumen

:)

Mein Gebot war bei 300 Euro + dem lächerlichen "versicherten" Versand über Hermes 15 Euro...der leider nicht vor meiner Tür steht... :angry:

Das war ein gebrauchtes Gerät, mit normalen gebrauchsspuren, inhaltlich vom Angebot keine proffessionellen Angaben, deswegen hatte ich der Sache ja vertraut. Das war auch nur der einzige Artikel in den letzten 3 Monaten ! ?


wenn ich mich recht entsinne kostet selbst der ebay Käuferschutz Gebühren :( und greift erst ab 50 € Warenwert (ich glaube da waren es schon 25 € )


Ja hab ich mich auch schon informiert, aber bei 300 € bin ich mit 25€
dabei und die bekommt eBay gerne wenn ich wenigstens den Rest von
der eBay Versicherung bekomme...
Könnt mich den ganzen Tag drüber ärgern ich sags Euch... :(

Das mach ich nie nie wieder !


Zitat (Unersetzliche @ 02.05.2007 16:36:11)
Ja hab ich mich auch schon informiert, aber bei 300 € bin ich mit 25€
dabei und die bekommt eBay gerne wenn ich wenigstens den Rest von
der eBay Versicherung bekomme...
Könnt mich den ganzen Tag drüber ärgern ich sags Euch... :(

Das mach ich nie nie wieder !

:mellow:


Hast Du schon den Käuferschutz beantragt? Ist deshalb wichtig, denn eBay geht rigoros gegen den Verkäufer vor, der eBay zwingt zu bezahlen!

Aus Schaden wird man klug,leider nur hinterher! Deshalb habe ich mich für PayPal entschieden!

B)

Ich hatte auch mal eine längere Wartezeit. Es hat sich dann herausgestellt, dass die ebayerin Zuckerkrank war, einen Zuckerschock hatte und auf der Intensivstation im Krankenhaus lag. Deshalb konnte sie mir auch nicht antworten. Warte einfach noch eine Weile...


unersetzliche, wie ist es denn weitergegangen?


Zitat (Mumsel @ 08.05.2007 14:38:18)
unersetzliche, wie ist es denn weitergegangen?

Hi Mumselchen!!!

Ha ha der hat sich heute über unstimmigkeiten online klären bei mir gemeldet,
also seine Geschichte formulierte er so.
'''Es täte ihm schrecklich leid, er hatte einen Unfall, der Lap sei im Auto ebenfalls
zu schaden gekommen und wär hinüber...meine Bankdaten hat er verlegt die sollte ich ihm bitte nochmal zukommen lassen.''''
Fakt ist: Heute ist sein Glückstag...meine bessere Hälfte wär mit den ganzen
Unterlagen zu Polizei gegangen wo man uns sofort und ubürokratisch helfen wollte.
Eine dementsprechende eMail hab ich ihm zukommen lassen.
Er hat 4 Werktage zeit, sein "zinsloses" Darlehen in voller höhe an mich zurückzuüberweisen.
;) selbstverständlich weiter wie es ausging!

:mellow:


@ Unersetzliche


Er hat sich bei Dir gemeldet, weil eBay mächtig Druck gemacht hat und er keine Anzeige riskieren wollte. Da hast Du nochmal Schwein gehabt.

Bitte passe in Zukunft besser auf und im Zweifel lieber nicht!

Toi,toi,toi !


;)


freut mich, dass es doch noch gut ausgegangen ist


tja , noch hab ich das Geld nicht auf dem Konto.
Aber ich glaube er hat meine Sprache jetzt verstanden...er hat es versucht.
Ich denke mit ein wenig (großen Druck) hab ich mehr erreichen können. :angry:


Wie ist denn die Artikelnummer der Auktion? Bzw. wie ist der Ebay Nick des Verkäufers?


Klar nenn ich den Namen:---

Namen gelöscht.Wer ihn wissen will, bitte per PM bei Unersetzliche nachfragen. Danke! c.-l.


Bearbeitet von chilli-lilli am 17.05.2007 00:24:24


Zitat (Unersetzliche @ 09.05.2007 08:55:33)
tja , noch hab ich das Geld nicht auf dem Konto.
Aber ich glaube er hat meine Sprache jetzt verstanden...er hat es versucht.
Ich denke mit ein wenig (großen Druck) hab ich mehr erreichen können. :angry:

:trösten: ...hoffe,das du deine Kohle bald auf dem Konto hast... :wub:
...dann kann man sagen... :pfeifen: Glück gehabt...*Daumendrück* :daumenhoch:

:hmm: :verwirrt:...Hallo,was gibt es neues?...Geld schon erhalten??? :huh: :unsure:


Zitat (Unersetzliche @ 02.05.2007 13:08:35)
Mein Gebot war bei 300 Euro + dem lächerlichen "versicherten" Versand über Hermes 15 Euro...der leider nicht vor meiner Tür steht... :angry:


In der Artikelbeschreibung steht aber, das du den Lappi für 200 ersteigert hast :huh:


Ich hoffe natürlich für dich, das du dein Geld bekommen hast :trösten:


LG

An alle die bei eBay gutgläubig geld überwiesen haben und auf die Ware warten...und warte. Ich hatte jetzt meinen Erfolg, ich hab den Typen so einen Erzählt was passiert wenn er mein Geld nicht Retour überweist...jetzt hat
er doch schiss gehabt ;war ein 24 jähriger Bengel, der es einfach versuchen wollte eine (n) Dumme zu finden. Letztendlich hilft nur mit Polizei und Anwalt drohen.
Ich hatte sogar "Kriminalpolizei" erwähnt, das hat gezogen.
HEUTE WAR DAS GELD AUF MEINEM KONTO !!!
Und das schönste Dessert war für mich: Von Ihm eine positive Bewertung "schnelle Überweisung-netter Kontakt"
Das muß man sich mal reinziehen. rofl


Zitat (Unersetzliche @ 16.05.2007 20:34:47)
An alle die bei eBay gutgläubig geld überwiesen haben und auf die Ware warten...und warte. Ich hatte jetzt meinen Erfolg, ich hab den Typen so einen Erzählt was passiert wenn er mein Geld nicht Retour überweist...jetzt hat
er doch schiss gehabt ;war ein 24 jähriger Bengel, der es einfach versuchen wollte eine (n) Dumme zu finden. Letztendlich hilft nur mit Polizei und Anwalt drohen.
Ich hatte sogar "Kriminalpolizei" erwähnt, das hat gezogen.
HEUTE WAR DAS GELD AUF MEINEM KONTO !!!
Und das schönste Dessert war für mich: Von Ihm eine positive Bewertung "schnelle Überweisung-netter Kontakt"
Das muß man sich mal reinziehen. rofl

AHA... ... ...netter Nebenverdienst:

Das macht der Typ so fünf bis zehnmal im Monat; ergo zwischen 1000 und 3000 Euro... ... ...davon machen dann 8 bis 9 Leute den Punk und KEINE Anzeige, wenn das Geld zurückkommt... ... ...bleiben ihm also so zwischen 200 bis 600 Euro jeden Monat von den Leuten, die das als "Sch...e" bezeichnen und das Geld abgeschrieben haben... ... ...

ICH hätte auf jeden Fall eine Anzeige erstattet; SO oder SO, und auch, wenn das Verfahren eingestellt würde... ... ... der nächste hätte es mir dann vielleicht gedankt... ... ...

MMHHHH... ... ...mit sowieso Nebenjob suchendem Gruß von hier an DICH... rofl rofl rofl ...

Grisu... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Hi Unersetzliche,

kleiner Tipp, nun wo die Sache ja gut für dich ausgegangen ist, würde ich den Nick des Verkäufers in einem deiner Postings editieren oder löschen.

Über das Bewertungssystem macht man sich somit schnell durchsichtig, d.h. jeder kann sehen was du kaufst und verkaufst.

Es sei denn, das stört dich nicht. Ich würde es nicht wollen.... :ph34r:


Zitat (Unersetzliche @ 16.05.2007 20:34:47)
An alle die bei eBay gutgläubig geld überwiesen haben und auf die Ware warten...und warte. Ich hatte jetzt meinen Erfolg, ich hab den Typen so einen Erzählt was passiert wenn er mein Geld nicht Retour überweist...jetzt hat
er doch schiss gehabt ;war ein 24 jähriger Bengel, der es einfach versuchen wollte eine (n) Dumme zu finden. Letztendlich hilft nur mit Polizei und Anwalt drohen.
Ich hatte sogar "Kriminalpolizei" erwähnt, das hat gezogen.
HEUTE WAR DAS GELD AUF MEINEM KONTO !!!
Und das schönste Dessert war für mich: Von Ihm eine positive Bewertung "schnelle Überweisung-netter Kontakt"
Das muß man sich mal reinziehen.  rofl

:mellow:

Ende gut, alles Gut!

Hoffentlich zahlst Du das nächste mal mit Giro PayPal und bei Artikel über 500,--€ mit Treuhänder von eBay!

:)


Kostenloser Newsletter