Laser OP: Mandeletnfernung per Laser


Hallo Zusammen,
Ich brauche eure Hilfe :hilfe:
Hat jemand schon Mandel und Nasenschleimhautpolypen per Laser entfernt bekommen.
Ich war bei einem HNO-Arzt und er sagte, dass solche OP werden ambulant mit Vollnarkose gemacht. Es gibt keine schmerzen und Blutungen. Stimmt das ? Wer kann mir über seine Erfahrungen erzählen ? Solche OP kostet ca. 1500,- € (Privatklinik). Mir ist aber wichtig, dass hier alles ohne schmerzen geschieht :aengstlich: :heul:


Wieso Privatklinik ? :hmm:
übernimmt das nicht die Krankenkasse ? :hmm:


Nein Blacky, leider nicht. :angry:
Sie sagen, dass die Ärzte lernen so was nur bei so genanten Wochenendschulungen und bei Laser-OP's kann sehr schnell was passieren, deshalb ist es dennen zu rieskant. :hmm:


Hallo zusammen also bei meinem sohn 4jahre alt wurden die polypen entfernt und die Nasenschwellkörper weg gelasert das lasern kostete 96€!und es hat ihm nicht weh getan er hatte vollnarkose!
jetzt ende der woche werden bei ihm die Mandeln kleiner gelasert und uns kostet es nichts,weil dies die krankenkasse übernimmt!hoffe habe dir ein wenig geholfen!
gruß goosimaus :)


Danke Goosimaus. :winkewinke:
Ich glaube es einfach nicht...... mich wollte der Arzt tatsächlich abzocken? :labern: Aber ich muss sagen, ich war auch bei eine HNO-Privatklinik. :hirni: :pfeifen:
Ich werde jetzt aber zu einem stink normalen HNO-Arzt gehen und mal sehen was er sagt. Danke nochmal :blumenstrauss:


Bitte gern geschehen!Warum sollte man etwas nicht weiter geben ich werde sicherlich auch irgendwann mal eine antwort brauchen!und dann wäre ich auch froh,wenn sie mir einer gibt!!also bitte bitte nichts zu danken!!!
Petra :blumen:


Hallo,

wir haben auch unserer Tochter (3) die Gaumenmandeln verkleinern lassen, die Rachenmandeln sind entfernt und Schnitte ins Trommelfell per Laser gemacht worden. Sie hat alles super überstanden, da alles Überdimensional groß war haben wir eine Nacht in der Klinik verbracht. Aber ansonsten war alles probelmlos. Keine Nachblutungen. Das war im April. Leider hat die Krankenkasse die Übernahme der Kosten von knapp 1000,- Euro heute abgelehnt. Diese OP wäre für die Krankenkasse kostengünstiger wie die herkömmliche, die übernommen wird. Das muß man nicht verstehen. Wie war das bei Euch? Welche Krankenkasse? Jetzt werden wir erstmal Widerspruch einlegen.
Gruß Michi


Ich kenne das Verfahren der Laserentfernung nicht.
Bei uns werden Gaumen- oder Nasen"mandeln"/"Polypen" nur stationär entfernt. Ich selbst würde mir das niieee ambulant machen lassen - ich kenne das Risiko der Nachblutungen und das wär mir zu groß :aengstlich:



Kostenloser Newsletter