Das große Zwiebel-Quiz: der Deutsch-Test!


Zum Test!!! :D:D:D

Sie haben 48 von 60 Punkten.

Alle Achtung, Sie haben eine Menge drauf! Wenn alle so gut wären wie Sie, brauchten wir PISA nicht mehr zu fürchten.


:grinsen:


Sie haben 42 von 60 Punkten.

Alle Achtung, Sie haben eine Menge drauf! Wenn alle so gut wären wie Sie, brauchten wir PISA nicht mehr zu fürchten.
NOCHMAL SPIELEN?

B)


Sie haben 40 von 60 Punkten.

Alle Achtung, Sie haben eine Menge drauf! Wenn alle so gut wären wie Sie, brauchten wir PISA nicht mehr zu fürchten.


Zitat
Bravo, das war ausgezeichnet! Ihre Kenntnisse sind geradezu beängstigend gut! Sie sind nicht zufällig Lehrer oder so was?


Nein, bin ich nicht *g :rolleyes:

Hallo ihr!

Habe 40 von 60 Fragen nrichtig beantwortet. <_< B)


Ich hatte 41 von 60 Punkten und somit lt. Zwiebelfisch ne Menge drauf.

Trotzdem: Sch... Reform. :D


Na suuuuuuuuuuuper :kotz:
Da bin ich schon bei Frage 24 und dann "stellt der Explorer "plötzlich" ein Problem fest" und muß beendet werden :wacko:


So, jetzt aber:


Sie haben 46 von 60 Punkten.

Alle Achtung, Sie haben eine Menge drauf! Wenn alle so gut wären wie Sie, brauchten wir PISA nicht mehr zu fürchten.


Zitat (shyla @ 31.05.2007 20:15:07)
Sie haben 46 von 60 Punkten.

Alle Achtung, Sie haben eine Menge drauf! Wenn alle so gut wären wie Sie, brauchten wir PISA nicht mehr zu fürchten.

Wir sind gleichstark,shyla :lol:
Zitat (für moni*)
Bravo, das war ausgezeichnet! Ihre Kenntnisse sind geradezu beängstigend gut! Sie sind nicht zufällig Lehrer oder so was?

moni,du streberin rofl :pfeifen:

:huh: Ich glaub ich bin in einem Forum wo man/frau schreiben muß falsch aufgehoben. Versteht ihr mich überhaupt? Meine Kenntnisse bezüglich der deutschen Sprache lassen doch stark zu wünschen übrig :huh:

Sie haben 35 von 60 Punkten.

Sie haben ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht! Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den Tag!

Für mich ist das nicht zufriedenstellend. Ich bin entsetzt. Hab den Test zwar im Schnelldurchlauf gemacht und ohne viel Nachdenken, aber das ich so schlecht abschneide hatte ich nicht erwartet.

:ph34r:


Bei mir waren es auch 46 Punkte mit dem entsprechenden Pisa-Spruch, aber ich habe mích erschrocken, denn das sind ja nur mal gut zwei Drittel der richtige Antworten. Und dabei habe ich immer gedacht, meine Deutschkenntnisse inklusive Grammatik wären besser (OK, eine Dialektfrage, die mit den Brötchen, war falsch - das kann ich mir noch durchgehen lassen).
Aber ein toller Link. DANKE.
Halte es jetzt mit dem Spruch: Kauf dir ´ne Tüte Deutsch, aber setz dich nicht drauf, sonst hast du Plattdeutsch!


45 ... :unsure: Dachte, da ist mehr drin ?!

Da ich von der neuen Rechtschreibung keine Ahnung habe, bin ich
jetzt auch nicht besonders entsetzt von mir :D

Aber der Link ist super - dankeschön!
Wird gleich weiterverschickt.

Liebe Grüße
Not Your Darling :blumen:


Nach den ersten drei Fragen nur einen Punkt... :o

Ich glaub ich lass den Test lieber mal sein. Wenn das so weiter geht, dann hab ich am Schluss ja nur popelige 20 Punkte. :lol: :ph34r:


Zitat (märchentante @ 31.05.2007 21:26:51)
Bei mir waren es auch 46 Punkte mit dem entsprechenden Pisa-Spruch, aber ich habe mích erschrocken, denn das sind ja nur mal gut zwei Drittel der richtige Antworten. Und dabei habe ich immer gedacht, meine Deutschkenntnisse inklusive Grammatik wären besser (OK, eine Dialektfrage, die mit den Brötchen, war falsch - das kann ich mir noch durchgehen lassen).
Aber ein toller Link. DANKE.
Halte es jetzt mit dem Spruch: Kauf dir ´ne Tüte Deutsch, aber setz dich nicht drauf, sonst hast du Plattdeutsch!

Na hör mal. Du hast doch sogar mehr als 3/4 aller Fragen richtig beantwortet. 2/3 wären doch nur 40 Points. Sind Deine Deutschkentnisse also doch nicht so schlecht.

Sicher besser als Mathematik ;) :gnade:

Ich weiß, ich weiß. Du hattest bestimmt kein Bruchrechnen in der Schule :lol:

Zitat (cladiere @ 31.05.2007 21:48:34)
Nach den ersten drei Fragen nur einen Punkt... :o

Ich glaub ich lass den Test lieber mal sein. Wenn das so weiter geht, dann hab ich am Schluss ja nur popelige 20 Punkte. :lol:  :ph34r:

Nicht aufgeben...mein Anfang war auch besch.....eiden. :pfeifen:...alleine das mit dem schwämmen und schwümmen und schwömmen rofl

Zitat (Undie @ 31.05.2007 21:59:22)
Zitat (cladiere @ 31.05.2007 21:48:34)
Nach den ersten drei Fragen nur einen Punkt... :o

Ich glaub ich lass den Test lieber mal sein. Wenn das so weiter geht, dann hab ich am Schluss ja nur popelige 20 Punkte. :lol:  :ph34r:

Nicht aufgeben...mein Anfang war auch besch.....eiden. :pfeifen:...alleine das mit dem schwämmen und schwümmen und schwömmen rofl

Genau, was sind denn das für Wörter? :wacko: :blink: <_<

Das ist mir echt zu hoch. Bin wohl doch uff d´r Brotsupp dahergeschwämmt. :lol:

"Sie haben 52 von 60 Punkten.

Bravo, das war ausgezeichnet! Ihre Kenntnisse sind geradezu beängstigend gut! Sie sind nicht zufällig Lehrer oder so was?"



Neee, bin ich ^_^ nicht


48 von 60 Punkten. Der Dativ war's. Ich sage immer noch "die" Python und nicht "der" Python :rolleyes:


Zitat (cladiere @ 31.05.2007 21:55:06)
Zitat (märchentante @ 31.05.2007 21:26:51)
Bei mir waren es auch 46 Punkte mit dem entsprechenden Pisa-Spruch, aber ich habe mích erschrocken, denn das sind ja nur mal gut zwei Drittel der richtige Antworten. Und dabei habe ich immer gedacht, meine Deutschkenntnisse inklusive Grammatik wären besser (OK, eine Dialektfrage, die mit den Brötchen, war falsch - das kann ich mir noch durchgehen lassen).
Aber ein toller Link. DANKE.
Halte es jetzt mit dem Spruch: Kauf dir ´ne Tüte Deutsch, aber setz dich nicht drauf, sonst hast du Plattdeutsch!

Na hör mal. Du hast doch sogar mehr als 3/4 aller Fragen richtig beantwortet. 2/3 wären doch nur 40 Points. Sind Deine Deutschkentnisse also doch nicht so schlecht.

Sicher besser als Mathematik ;) :gnade:

Ich weiß, ich weiß. Du hattest bestimmt kein Bruchrechnen in der Schule :lol:

Weil es doch schon spät ist, und ich keine Lust hatte zu rechnen, habe ich geschrieben: das sind mal nur gut zwei Drittel... Habe also mal gerundet, wie ich es vor vielen Jahren/Jahrzehnten :wacko: in der Schule gelernt habe, als gerade die Mengenlehre ausprobiert wurde...
Zugegeben, bei einem Mathe-Test würde ich nicht mal auf den Link klicken (Als ich nach 25 Jahren meine Mathe-Abiturarbeit einsehen konnte, hatte allein die Aufgabenstellung - noch schön auf manueller Schreibmaschine getippt und per Matritze vervielfältigt - für mich den Informationsgehalt eines kyrillischen Kochbuches :pfeifen: ).

Macht euch nichts draus. Ich hatte auch nur schlappe 52 Punkte. Hab mich ein paar Mal glatt ins Bockshorn jagen lassen.
Na immerhin, so gerade noch über dem Durchschnitt. :D


:heul: Ich bin mit Abstand die Schlechteste :heul:
Besser ich geh jetzt sofort in mein Bett und denke nicht mehr an diesen Test.
Vielleicht sollte ich ihn mal, wenn ich ausgeschlafen bin, in aller Ruhe wiederholen :hmm:


Zitat (Annette @ 31.05.2007 23:31:06)
:heul: Ich bin mit Abstand die Schlechteste :heul:
Besser ich geh jetzt sofort in mein Bett und denke nicht mehr an diesen Test.
Vielleicht sollte ich ihn mal, wenn ich ausgeschlafen bin, in aller Ruhe wiederholen :hmm:

:trösten: :trösten: :trösten:
Ich bin bestimmt noch schlechter.......ich habe abgebrochen, als ich merkte
das kann nix mehr werden :lol: :lol: :lol:

Quatsch, Annette. Das ist doch nur ein Test. Wir sind doch hier nicht in der Schule.
Außerdem, wer sagt dir, ob sich diejenigen, die hier schlecht abgeschnitten haben, überhaupt trauen, das hier zu sagen.
Mach dir deswegen keine Gedanken. Die sollten sich wirklich nur diejenigen machen, die das beruflich brauchen.
Jeder kann was anderes gut - der eine ist sprachlich fit, der andere kann gut rechnen und ein Dritter kann gut mit Menschen umgehen und das kannst DU fabelhaft. Freu dich, dass du die Sonne im Herzen hast. Das fehlt nämlich auch vielen Zeitgenossen.



:wub: Ich habe auch abgebrochen, dabei habe ich immer gedacht ich hätte ganz gute Kenntnisse :wub:
Aber das die Mehrzahl von Mopp Moppe ist das habe ich nicht gewusst und die neue Rechtschreibung habe ich auch nicht so gut drauf, ich schreibe so wie ich es gelernt habe :wub:
Ach egal, ich werde es mal meinen Kindern zeigen, ich bin gespannt ob die das alles können. :wub: :wub: :wub:


Sie haben 52 von 60 Punkten.

Bravo, das war ausgezeichnet! Ihre Kenntnisse sind geradezu
beängstigend gut! Sie sind nicht zufällig Lehrer oder so was?



Hohohoho....... Deutschlehrer wohlmöglich noch?
Ich bin stolz auf mich....

Na ja ich lese sehr viel, soll ja gut sein....


Annettchen , nur ärger dich nicht.... ist ja schon so spät...
da muss man auch nicht mehr unbedingt so hochgeistige
Sachen machen.....
viel besser könnte man um das letzte Wort streiten oder
sich an der Bushaltestelle mit dem Yeti treffen, aber das
gibts ja alles nicht mehr..... :(


Ja manch mal ist der Wurm drin ich habe auch nur 75% also 45 Punkte erreicht! :D

Annette davon geht die Welt nicht unter also üben üben üben! :lol:


Sie haben 42 von 60 Punkten.

Alle Achtung, Sie haben eine Menge drauf! Wenn alle so gut wären wie Sie, brauchten wir PISA nicht mehr zu fürchten.


bin enttäuscht von mir


Zitat (Mumsel @ 01.06.2007 20:16:38)
Sie haben 42 von 60 Punkten.

Alle Achtung, Sie haben eine Menge drauf! Wenn alle so gut wären wie Sie, brauchten wir PISA nicht mehr zu fürchten.


bin enttäuscht von mir

DITO - Ich habe zwar 45 Punkte, dachte aber ich wäre besser :heul: :heul:

Zitat (Undie @ 31.05.2007 20:24:21)
Wir sind gleichstark,shyla :lol:

DUELL??? :pfeifen: rofl :augenzwinkern:

Bisher sagte man mir des Öfteren nach, ich sei ein Pedant der schriftdeutschen Sprache. Auch glaubte ich, ein fast fehlerfreies Deutsch - zumindest im Schriftbereich - auszuüben. Doch leider zeigte mir dieser hervorragende Test, welchen ich mit dem größten Vergnügen durchexerziert habe, dass auch ich nicht fehlerfrei bin. Unter diesem Aspekt, ich zitiere das Endergebnis -

"Sie haben 50 von 60 Punkten.

Bravo, das war ausgezeichnet! Ihre Kenntnisse sind geradezu beängstigend gut! Sie sind nicht zufällig Lehrer oder so was?"

bin ich auf das Äußerste düpiert, geadezu beschämt. Ja, ich gebe es zu, ich bin sowohl grammatikalisch als auch bildungsmäßig nicht das gute Beispiel, welches ich immer darzustellen gewagt habe.

Aber ich werde mich nunmehr bemühen, meinen Stil und auch meine Fähigkeiten bezüglich der Deutschen Grammatik zu verbessern.


So en dääämlicher Blödsinn, der Test war gut und der Raaaabe natürlich Spitze, wie imma und wenn meinereiner dann au nohr anfängt zum Kasseläääänorn, dann wechts erst richtich guuut.......


Gruß vom Dozenten für Deutschen Unsinn an der Uniservität Meinz


Abraxas


shittikowski :labern:

ich bin durchgehend gut, aber mir schmiert dat immer mittendrin ab

ich versuchs morgen nochmal aufm PC, ich glaub mein Schlepptop ist nicht pisatauglich :wacko:


Zitat (Abraxas3344 @ 01.06.2007 22:22:53)
Bisher sagte man mir des Öfteren nach, ich sei ein Pedant der schriftdeutschen Sprache. Auch glaubte ich, ein fast fehlerfreies Deutsch - zumindest im Schriftbereich - auszuüben. Doch leider zeigte mir dieser hervorragende Test, welchen ich mit dem größten Vergnügen durchexerziert habe, dass auch ich nicht fehlerfrei bin. Unter diesem Aspekt, ich zitiere das Endergebnis -

"Sie haben 50 von 60 Punkten.

Bravo, das war ausgezeichnet! Ihre Kenntnisse sind geradezu beängstigend gut! Sie sind nicht zufällig Lehrer oder so was?"

bin ich auf das Äußerste düpiert, geadezu beschämt. Ja, ich gebe es zu, ich bin sowohl grammatikalisch als auch bildungsmäßig nicht das gute Beispiel, welches ich immer darzustellen gewagt habe.

Aber ich werde mich nunmehr bemühen, meinen Stil und auch meine Fähigkeiten bezüglich der Deutschen Grammatik zu verbessern.


So en dääämlicher Blödsinn, der Test war gut und der Raaaabe natürlich Spitze, wie imma und wenn meinereiner dann au nohr anfängt zum Kasseläääänorn, dann wechts erst richtich guuut.......


Gruß vom Dozenten für Deutschen Unsinn an der Uniservität Meinz


Abraxas

Ich hätte es für meine Wenigkeit nicht besser formulieren können...auch wenn meine Punktezahlt WEIT unter der des Rabens lag (ist das grammatikalisch einwandfrei?) ... um mit dem Raben mithalten zu können fehlen mir stolze 6 Punkte...aber wir wollen heute mal nicht so kleinig sein, gelle?! :blumen:

Von Grammik honn ich kinne Ahnung. Schließlich war ich sex Sylvester auf der Unität unn bin nu Deutsh-Leerer unn Inschenör. Midem IQ fon 5 bin ich waarhavt en Schenie.


