Kaninchen stubenrein


Hat jemand nen Tipp, wie ich mein Kaninchen dazu bringe,dass es immer in dieselbe Ecke im Käfig sein Geschäft macht? Hab extra so eine Toilettenschale gekauft, aber in der liegt mein Ninchen viel lieber, als alles andere.. Ich möchte es bald auch im Haus laufen lassen und dann wäre es ziemlich ätzend,wenn sie überall hin macht..
Oder muss ich es einfach probieren?Muss dazu sagen, ich habe mein Kanickel erst seit 1 Woche und sie ist erst 6Wochen alt, also ist noch kein Hopfen und Malz verloren! :)


Huhu,
schau doch mal auf die Homepage www.kaninchenforum.com.
Da stehen Supertips drin. Hatte auch schon mal insgesamt 4 Häschen. Wenn man ihnen von klein auf bei bringt, immer in die Hasentoilette zu machen, klappt es ganz gut. Du mußt halt, sobald er Pippi oder Kötteln daneben macht, gleich die Kötteln nehmen und ins Klo tun. Immer wieder. Aber vielleicht will er auch auf ne andere Seite auf Klo gehen. Und die Seite lieber zum Schlafen hernehmen? Schau doch mal auf die Internetseite. Sie hat mir wirklich schon in vielen Fragen geholfen.

Viel Spaß mit deinem Kleinen. Aber wäre es nicht schön, wenn es zwei Häschen wären? Hasen sind ja eigentlich Rudeltiere und wenn Du nicht immer Zeit hast, kann es sein, dass dein Hasi evtl agressiv werden kann, weil er Ansprache braucht.

Also alles Liebe und viel Spaß :augenzwinkern:


Hallo,

mit der Zeit haben sich unsere beiden eine Ecke ausgesucht,wo sie immer
hingemacht haben.Aber nach einer Woche muss sich das Tier doch erst mal
an die neue Umgebung gewöhnen.Und einen Partner würde ich auch dazu
holen,Kaninchen sind KEINE Einzelgänger,sondern richtige Rudeltiere,denen
der Mensch als Partnerersatz in der Regel nicht reicht.
Google mal unter "die brain",das ist auch eine tolle Seite über Nager.

Bearbeitet von Grace S. am 13.06.2007 15:09:10


Hallo ihr zwei!Ja, ich bin dabei, immerschon alles einzusammeln, was daneben geht!Und einen Partner hat mein Ninchen auch schon, nur leider kommt der erst in 1Woche zu uns!Ging nicht ehr!


Das ist ja toll. Find ich echt klasse, dass er einen Kumpel bekommt :daumenhoch:
Das wird schon mit der Stubenreinheit. Kaninchen sind ja eigentlich sehr reinliche Tiere. Nur nicht aufgeben :D


hallo!

also unser kanninchen hat das nach einer weile auch von ganz allein benutzt, habe die toilette am anfang nie super sauber gemacht, damit sein "duft" immer da war...

leider hat sie sich aber mittlerweile wohl vom kumpel meerschweinchen anstecken lassen und lässt jetzt alles da fallen, wo sie gerade steht bzw. hoppelt :heul:

hat da vielleicht auch jemand einen tipp für mich?


Oh je, also wenn meine Katzen meine Pflanzen mal wieder als Katzentoilette benutzen, dann tue ich die Stelle mit Chinaöl betreufeln und das klappt dann ganz gut. Sie gehen dann nicht mehr dort hin. Ob das bei Kaninchen auch hilft, weiß ich jetzt nicht. So ein Schlawiner. :unsure:


Zur Füxin: Ich bin absolut keine Expertin, doch ich habe mehrfach gelesen, dass Meeris als Partner für Nins eigentlich ungeeignet sind,da sie eine ganz andere "Sprache" sprechen..

Zur Minka: Das könnte vielleicht klappen mit dem Öl, da das wahrscheinlich den Harngeruch überlagert und viell. ja auch eklelig riecht?!

Aber ich lasse dem kleinen erstmal noch Zeit bis es sich richtig eingewöhnt hat, dann klappt das ja hoffentlich.

LG!


Also mein Hamster ist auch stubenrein, sie macht immer in die Stube rein B) :ph34r: rofl


@fritzes freundin

ich hatte mich vor der anschaffung auch erkündigt..allerdings an mehreren stellen
das ergebnis war ein eindeutiges unentschieden..die einen sagen so, die anderen so...

ich kann jetzt (nach 7 monaten) sagen, die verstehen sich super, kuscheln miteinander, rennen im wohnzimmer um die wette und das beste (eigentlich schon filmwürdig):

wenn das meeri an die futterkugel mit gemüse & co nicht rankommt, legt sich das kaninnchen drunter, damit meeri bequem halb auf seinem rücken stehend an die leckereien rankommt...

wenn das mal keine liebe ist.... :wub:

und das mit den unarten..naja...muss ich halt immer hinterher sein...



Kostenloser Newsletter