Weiche Fingernägel nach Gel-Nägeln


Ich habe mir in den letzten 2 Jahren alle 4 Wochen die Fingernägel mit Gel "tunen" lassen. Finanziell kann ich das jetzt nicht mehr tun. Inzwischen ist das Gel überall runter und die eigenen wachsen nach. Allerdings butterbrotpapier-dünn und total weich. So waren die früher nie ? Woran kann das liegen, verändert das Gel die Struktur des Nagels und was kann ich dagegen tun ?


Abwarten und Calcium nehmen.


Ich hatte das selbe Problem. In ein paar Wochen hat sich das gelegt, ganz bestimmt! Halte einfach nur durch!
Ich habe mir Nagellack gekauft "Calcium plus Nagelhärter". Und bloss nicht mit den Feilen feilen mit denen du die Gelnägel gefeilt hast. Die sind dazu nicht geeignet!


Kann mich den anderen nur anschließen. Pflege ist jetzt besonders wichtig. Die Nagelschicht wurde ja vor dem Gelen immer etwas abgetragen, klar daß die jetzt dünner sind.

Ich habe mir damals nen Nagelhärter drauf getan...


Meine Nägel wurden danach gelb!!! :angry:

Hab sie mir dann ganz kurz geschnitten und das komplett sein lassen. Jetzt sind sie kräftig. Kann sie eh nicht mehr so lang tragen, wegen meiner Tochter. :) :)


hallo rinnan,
habe früher als kosmetikerin gearbeitet und kann dir nur aus erfahrung sagen, das deine nägel nach einer zeit wieder genau dieselben sein werden wie vorher. d.h. hattest du vorher weiche und brüchige werden sie nach dem rauswachsen von acryl oder gel wieder genau so sein! der komplette nagel braucht ca. 6monate, um komplett rauszuwachsen. hast du dir das gel selber oder im studio runterfeilen lassen, sind sie extrem empfindlich, dann musst du geduldig sein und sie pflegen- es gibt eine schweizer firma "MAVALA" (gibt es manchmal bei D******s)- die haben einen super-nagelhärter, allerdings aufpassen- NUR auf den nagel pinseln- enthält formaldehyd!!! oder von alessandro (eine "4 Wochen- Kur") für "eisenharte" nägel- hält wirklich, was er verspricht, aber man muss es auch regelmäßig machen!!!!!!!! sonst bringt es jar nüscht!!! hoffe, geholfen zu haben :D


hallo ich weiß acu dads es die Nägel dünn macht doch besorge dir doch mal Micro Zell das ist eine Nagelhärter Kur auf Nagellackbasis zu bekommen bei den "großen" Drogerien
Lieben Gruss
Sille


Ich hab mal einen Bericht gesehen, da hat ein Fingermodel (die zeigen nur ihre hände in Werbungen) gesagt, er hat so feste Fingernägel, weil er täglich Rosinen isst.
Wenn sich meine mal ab und an spalten, mach ich das auch.
Scheint zu helfen, weiss ich aber nicht genau


nein..bei Rosinen weiger ich mich strikt *G*


Hi
Also ich nehm seit zwei Monaten regelmässig Silicea. Das ist Kieselerde und es gibt dat Zeug in flüssig und in Tablettenform.

Ist allerdings nicht ganz günstig. Das Gel kostet zwischen 10 - 13 € bei 500ml. kommst aber einen Monat mit aus.

Musst auch nicht unbedingt Silicea nehmen, es gibt auch günstigere Varianten kosten ca. 10 € in der Apotheke und haben die gleiche Wirkung, einfach mal nachfragen.

Außerdem ist es auch zur Stärkung des Bindegewebes und für schöne Haare und Haut.

Meine Nägel splitterten nämlich auch dauernd und das Zeug hilft wirklich bei regelmässiger Einnahme. Hilft also sicher auch bei den weichen Nägeln von dir.

Hoffe der Tipp hilft dir. :blumen:


Zitat (Rinnan @ 19.06.2007 09:58:05)
nein..bei Rosinen weiger ich mich strikt *G*


Ich krieg auch nur die mit Schoki drum runter :lol: :lol:

hallo rinnan

auch ich habe zur zeit eine nagelpause eingelegt..ich nagel mir die finger selber schön.... :rolleyes: ..aber da mein daumen eingerissen war habe ich gedacht ich mach mal pause und es dauert wirklich lange bis sie wieder richtig stabil sind..wie schon geschrieben mind 6monate..ich habe nagellackmit härter draufgemacht und regelmäßig kurz geschnitten,nun merke ich das sie wieder stabilität bekommen.
ich drücke dir die daumen das es bei dir auch bald fester wird. :blumen: und was ganz wichtig iss..nimm keine feile welche du bei gelnägeln verwendest..nehm eine neue... :pfeifen:

lg Tina :blumen: