Gestank nach Ofenkokelei


Hallo!

Was könnte ich gegen einen pestizialischen Gestank in der Wohnung tun, nachdem der Nachwuchs mit zwei Pizzabaguettes eine heisse Nacht verbracht hat ???

3Std. bei 200 Grad ... da kommt ganz schön was zusammen an Gestank :o

Nachdem sich mein treusorgendes Mutterherz von diesem "Waswärepassiertwenn"-Schockszenario erholt hat :o :o :o :o :o :heul: haben wir gemeinschaftlich ALLES - aber auch wirklich alles - abgewaschen, Klamottenin die Reinigung, vorhänge Decken etc. auch gewaschen, Schränke innen und aussen - was bleibt, ist dieser Geruch, den einem echt noch stunden- und tagelang in der Nase hängt.

Habt ihr noch eine - bitte keine "zündende" Idee, was man ausser lüften und raumbeduften noch machen könnte ???

Danke schon mal für´s Lesen!
Remix ... incl. Brut

Bearbeitet von Remix am 17.06.2007 12:04:44


Das haben meine vor einigen Jahren auch mal geschafft. Da wars ne Pizza im . :(

Eigentlich hilft nur das, was Du eh schon gemacht hast und lüften, lüften und nochmals lüften. Sonst bekommst Du das nicht raus. Und mit den Sprays bin ich sehr vorsichtig, so gesund sollen die auch nicht sein.

Zum Glück war bei uns auch Sommer, sodass man Tag und Nacht durchlüften konnte. Achja, ich habe dann noch eine Wasserschale mit ätherischen Ölen in die Küche gestellt, aber viel gebracht hat das auch nicht. ;)


Oweia, arme Mit-Mutti Remix,

ich selber hatte vor Jahren harte Eier gekocht und dann nicht ab- sondern "Volle-Pulle" gestellt und kurz das Haus verlassen... auch schön. Eine von mir um großmütterlichen Rat gefragte ältere Nachbarin empfahl mir kurz und trocken: "Umziehen!". So etwa schaut's aus: es hilft wirklich nichts so wirklich ausser die Zeit...

Ich habe damals auch alles gewaschen, geputzt, gesprüht mit Essigwasser und Fe***ze, sogar frisch geweisselt (die Wand stank auch), sämtliches Geschirr durch die Maschine gejagt, es half aber nur die Zeit. Und, wie Renate54 schon sagt: lüften, lüften, lüften...

Tut mir Leid, daß ich Dir keinen ultimativen Ratschlag bereit habe, ich fürchte,da müßt Ihr jetzt durch...

Trotz allem noch einen schönen Sonntag, Kopf hoch,
Liebe Grüße


Ui ui, ich hab das Kunststück vor über 30 Jahren mal mit Eisbein fertig gebracht. Also Fleisch zu Koks verarbeitet. B) Es dauerte Wochen bis meine Wohnung wieder gut roch.
Wie schon gesagt, lüften und nochmals lüften. Ist ja Sommer da gehts.


Zitat (Remix)
Habt ihr noch eine - bitte keine "zündende" Idee, was man ausser lüften und raumbeduften noch machen könnte ???

Bei einem Kollegen von mir ist was ähnliches passiert.Der hat zusätzlich zum binden des Geruchs eine grosse Schüssel Essig in die Küche gestellt.Ich weiss allerdings nicht,ob das wirklich so viel gebracht hat. (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/a015.gif)

Zitat (Undie @ 17.06.2007 13:04:54)
Zitat (Remix)
Habt ihr noch eine - bitte keine "zündende" Idee, was man ausser lüften und raumbeduften noch machen könnte ???

Bei einem Kollegen von mir ist was ähnliches passiert.Der hat zusätzlich zum binden des Geruchs eine grosse Schüssel Essig in die Küche gestellt.Ich weiss allerdings nicht,ob das wirklich so viel gebracht hat.


Das mit dem Essig würd ich ausprobieren.
Meine Tante hat das über Nacht immer gemacht, wenn Raucher bei
ihr waren. Sie war zufrieden.
Ob das bei Koks auch hilft, weiss ich allerdings nicht.
Aber - Versuch macht kluch

nachdem eigentlich schon alles gesagt wurde...hier noch mehr
pizzas die im ofen verbrannt wurden


Stell mal eine (oder mehrere) Untertassen mit normalem Kaffeemehl auf. Das Kaffeemehl sorgt für eine angenehme Raumluft.


Zitat (bonny @ 17.06.2007 18:31:00)
pizzas die im ofen verbrannt wurden

Jessas, Maria und Josef !!!!
Soooviele "Kokelunfälle" ... gut, dass mein Mutterherz da nich mit alleine is !

Die Tip-und Erfahrungspalette ist ja recht gross und die Erziehungstipps sind ja auch hilfreich :P ;)
Essigwasser und Kaffeemehl hab ich nu noch nicht ausprobiert .... aber, wie hat schon jemand gesagt:
Versuch macht kluch!
Dank euch für eure Einschätzungen und Tips
Remix

P.S. Das Ganze spielte sich ja am Freitag ab ..... heute ging´s schon etwas besser .. oder meine Nase gewöhnt sich dran


Kostenloser Newsletter