Tupper Quick Chef 2: Rezeptvorschläge?!


Okay - hier kommt mein Outing: ich heiße Melanie, bin 33 Jahre alt und letzten Freitag war ich auf der ersten Tupper-Party meines Lebens
...
...
...
(Zeit zum Lachen, unverhohlenen Grinsen, Bemitleiden, etc.)
...
...
...
Wie dem auch sei, es war widererwartend ein ganz netter und witziger Abend (was wohl eher an den Mädels lag, denn am Plastikgeschirr).

Nun wird es aber noch peinlicher: ich habe mich von der allgemeinen Begeisterung anstecken lassen und habe glatt noch was bestellt. Ups!

In ca. 14 Tagen werde ich also stolzer Besitzer meines ersten Tupper-Produktes namens "Quick Chef 2" sein. Dem Rausche der Plastikausdünstungen wieder entronnen frage ich mich jetzt nun, was genau ich (außer Dips und Salaten) mit der neuen Errungenschaft anfangen kann.

Wer kann mir hierzu ein paar Tipps geben? Rezepte oder Anwendungsmöglichkeiten - alles ist willkommen!!!

Ganz lieben Dank!!!


Vielleicht hilft dir die Seite weiter :D
Tupper Rezepte


Hat da jemand bei der Vorführung nicht aufgepasst,oder gab es die nicht??? :pfeifen:

Klick!!! :lol::lol::lol:


Hallo ... soll ich jetzt wirklich "Wurst" zu dir sagen???

... wie dem auch sei, danke für den Link!

Nachdem ich nun alles gelesen habe ist meine Vorfreude ein wenig getrübt :-(
Aber erst mal abwarten ... es gab ja auch durchaus positive Stimmen!

Da ich ein großer Dip-Fan bin (das wurde übrigens auch vorgeführt ... siehst du, ich habe doch aufgepasst *g*), habe ich zumindest eine sinnvolle Verwendung schon im Visier.

Liebe Grüße, Mel.


Hi "Lassie",

schade nur, dass man sich erst mal wieder anmelden muss um an die Rezepte heranzukommen ... find es immer nicht so prall, wenn man überall seine persönlichen Daten hinterlassen soll.

Aber dennoch danke für den Hinweis!

Liebe Grüße, Mel.


Hi.

Wie ich dem so entnehme, iss das wohl sowas wie ne Universal-Handbetriebene-Küchenmaschine ganz aus Plastik. Ich bin nämlich totaler Tupper-Doofling und habe auch nicht vor, jemals sowas zu kaufen.

Zwiebeln ohne Tränen schneiden - mach ich schon jaaaaahrelang. Ich trag zwar ne Brille, aber die hält die Zwiebeldämpfe nicht ab. Von einem ECHTEN Koch habe ich es gelernt. Ganz einfach - ein ULTRASCHARFES Messer aus gutem Stahl. Die ätherischen Öle der Zwiebel lösen sich, wenn das Fruchtfleisch gequetscht wird. Mit einem stumpfen Messer wird jede Zwiebel jeden zum Weinen bringen. Ist die Pike scharf genug, muss man keinen Druck ausüben, das Schneiden geht schneller (übrigens egal, welches Gemüse), und man vermeidet, sich selbst zu schneiden. Da brauch ich keine Tupper-Moulinette.

Gruß

Abraxas


Du musst dich nicht anmelden.
Im Forum kannst du alle Rezepte frei einsehen und lesen.


Zitat (Faules Putzteufelchen @ 04.06.2007 21:19:15)
Hallo ... soll ich jetzt wirklich "Wurst" zu dir sagen???


Ist doch ein schmackhafter Name! :D

Ich steh nicht so auf Tupper,das einzige Teil das ich besitze ist der große Torten-Container! ;)

Mjam, lllleeeeecker, wuuuurst..................................


rofl rofl rofl rofl

Gruß

Abraxas


Zitat (Faules Putzteufelchen @ 04.06.2007 19:54:27)
Wie dem auch sei, es war widererwartend ein ganz netter und witziger Abend (was wohl eher an den Mädels lag, denn am Plastikgeschirr).

Nun wird es aber noch peinlicher: ich habe mich von der allgemeinen Begeisterung anstecken lassen und habe glatt noch was bestellt. Ups!

Wie kann man etwas kaufen was man eigentlich nicht will (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/a020.gif)
Sind wir hier bei "typisch Mann-typisch Frau" ? :hmm::P
War nur Spass ;) das habe ich noch gefunden,guckst du hier

Hi Undie,

gibt es in diesem Forum nicht so was wie eine "Antidiskriminierungs-Regel"??? :P

Danke für den Link ... bin sicher, dass ich den einen oder anderen Dip mal ausprobieren werde, wenn ich denn "endlich" stolzer Besitzer des QC bin ;-)


Zitat (Faules Putzteufelchen @ 06.06.2007 22:23:56)
Hi Undie,

gibt es in diesem Forum nicht so was wie eine "Antidiskriminierungs-Regel"??? :P

Ach Teufelchen....die wird bei entsprechender Steilvorlage auch gern mal ausser Kraft gesetzt....aber nur ganz kurz. :P

Meine Mutter hat mich auch mit einem Reiskocher von Tupper beglückt <_< aber der wird jetzt missbraucht.. als Salatschüssel, als Abtropfsieb, Schale zum Teigrühren etc.. äußerst vielseitig das Teil :D nur Reis koche ich darin nicht :pfeifen:


Ich bin ganz ehrlich! Ich habe in meinem Haushalt nicht ein Teil von Tupper stehen, und der besteht schon seit über 30 Jahren. Ich lebe auch so und es gibt preiswertere Alternativen.

Ich habe aber ne Bekannte, bei ihr ist das zur Sucht geworden. Sie hat die ganze Wohnung und schon im Keller gestapelt, was es von Tupper gab oder gibt.


Zitat (Faules Putzteufelchen @ 04.06.2007 19:54:27)
In ca. 14 Tagen werde ich also stolzer Besitzer meines ersten Tupper-Produktes namens "Quick Chef 2" sein. Dem Rausche der Plastikausdünstungen wieder entronnen frage ich mich jetzt nun, was genau ich (außer Dips und Salaten) mit der neuen Errungenschaft anfangen kann.

Wer kann mir hierzu ein paar Tipps geben? Rezepte oder Anwendungsmöglichkeiten - alles ist willkommen!!!

Vielleicht kannst Du ja noch vom Kaufvertrag zurücktreten. :wacko:

Zitat (Blackcat31 @ 07.06.2007 11:47:45)
Meine Mutter hat mich auch mit einem Reiskocher von Tupper beglückt <_< aber der wird jetzt missbraucht.. als Salatschüssel, als Abtropfsieb, Schale zum Teigrühren etc.. äußerst vielseitig das Teil :D nur Reis koche ich darin nicht :pfeifen:

Das Ding hatte ich auch mal... Habs höchstbietend vertickt und noch ziemlich viel Geld dafür bekommen :pfeifen:

knuffelzacht

Och ich habe noch mehr Tupper Sachen, aber ich kaufe nix und gehe auch nicht auf Parties. Mir ist es einfach zu teuer, aber da meine Ma mal einen Tick damit hatte wurde ich beschenkt :D :D naja dann nutze ich das Zeug halt oder zweckentfremde es :pfeifen: :pfeifen:


Also ich habe das Ding eigentlich ständig in Gebrauch. Zwiebeln schneiden, Aufstrich basteln (am liebsten Käse/Pilzaufstrich oder Avocado mit Zwiebeln und Schmand). Die Zutaten für Kartoffelsalat schnippeln :ph34r: (natürlich die Kartoffeln nicht mit, gibt ja sonst Mus), Salate, Früchte zum Quark oder Joghurt zum einrühren. da fällt mir bestimmt noch so einiges ein.

