Flecken durch Färbung

Hallo,

ich habe um Silvester meine schwarze Hose, die leicht ausgebleicht war, nocheinmal schwarz eingefärbt! Nun habe ich die Maschine, wie geraten wurde, mehrmals laufen lassen und wasche seitdem auch normal meine Wäsche. Bisher hatte ich schwarze Flecken auf nicht wichtiger Bettwäsche oder Putzlappen. Nun ist diese Farbe auch auf meine teuren und geliebten Polos übergegangen, welche bunte Farben haben... Hat jemand eine Idee wie ich diese schwarzen Färbeflecken dprt wieder rausbekomme, ohne die ganzen Polos bleichen zu müssen oder gar ohne sie wegzuschmeißen? Hilfe wäre sehr nett!!
Lg,
Sarah

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Es ist unmöglich, dass nach so langer Zeit noch Farbreste in der Maschine vorhanden sind, die die Wäsche verfärben.
Entweder ist deine Waschmaschine verschmoddert oder aus dem Trommellager tritt Schmiermittel aus.

War diese Antwort hilfreich?

@Knuddelbärchen: Da sind wir uns nun einig! ;)

War diese Antwort hilfreich?

Ja, aber ich habe nachgeschaut und diese farbe hat sich in den gummies festgesetzt, es ist weder schmodder noch schmiere, es ist wirklich diese farbe mit der ich damals meine hose gefärbt habe!

War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage