Insektenstich... ...wann zum Arzt?


Liebe Mutti´s,

am Donnerstag ist mein Schatz Motorrad gefahren und ihn hat was gestochen.
Keine Ahnung ob Wespe oder Mücke.
Am Oberschenkel - Innenseite.
Jetzt ist das immer noch feuerrot und juckt wie verrückt.
Ich meine auch,dass die Haut spannt.

Habe schon rohe Zwiebel drauf getan, aber das hilft nix.
Habt ihr nen Tipp?

Liebe Grüße


Arzt! Vielleicht ist der Stachel noch drin....

Ferndiagnosen helfen hier wohl wenig...

Wenns ganz schlimm ist, dann heute noch in eine Notaufnahme...

Edith: Ähm, wie kann ihm beim Motorradfahren etwas am Oberschenkel stechen? Durch die Motorradkleidung kann doch kein Insekt kommen, oder?

Sicher daß es dabei passiert ist? Naja, spielt ja für das eigentliche Problem keine Rolle, also hopp zum Arzt...

Bearbeitet von Mellly am 17.06.2007 13:30:58


Ich würde auch bei nicht Besserung zum Arzt gehen-oder aber habt ihr Fenistil Gel daheim (Antiallergische Wirkung)-oder zur Kühlung: Eiswürfel
Gute Besserung!!


Schnaps, Essig, Zitronenscheiben helfen für gewöhnlich bei sowas. wenn der Stachel noch drin ist, dann ist das eh besser. Desinfizieren, kühl halten, Fuß hoch.


Auf jeden Fall zum Arzt!

Das ist ja jetzt schon drei Tage her, aus einem Insektenstich kann sich auch eine ganz ekelhafte Entzündung entwickeln. Am besten heute noch, ab ins nächste Krankenhaus.

Die Taschentuchdealerin


@Mellly: Ja, ist da passiert. Er hatte ne Jeans an. Er meinte, dass er das gemerkt hat, als ihn was gestochen hat.
Ich denke auch, er sollte zum Arzt gehen.

@Aida: An Eiswürfelhab ich noch gar nicht gedacht, danke !

@Mirantara: Ich probiers mit nem Essigumschlag, danke!

Vielen Dank für eure schnellen Antworten !!! :wub:


Zitat (Taschentuchdealerin @ 17.06.2007 13:36:52)
Auf jeden Fall zum Arzt!

Das ist ja jetzt schon drei Tage her, aus einem Insektenstich kann sich auch eine ganz ekelhafte Entzündung entwickeln. Am besten heute noch, ab ins nächste Krankenhaus.

Die Taschentuchdealerin

Du hast Recht,aber in´s KH bekomm ich ihn nicht.
Er muß morgen zum Dok.

Zitat (wuscheli @ 17.06.2007 13:42:02)
Zitat (Taschentuchdealerin @ 17.06.2007 13:36:52)
Auf jeden Fall zum Arzt!

Das ist ja jetzt schon drei Tage her, aus einem Insektenstich kann sich auch eine ganz ekelhafte Entzündung entwickeln. Am besten heute noch, ab ins nächste Krankenhaus.

Die Taschentuchdealerin

Du hast Recht,aber in´s KH bekomm ich ihn nicht.
Er muß morgen zum Dok.

:wallbash: MÄNNER!!!! :wallbash: ....Watt nicht tötet, härtet ab. Und nen Bein fällt ja eh von allein ab :wallbash: ....

Ich hätte evtl auch auf ne Zecke getippt, aber da er gemerkt hat, daß ihn was gestochen hat....

Zitat (Mellly @ 17.06.2007 13:44:15)

:wallbash: MÄNNER!!!! :wallbash: ....Watt nicht tötet, härtet ab. Und nen Bein fällt ja eh von allein ab :wallbash: ....


Kennste een, kennste alle !!! :grinsen:

Hallo Wuscheli,

1.: am Besten, einen passenden Betreff wählen. "Schnelle Hilfe erbeten" ist wenig aussagekräftig, egal ob nun in Blockbuchstaben oder normal geschrieben.

2.: kann sein, dass ihm irgendwas unter die Kombi gekrabbelt ist- irgendwas von Ameise bis weißnichtwas. Erste Hilfe: Fenistil (evtl. mit Hydrocortison) oder Soventol drauf, man kann auch zusätzlich mit kalten Waschlappen kühlen. Eiswürfel bitte nicht aus dem Tiefkühler sondern höchstens aus dem Kühlschrank.

