Stromanbieterwechsel: nach Preiserhöhung


Hey,

hab im Anfang April einen Antrag losgeschickt, da ich den Stromanbieter wechseln wollte. Ging alles klar, im Mai kam dann die Bestätigung, dass ab 1. Juni geliefert wird.
Ende Mai flatterte mir dann ein Brief ins Haus, dass der Anbieter, zu dem ich gewechselt hab, seine Preise zum 1. Juli erhöht.

Das Problem an der Sache ist nun, dass der Anbieter, zu dem ich gewechselt hab, nun teurer ist als mein ursprünglicher Anbieter!! Kann ich da jetzt irgendwie noch von zurücktreten oder sonst was? Das konnte ich ja bei Vertragsabschluss noch nicht wissen und ich finds echt ne Unverschämtheit..

Hoffe mir kann jemand helfen


Ich finde das zwar auch unmöglich, denke aber den Vertrag kannst du nur fristgemäß laut Vertrag kündigen. Hoffentlich hast du dich nicht so lange gebunden.


Das ist doch echt der totale Beschiss.. 3 Monate wäre ich gebunden.
Gibts denn bei sowas nicht son außerordentliches Kündigungsrecht?


Da bin ich nicht sicher. Du hast den Vertrag unter bestimmten Vorraussetzungen abgeschlossen.


Zitat (Joan @ 11.06.2007 16:03:12)
Da bin ich nicht sicher. Du hast den Vertrag unter bestimmten Vorraussetzungen abgeschlossen.

Ja, 1 Monat wird ja auch der alte Preis berechnet. Es stand da bestimmt nichts von Preisgarantie. Vielleicht muss auch erst einmal jemand klagen.

hat man nicht auch bei Strom ein Sonderkündigungsrecht, wenn die Tarife erhöht werden(und das bei Vertragsabschluß noch nicht bekannt war)? Ist doch z.B. bei Versicherungen und anderen Dingen auch so...


Zitat (Hamschda @ 11.06.2007 14:35:23)
Hey,

hab im Anfang April einen Antrag losgeschickt, da ich den Stromanbieter wechseln wollte. Ging alles klar, im Mai kam dann die Bestätigung, dass ab 1. Juni geliefert wird.
Ende Mai flatterte mir dann ein Brief ins Haus, dass der Anbieter, zu dem ich gewechselt hab, seine Preise zum 1. Juli erhöht.

Ich meine,das Binefant recht hat.
Du hast ein vier-oder sechswöchiges Sonderkündigungsrecht,wenn dein neuer Anbieter plötzlich die Preise erhöht.

Zitat (Binefant @ 11.06.2007 19:20:52)
hat man nicht auch bei Strom ein Sonderkündigungsrecht, wenn die Tarife erhöht werden(und das bei Vertragsabschluß noch nicht bekannt war)? Ist doch z.B. bei Versicherungen und anderen Dingen auch so...

Ich habe nochmal nachgeschaut:

...In jedem Fall haben Sie ein sechswöchiges Sonderkündigungsrecht, wenn Ihr Anbieter die Strompreise anhebt.

Quelle

Bearbeitet von Sparfuchs am 11.06.2007 19:40:51

Zitat (Sparfuchs @ 11.06.2007 18:25:50)
Vielleicht muss auch erst einmal jemand klagen.

Lass' mich deine Anwältin sein...... :P

Bearbeitet von Justme am 11.06.2007 19:44:12

Passt doch...dann tritt deinem neuen Anbieter mal ordentlich gegen das Knie ;)


Zitat (Justme @ 11.06.2007 19:41:49)
Zitat (Sparfuchs @ 11.06.2007 18:25:50)
Vielleicht muss auch erst einmal jemand klagen.

Lass' mich deine Anwältin sein...... :P

Ich als nicht betroffener klage doch nicht - da werde ich ja arm :(
:trösten:

Bearbeitet von Sparfuchs am 11.06.2007 19:54:38

Bei uns in der Zeitung steht, dass bereits 67 Versorger die Strompreise erhöht haben. Es wird davon ausgegangen, dass über 100 Anbieter ihre Preise erhöhen, und zwar zum Teil bis zu 34 Prozent!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Verbraucher kann schriftlich widersprechen und die Erhöhung nicht zahlen.

Es heißt, dass die Preise jetzt schon über 25 Prozent zu teuer sind. Die Firmen wollen nur absahnen.

Mein Hinweis an Dich: Wer garantiert Dir, dass Dein alter Anbieter nicht auch die Preise erhöht??????


Ja, dass mein alter Anbieter nachzieht ist wohl wahrscheinlich...

Ach man, das ist doch alles blöd... werd jetzt wohl erstmal abwarten.


Noch ne Frage:
Gelten diese 4-6 Wochen Sonderkündigungsrecht ab dem Zeitpunkt, an dem ich darüber informiert wurde oder ab dem, an dem die neuen Preise gelten??


also ich würde einfach den anbieter wechseln! es gibt reichlich seiten auf denen man einfach seinen momentanen verbrauch eingibt und schon bekommt man die preise aller anbieter im vergleich und kann direkt wechseln. ich habe es mit gas und strom auf der seite von Werbung entfernt - B. ging super schnell und einfach!

Bearbeitet von Bücherwurm am 02.01.2008 23:25:18



Kostenloser Newsletter