Pizza im Ofen vergessen: Jetzt stinkt die ganze Bude

 

Hallo zusammen,

ich bin neulich von einer langen Partynacht nach Hause gekommen und hatte mir noch ne Pizza in den Ofen geschoben. Leider war ich wohl doch zu müde und bin, noch bevor die Pizza fertig war, eingeschlafen. Irgendwann, ein paar Stunden später, bin ich dann aufgewacht (hab wirklich keine Ahnung, wie lange ich gepennt hatte). Die ganze Wohnung war voller Qualm.
Daraufhin habe ich alle Fenster geöffnet. Als nach einem Tag der Gestank immer noch nicht weg war, habe ich die ganze Wohnung (mit Tip-Top und Essigessenz) geputzt. Leider riecht es immer noch recht unangenehm. Zwar nicht mehr so schlimm, wie am Anfang, aber es ist doch sehr lästig.

Habt ihr ein paar Tipps, wie ich den Gestank wieder loswerden kann?

Gruß,
Muttersöhnchen


Hallo

mit Arwick Lufterfrischer, den, den man in die Steckdose reinsteckt.

Bei meiner Schwiegermutter funzt das, und obwohl sie in der Wohnung raucht, richt man nix.

Grüße hollyzwerg


Danke für den Hinweis, aber das hilft leider auch nicht weiter. Hier riechts immer noch extrem nach verbranntem Essen.


Hallo Muttersöhnchen
Da sich der Gestank auch in Textilien festsetzt würde ich es mal mit Febréze versuchen. Als wir aufgehört haben zu rauchen, hatt es bei uns im Haus auch geholfen den Gestank raus zu bekommen
Gruß Tulpe :)


hmm, notfalls umziehen :D (nurn scherz)
aber, also, ich weiss wenns in ner wohnung zum beispiel richtig gebrannt hat, mit viel rauchentwicklung, was dem vorfall bei dir ja recht nahe kommt, da haste nochma glück gehabt ^^, dann zieht der qualm und gestank in alle ritzen, wenn du pech hast in tapeten, teppichen, holzmöbeln o.ä. dieser qualm ist leider noch um einiges schlimmer als zigarettenqualm.

Ich hab von meinem kettenrauchenden Opa mal zwei richtig gute Boxen geschenkt bekommen, und die haben zwei (!) Jahre gebraucht, bis die bei mir als nichtraucher nicht mehr nach qualm gestunken haben

Vielelicht sucht du lieber mal nach professioneller Hilfe, da dir der gestank ja - verständlicherweise - doch sehr auf die nerven geht.

Viel erfolg beim entstinken

PS: Als Kölner gebe ich dir noch folgenden Tipp: Immer ganz ganz viel Erbsensuppe essen zuhause, und der pizzagestank geht weg


Servus,

also bierle, meinste da nicht BOHNENSUPPE :lol:

wegen des Qualms ---- also bei meiner Oma ist mal des Badezimmer abgebrannt und man hatte den Rauch und die Russ-entwicklung im ganzen Haus ---- sagar die Klamotten im Kasten waren schwarz <_<

Auch wenn du Teppichboden, Vorhänge hast usw. ---- da hilft eigentlich nur ne richtige Grundreinigung und alles was nicht in die Waschmaschine "geht", in die Reinigung oder wegschmeissen ---- Fabreeze oder wie die Dinger heissen helfen da beim besten Willen nichts mehr ---

Nur Mut und viel Geduld wünscht blondy


Danke für die Tipps. Mittlerweile gehts wieder. Ich finde zwar immer noch, dass es stinkt, aber meine Eltern waren gestern zu Besuch und denen ist nichts aufgefallen. Na ja, ich denke mal, dass es mit der Zeit schon weggeht.

Btw, das mit der Erbsensuppe muss aber nicht sein. Ich als Neu-Kölner muss mich ja nicht unbedingt sofort an die Sitten hier anpassen :P


Also ich als Alt-Kölnerin (Eingeborene sozusagen) kann da nur sagen:
:P Dat is keine Sitte he, Ääzezupp ze esse, wenn et jebrannt hät!!!!!!!!!!!! :P
Mach doch einfach mal was mit ganz viel Knoblauch..... :)


Hi versuchs mal.Topf mit Wasser und Essig füllen und ne weile kochen lassen.Essig neutralisiert.


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: