Eingetrocknete Flecken


Nabend,

Da ich Wg Mitbewohner, doch irgendwie ein problem mit Wäsche waschen zur rechtigen Zeit habe, habe ich folgendes Problem. Ich habe eine Bluse von mir gefunden, in die getan und dann gemerkt als ich sie wieder rausholte, das da ein paar etwas stärkere eingetrocknete Flecken sind. (Keine ahnung was für welche). Sie sind zwar nur am Ärmel aber ich wollte sie eigentlich zu Arbeit anziehen und da macht sie sowas nicht so gut.

Gibt es da noch hoffnung das man die rauskriegt, wenn ja wie?

Danke im voraus!

Moony

P.s.: Mache auch gerne ein Bild wenn das weiter hilft. Und nein ich kann die Bluse nicht krämpeln da sie nur eine Kurzärmelige Bluse ist.


Zitat (moony.garou @ 13.06.2007 20:15:00)
Nabend,

Da ich Wg Mitbewohner, doch irgendwie ein problem mit Wäsche waschen zur rechtigen Zeit habe, habe ich folgendes Problem. Ich habe eine Bluse von mir gefunden, in die Waschmaschine getan und dann gemerkt als ich sie wieder rausholte, das da ein paar etwas stärkere eingetrocknete Flecken sind. (Keine ahnung was für welche). Sie sind zwar nur am Ärmel aber ich wollte sie eigentlich zu Arbeit anziehen und da macht sie sowas nicht so gut.

Gibt es da noch hoffnung das man die rauskriegt, wenn ja wie?

Danke im voraus!

Moony

P.s.: Mache auch gerne ein Bild wenn das weiter hilft. Und nein ich kann die Bluse nicht krämpeln da sie nur eine Kurzärmelige Bluse ist.

Welche farbe hat sie denn? Wenn sie weiß ist, dann versuchs mal mit Chlorreiniger (Bref Schimmelentferner) ansonsten einweichen und mit Gallseife und nagelbürste versuchen. :)

Sind kleine hellbraune Flecken. Ich verstehe garnicht wie die dahin gekommen sein sollen.

Aber das mit der Gallseife werde ich versuchen.


Hallo,
versuche es mal mit Fleckensalz von TIP,gibt es z.B. bei real,kostet 500g nur 1,00 Euro.
Gruß,
LinaLuise2


Was ich immer mache... "Bleichmittel ohne Chlor" (z. B. A..) auf den Fleck, kurz (!) einwirken lassen und dann ab in die Wäsche. Dadurch geht viel raus. Klappt echt gut.

LG
Kröti



Kostenloser Newsletter