Gruß

Schnattchen

Bearbeitet von schnattchen am 07.06.2007 14:03:29


Öööööhmm..... Ich war gerade mal auf der Tupperseite... Diesen Quickchef, oder zumindest etwas, da genauso aussieht und das gleiche kann, gibts für um die 15-20 Eus (manchmal auch für 10) in so ziemlich jedem Laden, der eine etwas größere Haushaltswarenabteilung hat. :ph34r:

knuffelzacht


Zitat (knuffelzacht @ 07.06.2007 14:08:50)
Öööööhmm..... Ich war gerade mal auf der Tupperseite... Diesen Quickchef, oder zumindest etwas, da genauso aussieht und das gleiche kann, gibts für um die 15-20 Eus (manchmal auch für 10) in so ziemlich jedem Laden, der eine etwas größere Haushaltswarenabteilung hat. :ph34r:

knuffelzacht

Ich war auch auf der Seite und habe festgestellt dass ich sowas nicht zum glücklich sein brauche ;) meine Küche funktioniert auch ohne Teuer Tupper super ;)

Zitat (Blackcat31 @ 07.06.2007 15:19:38)
Zitat (knuffelzacht @ 07.06.2007 14:08:50)
Öööööhmm.....  Ich war gerade mal auf der Tupperseite... Diesen Quickchef, oder zumindest etwas, da genauso aussieht und das gleiche kann, gibts für um die 15-20 Eus (manchmal auch für 10) in so ziemlich jedem Laden, der eine etwas größere Haushaltswarenabteilung hat. :ph34r:

knuffelzacht

Ich war auch auf der Seite und habe festgestellt dass ich sowas nicht zum glücklich sein brauche ;) meine Küche funktioniert auch ohne Teuer Tupper super ;)

Ich auch nicht. Ich habe meine Sachen fast alle "für die Aussteuer" geschenkt bekommen. Das einzige, was ich davon noch habe, sind die Dosen, die man auch als Butterbrotsdosen benutzen kann. Ich weiß gar nicht mehr, zu welchem Zweck die eigenltihc gedacht waren. Bestimmt irgnedwie zum aufbewahren... Auch die eckigen Gefriedosen sind jetzt Butterbrotsdosen...

Ich bin froh, daß ich aus dem "Aussteuer-Alter" raus bin...


knuffelzacht

Zitat (knuffelzacht @ 07.06.2007 20:01:18)
Zitat (Blackcat31 @ 07.06.2007 15:19:38)
Zitat (knuffelzacht @ 07.06.2007 14:08:50)
Öööööhmm.....  Ich war gerade mal auf der Tupperseite... Diesen Quickchef, oder zumindest etwas, da genauso aussieht und das gleiche kann, gibts für um die 15-20 Eus (manchmal auch für 10) in so ziemlich jedem Laden, der eine etwas größere Haushaltswarenabteilung hat. :ph34r:

knuffelzacht

Ich war auch auf der Seite und habe festgestellt dass ich sowas nicht zum glücklich sein brauche ;) meine Küche funktioniert auch ohne Teuer Tupper super ;)

Ich auch nicht. Ich habe meine Sachen fast alle "für die Aussteuer" geschenkt bekommen. Das einzige, was ich davon noch habe, sind die Dosen, die man auch als Butterbrotsdosen benutzen kann. Ich weiß gar nicht mehr, zu welchem Zweck die eigenltihc gedacht waren. Bestimmt irgnedwie zum aufbewahren... Auch die eckigen Gefriedosen sind jetzt Butterbrotsdosen...

Ich bin froh, daß ich aus dem "Aussteuer-Alter" raus bin...


knuffelzacht

Anscheinend denkt meine Mutter dass ich es nicht bin und mit über dreißig nochmal eine Aussteuer brauche :blink: :blink: :blink:


Kostenloser Newsletter