Ich weiss nicht mehr weiter. Hartnäckiger Gestank


Hi @ all

vielleicht kann mir ja einer von euch helfen. ich wollte meinen Backoffen sauber machen un dhabe mir so einen schaumspray gekauft. soweit so gut. Backoffen eingesprüht und dann ins zimmer gegangen damit das etwas einwirkt.

das blöde dabei war das ich am drehschalter statt der beleuchtung für denn offen den drehschalter auf 80grad gestellt hab.

das fazit war das sich der schaum der im offen war aufgeheizt hat und mir die ganze küche mit nem gestank verpestet hat.

ich lüfte jetzt nun schon seit 2 tagen tür und fenster aufgemacht aber ich krieg denn gestank net wech. man kann fast gar net mehr in die küche gehen ohne die luft anzuhalten :heul:

ich weiss net mehr was ich dagegen tun soll :heul:


Ne, das glaub ich jetzt nicht. :o


Also da gibst nur eins Lüften ohne Ende :(

2) Alles was im umkreis ist (schränke über dem herd hängeschränke auswaschen :lol: aber "GRÜNDLICH" :lol: :lol:

3) Von der abzugshaube den "FILTER" rauswerfen und die haube "GRÜNDLICH" reinigen :(

4) vom backofen die Tür aushängen (kann man bei den meisten) und alles schruben :wacko: :wacko:

5) wenn du Gardienen in der küche hast Waschen :blink:

Ich hoffe ich konnte dir "HELFEN" :trösten:

Ps. Wenn nicht dann gehe wieder zu schritt 1)

Mfg Francis ;)

Noch ein nachtrag wenn du ein Raumbefeuchter hast kannst du den mal eine Tag in der Küche laufen lassen B)

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 05.05.2005 09:29:16


Das hab ich noch nie erlebt... Vielleicht solltest du den Backofen
mit viel Wasser sauber schruppen... :blink:

Hab leider keinen Tip :huh:


Hi, weiß leider außer Backofen und Schränkte gründlichst auszuwaschen auch keinen Tipp. Gegen den Gestank in der Küche könntest du ja mal ein sog. Frisch-Luft-Spray bzw. Raumduft-Spray probieren, hilft vielleicht (deine Küche "stinkt" dann halt nach Waldluft oder so ähnlich - aber immer noch besser als der andere Gestank, oder?)

Viel Glück wünscht

schwabinchen


:pfeifen: :rolleyes: :pfeifen:

Küche "stinkt " wieder nach Küche ,wenn mann Pizza oder Hähnchen..schön LANGSAM.... "verkokeln" läßt :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Eifel (Rursee) @ 05.05.2005 - 10:23:35)
Also da gibst nur eins Lüften ohne Ende :(

2) Alles was im umkreis ist (schränke über dem herd hängeschränke auswaschen :lol: aber "GRÜNDLICH" :lol: :lol:

3) Von der abzugshaube den "FILTER" rauswerfen und die haube "GRÜNDLICH" reinigen :(

4) vom backofen die Tür aushängen (kann man bei den meisten) und alles schruben :wacko: :wacko:

5) wenn du Gardienen in der küche hast Waschen :blink:

Ich hoffe ich konnte dir "HELFEN" :trösten:

Ps. Wenn nicht dann gehe wieder zu schritt 1)

Mfg Francis ;)

Noch ein nachtrag wenn du ein Raumbefeuchter hast kannst du den mal eine Tag in der Küche laufen lassen B)

Ich kann mich den Ratschlägen von Eifel nur anschließen. Wirklich ALLES waschen, den Filter vom Dunstabzug nicht vergessen!!!!! Es sind schließlich giftige Dämpfe entstanden.

Meinem Mann ist einmal ähnliches passiert, er ist eingeschlafen und das Essen ist angebrannt und gleich das Edelstahlgeschirr mit :( . Wir haben den Gestank auch einige Tage nicht rausgebracht. Geholfen hat auch nur tagelanges lüften und alles gründlichst reinigen.

Ich hoffe, du bekommst dein Problem in den Griff, wünsche dir trotzdem ein schönes WE.

