Laser-Linse von Blu-ray/DVD-Player: Und Disk-Defekte

Neues Thema

Hallo,

kann die Laser-Linse eines Blu-ray/DVD-Players kaputt gehen bzw. wird sie dadurch zerkratzt und kann schlecht Blu-rays und DVDs abspielen, wenn man zu oft die Laser-Linse-Reinigungsdisc durchlaufen lässt?

Wie kann allgemein die Laser-Linse eines Blu-ray/DVD-Players kaputt gehen?

Viele Grüße

Andreas Fritsche


Im Normalfall berührt die Linse die Scheibe nicht. Das würde die Linse auch zerkratzen. Solange die Scheibe nicht verbeult ist, entsteht kein Schaden (Lesefehler beschädigen die Linse nicht per se).


Hallo,

kann die kleine Bürste auf der Rückseite der Reinigungsdisc die Laser-Linse des Blu-ray/DVD-Players zerkratzen?

Viele Grüße

Andreas Fritsche


Salomonische Antwort - kommt auf die Bürste an.

Ich würde es mit dem Reinigen nicht übertreiben (wenn es keinen Anlass gibt). Manchmal gehen die Player auch einfach kaputt, weil beispielsweise das Schmiermittel verharzt.

Wie kommst Du auf die Idee, dass genau die Linse kaputt ist? Sieht man was?

Der Laser Pickup besteht aus mehr Teilen, die auch altern können....


Hallo,

ich habe vor kurzem neu gekaufte DVDs (Serie: Hercules) auf meinem Blu-ray/DVD-Player abgespielt, DVD 2, 3, 4 und 5 der Serie hängt sich auf, das Bild bleibt stehen und verzerrt, die Folge läuft ein Stück weiter und das Bild bleibt wieder stehen und verzerrt; manchmal hängt sich die DVD auf und der Blu-ray/DVD-Player geht auf die Startseite, als wenn man den Blu-ray/DVD-Player erst eingeschaltet hätte. Ich habe dann jedesmal, nachdem sich eine DVD aufgehängt hat, die DVD-Laser-Linse-Reinigungsdisc und zusätzlich die Blu-ray-Laser-Linse-Reinigungsdisc auf meinem Blu-ray/DVD-Player durchlaufen lassen.

Auf de Rückseiten der DVDs 2, 3, 4 und 5 ist kein Kratzer, kein Fettfleck oder andere Gebrauchsspuren zu sehen.

Als ich aber zuletzt die neue DVD James Bond 007 - Spectre abgeschaut habe, lief der Film problemlos durch.

Kann man mögliche Produktionsfehler bei neuen DVDs oder Blu-rays auf der Rückseite erkennen?

Oder ich muss mir demnächst wirklich einen neuen Blu-ray/DVD-Player kaufen.

Was gebe es für Tipps für mich?

Viele Grüße

Andreas Fritsche


Neuen Player kaufen. Wenn die Probleme nicht weggehen: Player und neu gekaufte DVDs/BRays zurück schicken.

Wie alt ist das Gerät?


Andere Idee: wo kommen die neuen Bluray's her? Ist der Verkäufer vertrauenswürdig? Sprich sind es wirkliche Originale?


Hallo,

mein Blu-ray/DVD-Player von LG ist über 4 Jahre alt, nach 24 Monaten ist die Garantie abgelaufen.

Ich habe gesehen, dass auf der Rückseite von DVD-Hüllen steht: Diese DVD ist eine DVD 9 (2 Schichten = Layer auf Seite 1). Systembedingt kann es beim Abspielen der DVD an der Stelle des Layerwechsels zu einem sehr kurzen Bildstillstand kommen (< 0,5 Sek.).

Ich habe den Verdacht, dass die Laser-Linse meines Blu-ray/DVD-Players einen Defekt hat und die Stelle des Layerwechsels nicht mehr richtig lesen kann und sich deswegen die DVD aufhängt.

Ich habe Mitte 2015 die komplette Serie Hercules (Staffel 1 bis 6) gekauft, die DVDs von Staffel 1 bis 4 liefen problemlos, bei Staffel 5 ab DVD 2 gab es dann die Probleme, dass sich die DVDs aufhängen. Ich kam erst in den letzten Monaten (Januar bis März 2016) zu Staffel 5 zum ersten mal anzusehen.

Kann man nach so einer langen Zeit überhaupt noch die Hercules-Staffel 5 umtauschen?

Ich werde mir auf jeden Fall nach Ostern einen neuen Blu-ray/DVD-Player kaufen.

Viele Grüße

Andreas Fritsche


Hallo,

ich habe die Hercules-Serie Staffel 1 bis 6 originalverpackt bei Müller in Freiburg gekauft, die DVDs von Staffel 1 bis 4 liefen problemlos. Bei Staffel 5 ab DVD 2 gab es die Probleme, dass sich die DVD aufhängt und das Bild verzerrt.

Auf der Rückseite der DVDs sind keine Kratzer oder Gebrauchsspuren, die DVDs waren neu.

Kann man auf den Rückseiten von DVDs Produktionsfehler sehen?

