Fruchtzucker in der Schwangerschaft: macht der auch dick?


Hallo Muttis,

eine Freundin von mir ist besorgt... ihre Hebamme hat sie ermahnt, sie solle nicht so viel Süßigkeiten in der Schwangerschaft essen, davon würde das Kind so dick werden, und hätte im späteren Leben eher ein Diabetis-Risiko.

Nun hat sie die Süßigkeiten auch fast radikal aus dem Speiseplan gestrichen und futtert dafür UNMENGEN an Obst jeglicher Art.

Nun hatte sie gestern eine spontane Eingebung, der Fruchtzucker könnte evtl. genau die gleiche Wirkung haben und das Baby wird davon auch dicker als normal... denn sie hatte irgendwo aufgeschnappt, das Lebensmittel, die mit Fruchtzucker, statt Haushaltszucker gesüßt sind, dicker machen als die herkömmlich gesüßten oder wenigstens nicht zum Abnehmen geeignet sind.

Ich bin aber der Meinung, dass Obst, in dem Fruchtzucker ja auf natürliche Weise enthalten ist, nicht dick macht... bzw. kein überfettetes Baby heranzüchtet... :keineahnung: :hmm:

ODER? Wisst ihr darüber Bescheid?

Bearbeitet von aussie am 15.06.2007 09:33:48


Es ist wie mit allem, die Masse machts.

Meine Bekannte hat in ihrer Schwangerschaft Unmengen an Weintrauben gegessen, Holla, das hat sich auf jedenfall bemerkbar gemacht. Nicht am Baby, sondern auf ihren Hüften :P ..Das Baby war runterherum gesund und nicht zu dick. Aber meine Bekannte hatte ganz schön zugenommen...

Fruchtzucker macht genauso wie Haushaltszucker dick, wenn man zuviel davon isst...


So ein Quatsch!

Meine Freundin hat 29 (!) Kilo zugenommen und ihr Sohn hatte 3.300 Gramm!

Man tut sich nur ganz schwer, die angefutterten Pfunde wieder loszuwerden!


Obst hat auch ne Menge Kalorien, aber dafür gesunde. Heißt aber nicht, man kann da nicht von zunehmen, grade Trauben und Bananen hauen derbe rein. Und Sorgen wegen Diabetes muss man sich generell machen, wenn man zuviel futtert, Übergewicht begünstigt eben Diabetes. Woher das Übergewicht kommt ist da latte.


Es kommt immer drauf an was für Obst mann/frau isst!
Das eine hat mehr,das andere weniger Kalorien! ;););)



Kostenloser Newsletter