Saugnäpfe richtig anbringen

In: Wohnen
hallo,

wir haben im bad (und in der küche) so ablagekörbe die mit solchen saugnäpfen befestigt werden...

alles schön und gut, doch stürzt der eine "korb" immer wieder ab :(

die fliesen wurden vorher mit brennspiritus oder so entfettet, und die saugnäpfe sind auch nicht auf den fugen...

was hilft???

Lg *sternchen*
4 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Die normalen Saugnäpfe hielten bei mir auch nicht. Jetzt habe ich solche die man aufklebt und dann steckt man eine Art Schraubverschluß drauf und dreht bis es richtig fest ist. Dann kann man den Haken draufstecken. Die halten sehr gut. Habe ich mal bei Plus gekauft. 2 Stück für ca. 3 €. Gibts bestimmt auch im Baumarkt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Versuchs mal mit einem Tröpfchen Öl. Das hilft manchmal - leider nicht immer.

Bearbeitet von Klementine am 07.06.2007 22:37:07
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gefällt dir dieser Beitrag?
OOh jaa schrecklich diese Saugknopf-Körbchen...ich hatte welche für Zahnbürsten, Becher usw....sah nett aus. Hat mich aber in den Wahnsinn getrieben das die mind. 1x pro Tah runtergeknallt sind, nach ein paar Tagen hab ich es in den Müll befördert, gleich zusammen mit dem Klopapierhalter, der auch mit Saugknöpfen passend dazu war. :blink: verdammt Tipps leider zu spät, Öl hatte ich auch versucht, brachte aber nix
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich hab einen Haken, der immer runterfiel. Seit ich den mit Öl befestigt habe, hält der bombenfest. Andere Saugnäpfe ignorieren das Öl. Bei denen werde ich jetzt mal Haarspray versuchen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,

ich hab' kürzlich mal im TV gesehen, dass es wohl halten soll, wenn man die Saugnäpfe mit Eiweiß bestreicht.
Hab's aber nicht ausprobiert, weil ich es irgendwann leid war und bei mir alles entsorgt habe (Haken, Badkorb, WC-Halter etc.)
Da kannte ich den Tipp mit dem Eiweiß noch nicht.

LG

Ute
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wie Catweazle schon schrieb, Haarspray heißt das Zauberwort.
Hält bombenfest, selbst im Bad, wo ja durch die heißen Badedämpfe oft das Problem des Sichablösens auftritt (natürlich darf man die Sachen nich zu sehr beschweren, aber bei normaler Befüllung wirklich 1a).
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe die Haarspray Variante ausprobiert und es klappt tatsaechlich - schon 2 ganze Tage !! Normalerweise haelt der Korb auf einer Seite 10 Minuten.
Gefällt dir dieser Beitrag?
also, ich bin schon vor längerer Zeit auf die Power-Strips umgestiegen, die halten ausgezeichnet
aber sollte ich mal wieder einen Saugnapf anbringen müssen oder wollen, dann werde ich das mit dem Haarspray doch wohl ausprobieren

und wenn das klappt, dann werdet ihr mich vor Begeisterung kreischen hören :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also noch ist unser korb (erstaunlicher weise) noch nciht wieder abgestürzt...

also der hängt schon länger als der thread hier existiert, aber wenn er bald mal wieder abstürzt, dann versuche ich auch die haarspray viriante :D



Danke für die Tipps :blumen:


*sternchen* :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das mit dem Haarspray werde ich auch ausprobieren.
Hab so einen leidigen Saugnapf von K*ziol der mich immer wieder ärgert :angry:

Aber nochwas anderes, weil es hier um Saugnäpfe geht.
Meine Lichtergirlande zu Weihnachten befestige ich auch mit kleinen Saugnäpfen an den Kunststofffenstern (huch, wird das so geschrieben?).
Habe sie nur mit Wasser klitzewenig angefeuchtet. Resultat: nach 4 Wochen mach ich die Teile ab und sehe ganz leichte bräunliche Verfärbungen an den Rahmen.
Jeder Saugnapf hat seine Spur hinterlassen. Selbst mit der Reinigungsmilch PVC-hart von Weru verschwinden sie nicht.
Hat jemand eine Idee, ohne das ich den Fensterrahmen Schaden zufüge?!
:blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Schaber vom Cerenfeld bzw. Rasierklinge. Damit kriegt man eigentlich alles ab.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ganz vorsichtig mit dem Schmutzradierer versuchen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
So, Zwischenbericht: Saugnapf trotz Haarspray nach 3 Tagen wieder ab! :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
bei mir hat nix geholfen. ich hab die dinger dann weggeschmissen
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich nehm spucke . allerdings nur für kleinere sachen und nicht so schwere,...
Gefällt dir dieser Beitrag?
also am wochenende ist es passiert, die körbe sind wieder abgestürzt...

nun sind sie mit haarspray befestigt... ich hoffe ich habe das richtig gemacht :D

hab das spray von "unten" auf die saugnäpfe gesprüht und dann ab an die wand...

bis jetzt hälts...


danke für die tipps, und falls die körbe nochmal krachen melde ich mcih wieder ;)

Liebe grüße *sternchen*
Gefällt dir dieser Beitrag?
? Haarspray super Idee klappt ? Gott sei Dank ?✋??
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gibts eine Alternative dafür? Haarspray habe ich nicht, und extra für 2 so Dinger eine Dose oder Flasche oder was kaufen - nee.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (ibosteffiP, 02.09.2017)
? Haarspray super Idee klappt ? Gott sei Dank ?✋??
Nicht zu früh freuen ... ist leider keine Dauerlösung, die Erfahrung hab ich zumindest gemacht. Kein Problem, wenn das runterfallen keine Schäden verursachen würde, aber ich handhabe das mit Haarspray nur noch für "leichtgewichtige" Sachen.

@dahlie: Bei Dä-Em gibt es auch kleine Haarspraydosen (Reisegröße) :augenzwinkern:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich stimme Backoefele zu. Eine Dauerlösung ist das nicht. Ich nehme liebe diese Powerstrips.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich hatte mit beidseitigem Klebeband so einen Seifenstückhalter angebracht. Das Klebeband kriege ich nicht runter, aber der Saughaken sah das wohl nicht als die beste aller Lösungen an...
Da ich ungern ein Stück Seife anfasse, das unten glitschig ist, werde ich wohl bei der flüssigen Seife bleiben.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Dahlie, ich habe auch so einen Magnetseifenhalter und das Ding damals angeschraubt. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Angeschraubt? Also in Loch in die Kachel gemacht?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Dahlie, das Loch machst du besser in die Fuge zwischen zwei Fliesen.
Kannst du später besser verschwinden lassen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (dahlie, 02.09.2017)
Angeschraubt? Also in Loch in die Kachel gemacht?

Die Wand, an dem das Ding hängt, ist bei mir nicht gefliest. Aber, wie Highlander schon schrieb, geht es am besten Löcher in die Fugen zu machen. So habe ich auch einen zusätzlichen Handtuchhalter angebracht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke, werde es mir überlegen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Der Untergrund für die Saugknöpfe sowie die Saugknopfe selbst müssen auf jedenfall sauber sein und Glatt, den Saugnopfen nicht befeuchten oder sonstiges.
Dann sollte es eigentlich halten, dabei kommt es auf die Qualität der Knopfe an.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Haarspray? Das muss ich dringend testen! Bisher habe ich bei Saugnäpfen die Fliesen gereinigt und dann mit Spucke angebracht :-) aber das hält ja auch immer nur eine gewisse Zeit.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich sprüh auch Haarspray auf die Saugnäpfe, u.vorher mit Spiritus reinigen ,funktioniert sehr gut.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Unsere Fliesen haben eine ganz leichte "Riffelung", da hält überhaupt nix dran. Das geht nur bei absolut glatten Flächen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
also bei mir hat Butter erstanlicherweise geholfen. ERst einen Hauch Butter auf dlei fliese dann wieder abwischen und dann hält alles
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo ich weiß, die Saugnäpfe können einen in den Wahnsinn treiben, gerade wenn sie in der Nacht runterkommen. Bei mir halten sie nur im Bad an den ganz glatten Fliesen. Die werden zuerst gründlich geputzt und dann der Saugnapf mit Glasreiniger eingesprüht. Manchmal hälts tatsächlich ein paar Wochen. ^_^
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage