MACHT BITTE ALLE MIT! Eure stimme zählt!


EURE Stimme zählt!Wir können alle etwas tun und macht bitte alle mit!
Gebt auf dieser seite http://www.welthungerhilfe.de/petition-geg...tml?&no_cache=1
bitte eure stimme ab den Armut geht uns alle etwas an!
Die Stimme ist das Volk!!! :hilfe:


erledigt!


Stichtag für diese Unterschriftensammlung ist der 31. Mai 2007


Der Tag ist doch schon vorbei :pfeifen:

Meine Stimme ist abgegeben!
Bitte unterstützt diese Aktion, für eine Welt ohne Hunger und Armut.


ist das nicht was ähnliches?
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=16721

und wo ich meine email und adresse angeben sollte, mach ich nie mit :pfeifen:


Ich verstehe das nicht mit dem Datum. Das ist doch schon vorbei !!!!!!!!!!!!!!


Zitat (Boccaccia @ 01.06.2007 16:17:10)
Stichtag für diese Unterschriftensammlung ist der 31. Mai 2007


Der Tag ist doch schon vorbei  :pfeifen:

@Boccaccia

Anschließend übergibt die Welthungerhilfe alle Unterschriften in einer gemeinsamen Aktion mit "Deiner Stimme gegen Armut" zum G8-Gipfel an Bundeskanzlerin Angela Merkel.

@Bonny

Ja das wird das selbe sein.Sorry habe ich nicht gesehen aber so wirds jedem nocheinmal ins gedächtnichs gerufen :D

Zitat (bonny @ 01.06.2007 16:24:02)
ist das nicht was ähnliches?
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=16721

und wo ich meine email und adresse angeben sollte, mach ich nie mit  :pfeifen:

;)

Bearbeitet von internetkaas am 05.06.2007 08:45:58

Meine Adresse gebe ich der Welt Hungerhilfe lieber, als einer Produkttest-
Werbesache.
Wer da seine Adresse hinterlässt, wird sich vor Anrufen und Werbung
nicht mehr retten können.


Zitat (lassie @ 01.06.2007 17:26:19)
Meine Adresse gebe ich der Welt Hungerhilfe lieber, als einer Produkttest-
Werbesache.
Wer da seine Adresse hinterlässt, wird sich vor Anrufen und Werbung
nicht mehr retten können.

@lassie...

Dann erkläre mir mal, wo der Unterschied ist??? Ob du nun da oder dort DEINE Adresse hinterläßt...


Grisu...

Zitat (Grisu1900 @ 01.06.2007 17:33:11)
Zitat (lassie @ 01.06.2007 17:26:19)
Meine Adresse gebe ich der Welt Hungerhilfe lieber, als einer Produkttest-
Werbesache.
Wer da seine Adresse hinterlässt, wird sich vor Anrufen und Werbung
nicht mehr retten können.

@lassie...

Dann erkläre mir mal, wo der Unterschied ist??? Ob du nun da oder dort DEINE Adresse hinterläßt...


Grisu...

Die Hungerhilfe wollte mir noch nie was verkaufen und gewonnen habe ich bei
denen auch noch nie.
Und die haben meine Adresse schon seeeeeeehr lange :)

...und DU bist also der Meinung, das diese Listen nicht auch zu Geld gemacht werden??? ??? ??? -_-

NUN gut, ICH persönlich sehe das anders... ... ... B)

Mit nur mal gefragt haben wollen Gruß von hier an den FMWauWau... ;)

Grisu...


Zitat (Grisu1900 @ 01.06.2007 17:52:51)
...und DU bist also der Meinung, das diese Listen nicht auch zu Geld gemacht werden??? ??? ??? -_-

NUN gut, ICH persönlich sehe das anders... ... ... B)

Mit nur mal gefragt haben wollen Gruß von hier an den FMWauWau... ;)

Grisu...

;) Schon möglich, dann darfst du deine Adresse aber nirgends hinterlassen.
Auch nicht bei eBay, Neckermann, oder wo auch immer.
Und wie gesagt, ich vertraue der Welt Hungerhilfe und werde die Organisation
weiter unterstützen, so gut ich kann.

Zitat (lassie @ 01.06.2007 18:07:51)
Zitat (Grisu1900 @ 01.06.2007 17:52:51)
...und DU bist also der Meinung, das diese Listen nicht auch zu Geld gemacht werden??? ??? ??? -_-

NUN gut, ICH persönlich sehe das anders... ... ... B)

Mit nur mal gefragt haben wollen Gruß von hier an den FMWauWau... ;)

Grisu...

;) Schon möglich, dann darfst du deine Adresse aber nirgends hinterlassen.
Auch nicht bei eBay, Neckermann, oder wo auch immer.
Und wie gesagt, ich vertraue der Welt Hungerhilfe und werde die Organisation
weiter unterstützen, so gut ich kann.

Hallo Lassie...

DA HAST DU, meiner Meinung nach, ABSOLUT RECHT... ... ...

Es darf sich jedoch dann auch niemand wundern, wenn sein Spam Filter platzt oder sein Briefkasten Sachen beinhaltet, die er NIE haben wollte... ... ... ;) ;) ;) NUR weil er mal einer selbsternannten "Hilfsorganisation" seine Daten gegeben hat... ... ... :blumen:

DAS wird jeder selber für sich entscheiden müssen... ... ... :blumen: :blumen: :blumen:

Mit verschwiegenem Gruß von hier an DICH... <_<

Grisu...

Zitat (Grisu1900 @ 01.06.2007 18:25:29)


DA HAST DU, meiner Meinung nach, ABSOLUT RECHT... ... ...

Es darf sich jedoch dann auch niemand wundern, wenn sein Spam Filter platzt oder sein Briefkasten Sachen beinhaltet, die er NIE haben wollte... ... ... ;)  ;)  ;) NUR weil er mal einer selbsternannten "Hilfsorganisation" seine Daten gegeben hat... ... ... :blumen:

DAS wird jeder selber für sich entscheiden müssen... ... ... :blumen:  :blumen:  :blumen:

Mit verschwiegenem Gruß von hier an DICH... <_<

Grisu...

:o Was heißt selbsternannte "Hilfsorganisation"?

Die Welthungerhilfe gibt es seit 1962!

Info

Zitat (lassie @ 01.06.2007 18:38:45)
Zitat (Grisu1900 @ 01.06.2007 18:25:29)


DA HAST DU, meiner Meinung nach, ABSOLUT RECHT... ... ...

Es darf sich jedoch dann auch niemand wundern, wenn sein Spam Filter platzt oder sein Briefkasten Sachen beinhaltet, die er NIE haben wollte... ... ... ;)  ;)  ;) NUR weil er mal einer selbsternannten "Hilfsorganisation" seine Daten gegeben hat... ... ... :blumen:

DAS wird jeder selber für sich entscheiden müssen... ... ... :blumen:  :blumen:  :blumen:

Mit verschwiegenem Gruß von hier an DICH... <_<

Grisu...

:o Was heißt selbsternannte "Hilfsorganisation"?

Die Welthungerhilfe gibt es seit 1962!

Info

... ... ...sag ich doch: Nur weil da ein Schirmherr ist???

Achte auf das e. V. was DIR immer sagt: "eingetragener Verein"... ... ...

Damit ist die institutionelle Aufbauweise der "Organisation" klar geregelt... ... ...ergo: Keine Gewinne machen dürfen, gemeinnützig sein und trotzdem sich selber wirtschaftlich aufrecht erhalten müssen... ... ...(stark verkürzte Erklärung; die richtige formelle juristisch fundierte Info würde hier Seiten sprengen...)

Mit das leider anderssehendem Gruß von hier an DICH... :blumenstrauss:

Grisu...

JEDER SO, WIE ER/ SIE ES WOLLEN... ... ...nur, man sollte es wissen!!!

Hallo zusammen,

mir tuen die Leute in Afrika sehr sehr leid. Mir kommen immer die Tränen.

Aber hier in Deutschland gibt es auch so viel Armut, aber keiner denkt daran.

Es geben so viele Kinder die hungrig sind und stehen im Abstellgleiss.

Als Hartz 4 Empfänger ist es auch nicht leicht.


Nur wir werden wie immer vergessen.

Es ist nur traurig, wo sind die Millarden geblieben die nache Afrika geschickt worden sind. Die sind in dunkle Kanäle verlaufen.

Da sollte man auch immer dran denken.

Jetzt wird in Heiligendamm gemault, gemault.

12 Millionen an Zäune ausgegeben. Ohne das andere drumherum. Auf wem auf dem Steuerzahler.

Das hätte man auch woanders machen können. Aber was solls man lässt sich ja nicht lumpen. Man muß ja zeigen was man nicht hat.

Wir bezahlen genug. 10 € Arzt ohne das was noch daran hängt.

Und dann noch sagen, die Kassen sind leer. Wer soll das glauben.

Aber es gibt soviel das kann man garnicht aufzählen was hier in Schieflage ist.

Das ist meine Meinung.

Andante


Zitat (Grisu1900 @ 01.06.2007 19:16:10)

... ... ...sag ich doch: Nur weil da ein Schirmherr ist???

Achte auf das e. V. was DIR immer sagt: "eingetragener Verein"... ... ...

Damit ist die institutionelle Aufbauweise der "Organisation" klar geregelt... ... ...ergo: Keine Gewinne machen dürfen, gemeinnützig sein und trotzdem sich selber wirtschaftlich aufrecht erhalten müssen... ... ...(stark verkürzte Erklärung; die richtige formelle juristisch fundierte Info würde hier Seiten sprengen...)

Mit das leider anderssehendem Gruß von hier an DICH... :blumenstrauss:

Grisu...

JEDER SO, WIE ER/ SIE ES WOLLEN... ... ...nur, man sollte es wissen!!!

Verstehe ich leider nicht! Was ist schlecht an e.V.?
Ich kenne keine glaubhafte Hilfsorganisation die kein e.V. ist.
Hast du nicht auch schon mal gespendet? Vielleicht an die Krebshilfe e.V., das Rote Kreuz e.V, oder an welchen Verein auch immer.

@Lassie...

SAGTE ich doch: Wer 100 Euro spendet, muß sich darüber im Klaren sein, das 90 Euro für die Verwaltung und Organisation draufgehen... ... ...

Du bekommst ja dann auch eine Spendenquittung, die DU steuerlich geltend machen kannst und entsprechend Geld zurückbekommst, ergo zahlt der Steuerzahler seinen kleinen Anteil... ... ...Jeder Steuerzahler...

Man sollte es einfach nur wissen, das es immer nur um Geldverdienen geht UND NICHT DIE HILFE im Vordergrund steht... ... ...

Grisu...


:hmm: Soll ich also nicht mehr spenden?
Bei vielen Vereinen sind ehrenamtliche Helfer im Einsatz......denen
glaube ich sehr wohl, dass sie das tun um zu helfen.......warum sonst
sollten sie das tun?

Du hörst jetzt auf mir meinen Glauben an das Gute im Menschen zu nehmen :engel:


Jetzt sag ich mal meine Meinung, auch wenn ich mir da wieder viele Feinde schaffe. 92 Millionen werden für diesen dämlichen G8-Gipfel hinausgeworfen - von UNSEREN Steuergeldern. Wo fließen die hin? Bestimmt nicht dahin, wo es nötig wäre. Nämlich in Arbeit für Deutsche. Für Afrika und Asien wird gespendet, gespendet, gespendet. Aber für Millionen Kinder, die in Deutschland in Armut leben, gibt es nichts. Solange es in unserer Heimat arme Menschen gibt, werde ich weder eine Unterschrift noch eine Geldspende für die Welthungerhilfe leisten. Ich verstehe es nicht, wieso sich in Afrika, dem ressourcenreichsten Kontinent der Welt, halbverhungerte Gerippe noch aufeinander legen können und immer mehr Kinder in eine ohnehin schon übervölkerte Welt setzen können. Ich hatte es schon einmal geschrieben: Vor dreißig Jahren lehrte man mich, dass es auf der Welt 4 Milliarden Menschen gab. Heute sagt man, es seien sechseinhalb Milliarden. In zehn Jahren sollen es zwölf bis dreizehn Milliarden sein. Es gibt für soviele Parasiten auf zwei Beinen nicht genug Arbeit, sich selbst zu ernähren, und dieser Planet ist dann wohl nur noch mit Gentechnik und vollkommen industrialisierter Landwirtschaft in der Lage, so viele Nahrungsmittel zu erzeugen.

Vom Standpunkt der Natur aus gesehen, bin ich genauso wie jeder andere Mensch auf Erden ein Parasit, denn auch ich passe mich nicht der Natur an. Bilder verhungernder Kinder lösen in vielen Menschen Tränen aus. Aber um sie alle satt zu kriegen, müssen Schweine, Rinder, Schafe, Ziegen und jede andere essbare, wehrlose Kreatur gequält, misshandelt und unwürdig behandelt werden. Gäbe es nicht heute schon diese industrialisierte Landwirtschaft, bei der Lebewesen als Massenware mißbraucht werden, würde sich auch der Mensch nicht so sinnlos vermehren können.

Und aus diesen Gründen gibt es von mir weder Unterschrift, noch EMail-Adresse, noch Geld.

Klingt hart. Aber es soll zum Nachdenken anregen.

Gruß

Abraxas


@Abraxas
Deine Argumente sind mir alle bekannt.
Nur, ich kann meine Augen vor dem Elend in der Welt nicht verschließen.
Ich werde weiter spenden, nicht nur gegen den Hunger in Afrika, auch
gegen anderes Leid in der Welt.
Vielleicht sollte ich keine Nachrichten mehr sehen, hören und lesen.

:hmm:


Zitat (lassie @ 01.06.2007 20:48:13)
:hmm: Soll ich also nicht mehr spenden?
Bei vielen Vereinen sind ehrenamtliche Helfer im Einsatz......denen
glaube ich sehr wohl, dass sie das tun um zu helfen.......warum sonst
sollten sie das tun?

Du hörst jetzt auf mir meinen Glauben an das Gute im Menschen zu nehmen :engel:

... ... ...was DU gerne machst, das mache auch GERNE... ... ...

ICH habe die Zahlen nicht direkt im Kopf, was die (e. V.) gemeinützigen Vereine so pro Jahr vom Vater Staat bekommen, ABER... sie sind im Haushaltstopf als feste "Instanz" mit eingebunden; ... ergo geht jeder "Blutstropfen" in den "eigenen" Haushalt... ... ...(ob nun ein Geschäftsführer 10.000,- oder 11.000,- Euro im Monat bekommt... mein Gott, WEN interessiert das schon, denn, Gewinne dürfen NICHT gemacht werden... ... ...)

Mit mal nur so am Rande erwähntem Gruß von hier an DICH...

Grisu...

Falls es interessiert:
In der ARD läuft zur Zeit Grönemeyers Rock-Gipfel
"Deine Stimme gegen Armut"


Was soll dieser Blödsinn? Warum soll ich da eine Stimme abgeben und auch noch meine gesamten Daten: Adresse, Name, tel. nr,...... Ich gebe denen da gar nix, kaum haben die die Adresse und dann kommen die tausend Anrufe und scheiß Briefe, ob ich nicht Geld für arme Kinder spenden will und son scheiß! Ne ohne mich! :angry:


Man könnte ja alles gelassener sehen. Wahrscheinlich stehen wir an der Spitze der Zivilisation, und was Jahrhunderte in der Menschheit schlummerte und schwelte, kommt eben jetzt zum Ausbruch. Fast alles polemisiert. Ob Familie, Politik oder Technik. Man muß nur sehen und sich nicht verschließen. Schließlich leben wir.



Kostenloser Newsletter