LG Flodo2002

Zitat (Micha0702 @ 05.05.2005 - 10:13:24)
:pfeifen:  :rolleyes:  :pfeifen:

Küche "stinkt " wieder nach Küche ,wenn mann Pizza oder Hähnchen..schön LANGSAM.... "verkokeln" läßt  :pfeifen:  :pfeifen:

Oh Micha du und deine Ratschläge rofl
Gruß Tulpe :D

Ich schließe mich Eifel an, füge dem Putzwasser aber noch Essig oder Zitrone zu. der bunte Vogel

Bei den Putz und Lüftungstechnischen Ratschlägen, wird denn dann auch "NEU TAPEZIEREN" angesagt sein, alldieweil DA steckt der Geruch und die Chemie auch drin.

ÄH ??Wolltest Du eh nicht in kürze umziehen ??? :huh:


Erstmal danke an alle die geantwortet haben :)



Zitat
Küche "stinkt " wieder nach Küche ,wenn mann Pizza oder Hähnchen..schön LANGSAM.... "verkokeln" läßt


der war gut :D

da smit dem raumluftspray hab ich schon versucht. dadurch wurde es noch schlimmer. da hätt ich mich fasst übergeben müssen.

Zitat
ÄH ??Wolltest Du eh nicht in kürze umziehen ???


nicht das ich wüpsste ode rich reiss das ganze haus hier ab wäre natürlich auch ne möglichkeit :lol:

Zitat
Alles was im umkreis ist (schränke über dem herd hängeschränke auswaschen


muss ich für das ganze nen spezieles mittel nehmen ( es gibt ja solche desinfektions mittel )oder normal wie immer einfach nur auswaschen?

Bearbeitet von ravemaster25 am 05.05.2005 17:33:49

hmm,
ich würde die Küche erstmal 3-4 Tage bei geöffneten Fenstern abkühlen lassen.


Zitat (chemoProfi @ 05.05.2005 - 12:58:43)
hmm,
ich würde die Küche erstmal 3-4 Tage bei geöffneten Fenstern abkühlen lassen.

Hinsetzen..
Beruhigen...
OOOMMMM....

Klamotten packen und ab zum "Mutti-Treffen"

Wenn de wiederkommst....

Alles Gut :)

Versuch es mal damit:
Lasse auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Damit werden Gerüche überdeckt.

Liebe Grüße
Elisabeth :rolleyes:


die idee mit raumbefeuchter war gut. hab mal so ein teil mal auftreiben können.
Ist shcon ein bisschen besser geworden. das shclimmste waren aber die letzten 2 tage. da konnte man ja überhaupt net hin in die küche..... rofl

dann werd ich mal weiterhin hardcore wohnunglüftig betreiben...


Zitat
Klamotten packen und ab zum "Mutti-Treffen"


nee lol wegen sowas fahr ich doch net extra zu meinen eltern. das wird durchgestanden bis alles ok ist..... ^^

@ ravemaster

Zitat
nee lol wegen sowas fahr ich doch net extra zu meinen eltern. das wird durchgestanden bis alles ok ist..... ^^


Muttitreffen hat wenig mit Deinen Eltern zu tun....

aber auf der anderen Seite...

Vielleicht solltest Du einfachheitshalber einfach die Wohnung ein paar Tage mit deinen Eltern Tauschen ^_^

und wa sist muttitreffen? kenn den ausdruck net ;)


Zitat (ravemaster25 @ 05.05.2005 - 19:10:35)
und wa sist muttitreffen? kenn den ausdruck net ;)

:heul: :heul: :heul:

Zitat (ravemaster25 @ 05.05.2005 - 19:10:35)
und wa sist muttitreffen? kenn den ausdruck net  ;)

TEST :rolleyes:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=1649

Is für Dich am einfachsten erreichbar ;)

Meine Oma hat bei irgendwelchem Gestank immer einen Topf mit Essig Wasser (da ist er wieder der Essig!) aufgesetzt... (IMG:https://forum.frag-mutti.de/style_images/1/icon8.gif)
Das stank noch schlimmer als alles andere und hat jeglichen Geruch überdeckt. Der Essiggeruch verflog dann auch ziemlich schnell und gut wars.


Hi, ich weiß zwar nicht, ob das wirklich hilft:
Feuchten Kaffeesatz auf Tellern verteilt aufstellen, nasse Handtücher aufhängen.
die Feuchtigkeit bindet den Geruch (jedenfalls wirkt Kaffeesatz in meinen Tupperschüsseln gut gegen irgendwelche Gerüche)
Ansonsten alle schon gesagten Tips anwenden und Kopf hoch und durch.....
Bis dann



Kostenloser Newsletter