3.: wenn du den Kerl nicht ins Krankenhaus bekommst, ruf den hausärztlichen Notdienst, mit Glück kommt der. Ansonsten morgen ab zum Arzt... oder droh' ihm damit, dass das Bein abfällt und er nie wieder Motorrad fahren kann... (muss ja nicht stimmen, aber solche Drohungen ziehen mitunter ;) )


Zitat (Valentine @ 17.06.2007 13:56:18)
Ansonsten morgen ab zum Arzt... oder droh' ihm damit, dass das Bein abfällt und er nie wieder Motorrad fahren kann... (muss ja nicht stimmen, aber solche Drohungen ziehen mitunter ;) )

Dazu zeigst du ihm das Bild und murmelst was von Sepsis... :ph34r::pfeifen:

Oje, seid ihr grausam... :P

@Valentine: Stimmt, hab´mich nicht gut ausgedrückt. Werd beim nächsten mal dran denken...


Zitat (wuscheli @ 17.06.2007 14:03:31)
Oje, seid ihr grausam... :P

@Valentine: Stimmt, hab´mich nicht gut ausgedrückt. Werd beim nächsten mal dran denken...

Wenn er dann schon gleich beim Arzt ist, soll er gleich seinen Impfschutz erneuern :pfeifen: ...Männer sind bei diesem Thema auch meist sehr schludrig :wallbash: ...

Mein Freund mußte sich auch erst den halben Finger abhacken, bis er seinen Tetanusschutz erneuern ließ :wallbash: ....

Ich hab vorigen Samstag viele Mückenstiche o.s.ä. bekommen. einer hat sich ab Sonntag Abend ganz ekelhaft entzündet, wurde handtellergroß dick und rot und heiß !! gefühlte 65 Grad. Hab Fenistil draufgemnacht, half nicht. Beim Doc war es so voll, am Montag, bin ich wieder gegangen und hab ich den Apotheker gefragt. Calziumtabletten, wenns nicht hilft, müßte ich aber doch zum Doc. Ab Diesntag wurde es langsam !! besser, habs bis Freitag noch gemerkt.
Also wenn er nicht zum Doc will, versuch es erst mit Calziumtabletten. Am besten sofort, irgendeine Apotheke wird ja Dienst haben.


Wenn er nicht zum Arzt will heut geh in eine Apotheke und hol Rivanol ......... damit kalte Umschläge ......... was anderes wird der Arzt auch nicht groß machen, wir haben das Prob auch öfters sogar mit Blutvergiftung da mein Männe auf bestimmte Mücken sehr allergisch reagiert aber mit Rivanol bekommen wir immer alles weg


Hei alle.

Ich hab das grad mal so gelesen. All die Hausmittelchen sind zwar schön und gut, aber ich als MANN (ja, die, bei denen ein Schnupfen mindestens Krebs im Endstadium ist...) würde raten, AUF JEDEN FALL ZUM ARZT! Bei mir haben solche "harmlosen" Stiche zu ner Allergie gegen Insektengifte geführt. Beim letzten Wespenstich bin ich dem Notarzt mit Allergieschock umgekippt (kein Witz und auch kein männliches Sterbesyndrom). Und das Bild mit der "Sepsis" ist auch nicht zu verachten. Einen Insektenstich hat der Gute ja verkraftet. Da wird doch wohl so ne harmlose, sterile Nadel auch zu ertragen sein.......... sag ihm einfach, so ne Tetanusimpfung steigert kurzzeitig die Potenz. Wetten, der lässt sich freiwillig beim Doc impfen???????


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 17.06.2007 19:30:01)
Hei alle.
........ sag ihm einfach, so ne Tetanusimpfung steigert kurzzeitig die Potenz. Wetten, der lässt sich freiwillig beim Doc impfen???????


Hi, Ambraxas,
"Wer lügt, der steckt auch Häuser an!"
Medizin als Druckmittel geht voll daneben, so blöd ist ein Mann nie! Der denkt eher: No risk, no fun!

Also ihr Lieben,

der Gute geht dann zum Arzt.
Hab´s auf die harte Tour gemacht - von wegen Blutvergiftung und Amputation... :ph34r:


Zitat (wuscheli @ 18.06.2007 14:41:52)
Also ihr Lieben,

der Gute geht dann zum Arzt.
Hab´s auf die harte Tour gemacht - von wegen Blutvergiftung und Amputation... :ph34r:

Schön!
Und bevor er das nächste mal in Jeans fährt, gib ihm das hier zum Lesen.

Hallo, sagt mal ab wann man sollte man wegen eines Insektenstichs zum Arzt gehen. Mich hat irgendwas am Bein in Knöchelnähe gestochen. Man siehts zwar kaum aber die Stelle ist extrem heiß und etwa handtellergroß angeschwollen. Jucken tut es eigentlich nicht, tut eher weh. Würdet ihr deshalb zum Arzt gehen?


Ja, würde ich, weils danach aussieht, dass es sich entzündet hat!


guck mal hier, da hat auch ein insekt gestochen
https://forum.frag-mutti.de/index.php?&act=ST&f=12&t=17318


Zitat (dieheulsuse @ 18.06.2007 15:07:39)
Hallo, sagt mal ab wann man sollte man wegen eines Insektenstichs zum Arzt gehen.

Hi,
es könnte eine Zecke gewesen sein, die Borrelien in ihrem Speichel hatte. Dann kommts zur "zielscheibenförmigen" Hautrötung, bei Nichtbehandlung zur "Neuroborreliose" mit Lähmungen, die aber dann irgendwann verschwinden.

Zitat (micheal @ 18.06.2007 15:14:09)

Hi,
es könnte eine Zecke gewesen sein, die Borrelien in ihrem Speichel hatte. Dann kommts zur "zielscheibenförmigen" Hautrötung, bei Nichtbehandlung zur "Neuroborreliose" mit Lähmungen, die aber dann irgendwann verschwinden.

HI, aber wenn es eine Zecke gewesen wäre, müsste ich sie doch sehen, oder? Ist erst gestern passiert, da sah es noch aus wie ein normaler Mückenstich. Ist erst heute so dick geworden...Komisch :aengstlich:

Zitat (dieheulsuse @ 18.06.2007 15:07:39)
Hallo, sagt mal ab wann man sollte man wegen eines Insektenstichs zum Arzt gehen. Mich hat irgendwas am Bein in Knöchelnähe gestochen. Man siehts zwar kaum aber die Stelle ist extrem heiß und etwa handtellergroß angeschwollen. Jucken tut es eigentlich nicht, tut eher weh. Würdet ihr deshalb zum Arzt gehen?

^_^

Hallo,


wenn Deine Schilderung des Insektensiches, keine der typischen, weiblichen Übertreibungen ist, dann würde ich zum Arzt gehen! Aber schnell, bitte!

:unsure:

Ich hatte letztes Jahr mehrere Stiche in Knöchelhöhe, rot, heiß, schmerzend und an der Einstichstelle je eine große Blase. Alles spannte.

Habe gegen das Jucken Insektencreme aufgetragen (das kam nach 1 oder 2 Tagen dazu) und bemühte mich, nicht dranzukomen, weil ich Angst hatte, was dann noch dazukommen könnte. Schwieriges Unterfangen, sag ich dazu. Aber es ging gut.

Nach ca. einer guten Woche war der ganze Spuk vorbei. Eine Apothekenhelferin meinte später, dass die Insekten mittlerweile alle möglichen Krankheiten mit sich rumtragen. Und da habe ich mir wahrscheinlich irgendwas komisches eingefangen und mein Körper hat reagiert.

@Wuscheli: Was hat Dein Schatz für seinen Insektenstich an Medizin bekommen?


Zitat (Petermeister @ 18.06.2007 23:25:02)

Hallo,


wenn Deine Schilderung des Insektensiches, keine der typischen, weiblichen Übertreibungen ist, dann würde ich zum Arzt gehen! Aber schnell, bitte!

:unsure:

Was soll das denn heißen? Ich glaub das trifft wohl eher auf Männer zu, oder? :engel:
Unabhängig davon: Ich war beim Arzt, weil es doch noch schlimmer geworden ist. Der Insektenstich ist kurz unterm Knie und die Schwellung ging schon bis zum Knöchel. Das merkt man dann echt bei jedem Schritt. Der Arzt hat aber nur ne leuchtgelbe Salbe draufgetan und nen Verband drum gemacht. Das hätte ich wohl auch noch allein hingekriegt...Heute ist nur noch um den Stich drumrun alles heiß und dick, aber dafür habe ich jetzt keine Knöchel mehr und auch der Fuß schwillt langsam an...Hilfe was ist das???

Zitat (dieheulsuse @ 19.06.2007 11:29:22)
Zitat (Petermeister @ 18.06.2007 23:25:02)

Hallo,


wenn Deine Schilderung des Insektensiches, keine der typischen, weiblichen Übertreibungen ist, dann würde ich zum Arzt gehen! Aber schnell, bitte!

:unsure:

Was soll das denn heißen? Ich glaub das trifft wohl eher auf Männer zu, oder? :engel:
Unabhängig davon: Ich war beim Arzt, weil es doch noch schlimmer geworden ist. Der Insektenstich ist kurz unterm Knie und die Schwellung ging schon bis zum Knöchel. Das merkt man dann echt bei jedem Schritt. Der Arzt hat aber nur ne leuchtgelbe Salbe draufgetan und nen Verband drum gemacht. Das hätte ich wohl auch noch allein hingekriegt...Heute ist nur noch um den Stich drumrun alles heiß und dick, aber dafür habe ich jetzt keine Knöchel mehr und auch der Fuß schwillt langsam an...Hilfe was ist das???

geh schleunigst nochmal zum Doc !!!! das ist nicht normal

Ab zum Arzt, aber dalli :mussweg:


Das liest sich wie ne voll ausgereifte Sepsis, also Blutvergiftung. Sofort nochmal zum Arzt!


Gruß

Abraxas