Vermieter: Machtlos


Hallo zusammen,

Ich bin sozusagen eine "Vermieterin". Mit gehört ein Haus Bj. 2001
aus dem ich vor vier Jahren ausgezogen bin. Schnell hab ich einen
Mieter gefunden (4 köpfige Familie). Da ich ca. 600km weit weg
gezogen bin, hatte ich einen Vertag über 5 Jahre abgeschlossen,
Familie machte einen sehr guten Eindruck...beruflich, finanziell, alles
nur vom feinsten...nicht nur die Möbel.
!!!SO KANN MAN SICH TÄUSCHEN !!! :angry:
Nur ärger mit dem Verein, da ich ja weiter weg wohne geht leider auch
nur alles telefonisch oder schriftlich. Da hab ich mir säumige Mietzahler
ins Nest gesetzt, und lt. Gesetz ist man als Vermieter relativ machtlos.
Es kam schon mal vor das die Miete fast 3 Monate nicht bezahlt wurde,
gerade als ich den Mahnbescheid losschicken wollte, hatten sie bezahlt!
So was von verblöden...ich hab die Schnauze so voll!
Es liegen etliche Schulden auf dem Objekt, das ich mit der Mietzahlung
abbezahle, leztendlich bin ich noch die blöde, die den Mietern noch den
kostenlosen Kredit gibt...monatelang Zinsfrei zu wohnen... <_<
Ich hoffe das ich diese Familie aus meinem Haus bekomme, beovr der
Mietvertag abläuft, ich hab keinen Bock mehr jeden -Anfang des Monats-
bis manchmal zum 15. -31 auf MEIN Geld zu warten!

Kennt das jemand, oder hat ähnliche Erfahrung ?


Hallo ...

Irgendwie hört sich das für mich an, wie die Vorstufe zu "Mietnomaden"...

Vielleicht googlst DU mal und schaust mal ob DU da etwas findest, was DIR in der Beziehung weiterhilft.

Als erstes würde ich nicht mehr warten, sondern SOFORT reagieren, wenn Gelder fehlen.

Mit Gruß von hier ...

Grisu...


Das Haus ist äußerst gepflegt und Innen alls "vom feinsten"...
Eigentlich sollte das Objekt mal meiner Tochter gehören,aber ich
hab echt keinen Bock mich mit sowas auseinanderzusetzen...was
sich eigentlich erst später dazu entwickelt hat...!
Die Bank nervt natürlich auch noch dazu, die wollen Monatsanfang
Zahlen sehen...die ich DUMMI bis zu Mietzahlung aus meiner Tasche
ausgleiche... :wallbash:


Zitat (Unersetzliche @ 14.06.2007 15:12:23)
Das Haus ist äußerst gepflegt und Innen alls "vom feinsten"...
Eigentlich sollte das Objekt mal meiner Tochter gehören,aber ich
hab echt keinen Bock mich mit sowas auseinanderzusetzen...was
sich eigentlich erst später dazu entwickelt hat...!
Die Bank nervt natürlich auch noch dazu, die wollen Monatsanfang
Zahlen sehen...die ich DUMMI bis zu Mietzahlung aus meiner Tasche
ausgleiche... :wallbash:

Hallo nochmal...

Sorry, ich hoffe DU hast mich nicht falsch verstanden:

Ich meine "Mietnomaden"; das sind Menschen, die eben einen so gepflegten Eindruck hinterlassen und dann in immer größeren Abständen ihren Verpflichtungen nicht nachkommen... bis eben dann mal gar nichts mehr kommt...

Über die gibt es Dateien und so...

ICH MEINTE NICHT DAS HAUS oder die Umgebung, SORRY...

Mit Gruß von hier...

Grisu...

Wobei man bei Mietnomaden noch "froh" sein kann, wenn Sie "nur" die Miete nicht zahlen - einige der Konsorten zerstören sogar noch die ganz Wohnung/Haus.


Zitat (Sparfuchs @ 14.06.2007 15:25:21)
Wobei man bei Mietnomaden noch "froh" sein kann, wenn Sie "nur" die Miete nicht zahlen - einige der Konsorten zerstören sogar noch die ganz Wohnung/Haus.

Hallo...

WIE geschrieben: DAS könnte sein, das sich das dahin entwickeln KÖNNTE...

Für mich hört sich das wie eine der VORSTUFEN zu Mietnomaden an...

Sorry, war eben so mein Gedanke...

Mit Gruß von hier...

Grisu...

Ich hab mal ein bisschen unter "säumige Mieter" gegoogelt.Stellenweise wird hervorgehoben,das ein Vermieter recht machtlos ist.Andere Seiten wiederrum erzählen,das einige Schlupflöcher gestopft worden sind.Ich denke mal,das du um eine Beratung nicht herumkommen wirst.Schau mal z.B. hier :
Kündigung bei Zahlungsverzug

Zitat (Unersetzliche)
Es kam schon mal vor das die Miete fast 3 Monate nicht bezahlt wurde,
gerade als ich den Mahnbescheid losschicken wollte, hatten sie bezahlt!

Hab ich da was falsch verstanden :blink: ....Mahnbescheide müsstest du viel früher losschicken.

Hallo Undie, danke für Deine Tipps, bevor ich auf die Idee mit Mahnbescheid gekommen bin, hatte ich mich darüber informiert. 3 Monatsmieten MÜSSEN !?
fällig sein, eher darfst du sowas nicht veranlassen, das geht ja gerichtlich zustande.
Wir hatten zwar im Mietvertrag die ersten 3 Werktage zur Mietzahlung vereinbart, aber das intressiert nicht, und hierzu vorgehen....gibt es nicht. :labern:


Haettest Du die Moeglichkeit und das Kleingeld einen Verwalter in der Naehe zu beauftragen, sich um das Haus zu kuemmern?


Zitat (Unersetzliche @ 14.06.2007 17:26:47)
Hallo Undie, danke für Deine Tipps, bevor ich auf die Idee mit Mahnbescheid gekommen bin, hatte ich mich darüber informiert. 3 Monatsmieten MÜSSEN !?
fällig sein, eher darfst du sowas nicht veranlassen, das geht ja gerichtlich zustande.
Wir hatten zwar im Mietvertrag die ersten 3 Werktage zur Mietzahlung vereinbart, aber das intressiert nicht, und hierzu vorgehen....gibt es nicht. :labern:

UPPPSSS... ... ... bist DU da ganz sicher???

Wenn DU doch sofort nach "Nichteingang" nach dem vereinbartem Zeitpunkt mahnst und eine bestimmte Frist vergehen läßt, kannst DU doch einen Mahnbescheid über Euskirchen oder Hamm (ich meine das sind die beiden Gerichte, die dafür zuständig sind) beantragen/ besser ausgedrückt einreichen...

Wichtig ist das du immer umgehendst mahnst...

Grisu...

hallo!
zu thema mietnomade...hat jemand einen aktuellen fall? ich bi z.zt auf der suche nach solchen betrügern...falls ein eigentümer unter euch sein sollte, bitte ich um dringende kontaktaufnahme,...(vorzugsweise im großraum hamburg)

grüße
nico

Bearbeitet von hartmann1 am 20.06.2007 13:11:14


Huhu!
Kannst di denen nicht mal einen dramatischen Brief schreiben in dem du erklärst, daß du auf dem besten Wege bist (wegen deren unregelmässigen Zahlungen) das Haus zu verlieren und die Leute zum pünktlichem Zahlen animierst?
Ich meine die wollen ja dort wohnen und wenn sie (durch dich) erfahren, daß du das Haus wegen denen verlieren wirst....

Man könnt's a mal versuchen. :pfeifen:

Haben die denn noch ihren Job?
Weißt du da was?



Kostenloser Newsletter