Diesel im Kofferaum ausgelaufen


Hallo,

habe ein großes Problem. Habe einen Passat (Neuwagen) ist ca. 5-6 Wochen alt und mir ist Diesel (!) ausgelaufen aus einem 5l Reservekanister (ca. halber Liter bis Liter). Habe den Oberen Teppich jetzt schon raus aber drunter is ja die feste Rutschmatte oder was es ist mit dem fest eingebautem Schuamstoff teil drunter... hab versucht des alles mit Küchenrolle schon aufzutupfen aber stinkt immer noch wie sau und teppich fängt an sich langsam zu rollen (wellen zu schlagen)....

bitte helft mir. war vor ca. 2 Tagen.


ich würde damit sofort zum Autohaus fahren! Die wissen bestimmt weiter....


:zumhaareraufen:

Bei Google "Dieselgeruch im Kofferraum entfernen" eingeben, da stehen einige Tipps, vielleicht findest Du dort das richtige.

z.B.: Eine Schüssel mit Essigreiniger gefüllt, über Nacht im Kofferraum Ihres Fahrzeugs stellen !

Viel Glück wünscht Wien

:blumengesicht:


... ... ...einen Sack voll Katzenstreu verteilen, cirka einen bis zwei Tage vollsaugen lassen und dann mal abkehren und danach staubsaugen... ... ...

Mit erstmal einfach relaxdem Gruß von hier an DICH...

Grisu...


Herzlich willkommen!

Schau mal hier , ansonsten wuerde ich auch hier zum Fachbetrieb fahren.


Der Diesel hat also den ganzen Kofferraum durchfeuchtet? Da würde ich aufpassen wegen feuer....


Zitat (Navitronic @ 03.06.2007 18:11:19)
Der Diesel hat also den ganzen Kofferraum durchfeuchtet? Da würde ich aufpassen wegen feuer....

Hallo...

Ich gehe doch mal davon aus, das sich hier ein NICHTRAUCHER gemeldet hat... rofl rofl rofl
Jedoch, WENN es so schlimm sein sollte, das sich die ausdünstenden Gase in einem so perfekten Mischungsverhältnis zum umgebendem Sauerstoff befinden, hätten wir schon etwas gehört oder vielleicht gelesen:

Alleine das Anschalten des Radios, Scheinwerfer oder Scheibenwischer könnte dann schon eine "Verpuffung" herbeiführen... ... ...

Vor Feuer allgemein hätte ich da eher weniger Sorge; Diesel ist nach Verordnung brennbarer Flüssigkeiten eher als gering brennbar einzustufen... ... ...Benzin ist da natürlich gefährlicher; auch die Dämpfe... ... ...

VIELLEICHT hören wir ja noch etwas genaueres... ... ...

Mit dann mal abwartendem Gruß von hier an EUCH...

Grisu...


Kostenloser Newsletter