Feler mach ich net.....


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 01.06.2007 23:24:59)
unn bin nu Deutsh-Leerer unn Inschenör. Midem IQ fon 5 bin ich waarhavt en Schenie.


Feler mach ich net.....


Gruß

Abraxas

DAT sann mir de Richtgön...und das erklärt jetzt auch die PISA-Studie :augenzwinkern: :pfeifen: :rolleyes:

Hallo, guten Morgen :blumen:


Auch ich habe gestern 44 Punkte gemacht und habe den Test bestanden. :pfeifen: :pfeifen:


Boah bin ich schlecht.....

Sie haben 37 von 60 Punkten.

Sie haben ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht! Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den Tag!


52 Punkte

aber woher soll ein Ösi auch wissen, wie eine Semmel in Hamburg heißt und was pänze in Köln bedeuten :labern: :lol:


53 von 60 :D


Sie haben 53 von 60 Punkten.

Bravo, das war ausgezeichnet! Ihre Kenntnisse sind geradezu beängstigend gut! Sie sind nicht zufällig Lehrer oder so was?

Boah, das hätte ich nicht gedacht! *einbisschenstolzbin*


47 von 60 Punkten - und das für eine aus Bayern! Wir reden zwar anders, aber schreiben nicht so (das hat mich doch tatsächlich mal einer gefragt, der hochdeutsch sprach: "Schreiben Sie auch so?", nachdem er meinen Dialekt hörte.

Ciao
Elisabeth


40 von 60 Punkten B) ...naja, ne glatte Zahl, was will man mehr :hihi:

Mich haben glaube die Fragen, wo es weniger um Grammatik als um Wissen ging, rausgehauen :hihi: war das jetzt deutscherlich korrekt? :pfeifen: ...

Bei einigen Fragen lag ich nur falsch, weil ich mir dachte, neeee, so wie du das sagen oder schreiben würdest, wäre es garantiert falsch, tja, und dann wäre es doch richtig gewesen :wallbash: :D


Da ich ja so mieserabel abgeschnitten hab, hab ich mich mal ein wenig umgesehen und eine nette Seite zum Üben gefunden. Für spielfreudige sehr interessant.

Hier werden sie geholfen. ;)


Mensch, das war aber ein langer Test, wollte fast aufgeben. 40 von 60 - geht ja noch.


Hmm... 50 Punkte :hmm: :hmm:

Bravo, das war ausgezeichnet! Ihre Kenntnisse sind geradezu beängstigend gut! Sie sind nicht zufällig Lehrer oder so was?

Nö bin ich nicht, aber damit hätte ich nicht gerechnet :) aber ich freu mich schon


52 von 60 Punkten :applaus:

boah *erstauntbin* hab ich meinen Beruf verfehlt? :hmm:


...aber bei den Möppsen hab ich kläglich versagt rofl

Bearbeitet von Tiffi-Frau am 12.06.2007 17:49:56


Zitat (Tiffi-Frau @ 12.06.2007 17:48:32)
52 von 60 Punkten :applaus:

boah *erstauntbin* hab ich meinen Beruf verfehlt? :hmm:


...aber bei den Möppsen hab ich kläglich versagt rofl

Ich auch.. woher sollte ich wissen wie der Wischmopp in der Mehrzahl heißt??? :blink: :blink: :blink:

Aber dafür wusste ich das Publikum :D

Zitat (Apsyrtides @ 02.06.2007 09:45:31)
52 Punkte

aber woher soll ein Ösi auch wissen, wie eine Semmel in Hamburg heißt und was pänze in Köln bedeuten :labern: :lol:

so war das bei mir auch - nur halt mit 49 punkten am schluss :D


Kostenloser Newsletter