Polymorphe Lichtdermatose: Ab Frühjahr wieder Pusteln


:( Vor ein paar Jahren wurde bei mir durch eine Hautprobe eine polymorphe Lichtdermatose festgestellt, d.h. durch das Sonnenlicht bekomme ich am ganzen Körper Pusteln. Ich habe schon viel versucht, damit klarzukommen (Abhärtung mit einem speziellen Gerät beim Hautarzt ist gescheitert, Kalzium etc. bringt gar nichts). Jetzt wollte ich hier einmal rumfragen, ob irgendjemand Erfahrung mit dieser Geschichte hat und mit Tipps geben kann. :sabber:


Zitat (käthekukulores @ 02.05.2007 14:31:48)
:( Vor ein paar Jahren wurde bei mir durch eine Hautprobe eine polymorphe Lichtdermatose festgestellt, d.h. durch das Sonnenlicht bekomme ich am ganzen Körper Pusteln. Ich habe schon viel versucht, damit klarzukommen (Abhärtung mit einem speziellen Gerät beim Hautarzt ist gescheitert, Kalzium etc. bringt gar nichts). Jetzt wollte ich hier einmal rumfragen, ob irgendjemand Erfahrung mit dieser Geschichte hat und mit Tipps geben kann. :sabber:

Hi, Käthe...,
1. Vorbeugen:
Ausschalten des krankmachenden"Schadstoffs": hier ist's sie Sonne!
Sonnenschutz mit Faktor 20 auftragen und im Schatten (dicker Sonnenschirm!) bleiben.

2. Behandlung:
Kortisonsalben

ich habe auch sowas... und benutze antihistamine...das geht recht gut..ich habe sehr viel geld ausgegeben dafür..und ein arzt sagte mir ich sollte das mal probieren..und es geht gut...
Sille


Hallo Sille,
danke für deine Antwort. Nimmst du diese Antihistamine den ganzen Sommer über? Haben die nicht starke Nebenwirkungen?
Gruß von Käthe :blumenstrauss:



Kostenloser Newsletter