verklemmte Schüsseln

Halli Leute,

ich hab da ein Problem. Ich hab da zwei verklemmte Salatschüsseln aus Keramik. Nein, nein; die sind nicht sonderlich schüchtern, also jedenfalls nicht das mir das aufgefallen wäre. Nö. Die klemmen halt einfach nur total fest. Und ich krieg sie nicht auseinander. Kaputtmachen wollt ich sie auch nicht. Sie sind doch noch so jung.
In ein heißen Wasserbad hab ich sie schon gesteckt, aber sie bleiben unzertrennlich.
Also entweder eine tiefe, innige Liebe, oder es sind doch einfach nur starke Adhäsionskräfte am Werk. Warscheinlich hab ich Depp sie aber auch nur zu fest in einander gestellt.
Hat irgendjemand eine passende Lösung? Denn ich finde, sie brauchen halt einfach mal eine Pause voneinander.

Bitte helfende Infos an mich
Vielen Dank im voraus.

Beetlegeuze
Versuchs mal mit eiskaltem Wasser in der oberen Schüssel und n paar Eiswürfeln und die untere in heißes Wasser stellen. Kann sein dass das hilft. Öl ist vielleicht auch nen Versuch wert.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vielleicht hilft auch ne kräftige Ladung Spülmittel zwischen die beiden Liebenden. Oder eben die - verbale - Drohung mit dem Hämmerchen.......


Gruß

Abraxas
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,

ich würde es auch mit heißem Wasser und Spüli versuchen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vielleicht kannst du auch mit einem dünnen Messer zwischen die beiden fahren...
Lieber Gruss
Sille
Gefällt dir dieser Beitrag?
Liebe Leute,
ich weiß nicht, ob es dann doch die verbale Androhung von massiver Gewalt war, oder ob sich die zwei "Kletten" ganz fies gestritten haben, jedenfalls als ich heute morgen vor den Beiden stand, haben sie sich ohne murren von einander gelöst. Vielleicht haben sie sich aber auch nur auseinandergelebt, man kennt das ja nach so langer Zeit.

Also, vielen Dank für eure großherzige Hilfe.

Grüße
Beetlegeuze
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Beetlegeuze: Ganz tolle Ausdrucksweise, trotz des banalen Themas. Habe mich sehr amüsiert :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ Beetlegeuze

Zitat
Die klemmen halt einfach nur total fest.


und...hast du nachgeschaut, ob du eventuell viele kleine
schüsselchen bekommen hast :lol: :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Halli zusammen,

@Tamora:

Danke für die Blumen. Ich denke, banale Themen schreien geradezu nach angepasster Behandlung. Laß dich gegenwärtig und auch zukünftig nicht aus deinem Paradies vertreiben.

@bonny:

Leider scheinen die kleinen Nachkömmlinge noch nicht geschlüpft zu sein; ein paar Espressotassen wollt ich schon immer mal haben.<freu>

Vielen Dank nochmals

Grüße
Beetlegeuze
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat
Leider scheinen die kleinen Nachkömmlinge noch nicht geschlüpft zu sein; ein paar Espressotassen wollt ich schon immer mal haben.<freu>

rofl rofl rofl rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Beetlegeuze, 24.05.2007)
Laß dich gegenwärtig und auch zukünftig nicht aus deinem Paradies vertreiben.


Darauf kannst Du wetten!
Hoffe, man kann in Zukunft noch viel von Dir lesen. :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Weiße Ablagerungen in Vorratsschüsseln: Nach dem Einfrieren weiße Eiweißspuren Teig färbt sich grau / Edelstahlschüsseln Grundkenntnisse beim Kochen: die hat doch eigentlich jeder, oder?! Schüsseln trennen ?? Karottenflecken auf Kunstoff/Metall: Karotten essen ja, aber ohne Flecken ??? poco Ende Geburtstagsfeier: Das Fazit Flecken in Plastikschüsseln... HILFE! Verfärbungen
Passende Tipps
Dessertschale aus Eis
52 6
Sauerrahmkuchen
2 0
Kartoffelchips auf Parties servieren
Kartoffelchips auf Parties servieren
16 11
Positiver Stress: Endiviensalat-Püree
12 62
Quarkschichtdessert ala Schwarzwald
11 9