Viele Grüße

Andreas Fritsche


Hallo,

wenn es keine sehr hochwertige Linse ist (was bei preiswerteren Playern durchaus der Fall sein dürfte), könnte sie durchaus erblinden durch den Laserstrahl.
Der Laserstrahl besteht aus Licht und ist durchaus warm (In der Industrie wird der Strahl so warm, dass man mit ihm schweissen kann).
Wenn jetzt der warme Laserstrahl durch eine Kunststofflinse geleitet wird, könnte es sein, dass die Linse durch die Wärme trüb wird. Und damit Fehler produziert.

Gruß

Highlander


Systematisch vorgehen:
laufen ältere DVDs problemlos? Nein -> dürfte am Player liegen
Läuft Staffel 1-4 problemlos? Ja -> Player OK
Laufen Staffel 5-6 auf einem anderen Player, z.B. im PC? -> evtl. lassen sie sich kopieren
Kann sein, daß ältere Player (ohne BlueRay) sogar besser funktionieren.
@Highlander: genauer: der Strahl selbst liegt im blau/violetten Wellenlängenbereich, also weit weg von Wärmestrahlung (infrarot). Die im Material verschluckte Strahlung kann dieses natürlich aufwärmen. Durch die "schärfere" Strahlung ist der Player evtl. auch empfindlicher bei DVDs wie die der Laser eines reinen DVD Players: der pflügt sich durch wie ein LKW-Reifen im Gelände, während ein schmalerer Reifen hängenbleibt.

Bearbeitet von chris35 am 26.03.2016 14:39:06


DVD = roter Laser
BluRay = blauer Laser

Das Thema ist kompliziert. Es kann Grenzfälle geben, wo die Fehlerkorrektur des einen Players den Film noch abspielt, eines anderen Players eben nicht mehr.

Ich würde einen neuen Player bestellen und sehen, ob das Problem verschwindet. Falls nicht, Player zurückschicken.


Zitat (zerobrain @ 26.03.2016 08:04:35)
Neuen Player kaufen. Wenn die Probleme nicht weggehen: Player und neu gekaufte DVDs/BRays zurück schicken.

Ich würde die DVDs/BRays zuerst in einem funktionstüchtigen Player (evtl. im Bekanntenkreis?) testen.
Wenn sie da laufen ist mein Player Schrott, laufen sie da aber auch nicht, würde ich die Scheiben zurückschicken.

Hallo,

ich habe bereits auf meinem VHS/DVD-Player versucht die DVD 2, 3, 4 und 5 der Hercules-Staffel 5 abzuspielen, jedoch gibt es das gleiche Problem wie auf meinem Blu-ray/DVD-Player, das Bild verzerrt und bleibt hängen, dieser DVD-Player ist jedoch noch älter als mein Blu-ray/DVD-Player, über 10 Jahre auf jeden Fall.

In ebay habe ich andere gebrauchte DVDs gekauft, die leichte Gebrauchsspuren auf der DVD-Rückseite haben, diese DVDs liefen aber problemlos auf meinem Blu-ray/DVD-Player.

Vielleicht ist die Laser-Linse in meinem Blu-ray/DVD-Player durch die Jahre zu schwach geworden und ist kaputt, ich habe in den letzten Jahren fast täglich Blu-rays und DVDs angeschaut.

Mein alter Blu-ray/DVD-Player von LG, auch mit HDMI-Anschluss und in Full HD, habe ich vor über 4 Jahren im Media Markt in Freiburg für 69,99 Euro gekauft.

Ich werde mir auf jeden Fall einen neuen Blu-ray/DVD-Player kaufen, mit HDMI-Anschluss und in Full HD; mein Fernseher ist von Panasonic, sollte ich mir von Panasonic auch einen Blu-ray/DVD-Player kaufen?

Was könnt ihr mir für einen guten Blu-ray/DVD-Player raten zu kaufen, der unter 100 Euro liegt?

Viele Grüße

Andreas Fritsche


Hallo,

wenn ich mir einen neuen Blu-ray/DVD-Player kaufe und ich bei ebay gekaufte Blu-rays/DVDs mit leichten Gebrauchsspuren auf der Rückseite abspielen lasse, funktionieren diese dann auch problemlos?

Kann die Laser-Linse im neuen Blu-ray/DVD-Player Gebrauchsspuren problemlos lesen und den Film problemlos abspielen?

Bei meinem alten Blu-ray/DVD-Player konnten Blu-rays/DVDs mit leichten Gebrauchsspuren problemlos abgespielt werden, bis die Laser-Linse zu schwach wurde, einen Defekt hat und Probleme verursachte.

Viele Grüße

Andy F


Warum bleibst Du nicht in deinem alten Fred und fragst da weiter? Sind doch alles zusammenhängende Probleme (wobei ich mir nicht sicher bin, ob Du uns hier nur vereimerst, so unsicher kann doch keiner sein).

Und zur Frage: nein, hier wird dir keiner garantieren können, dass zerkratzte DVDs mit einem neuen Player funktionieren. Wenn diese aber bereits auf dem alten Player liefen, sollten (keine Garantie!!) sie auch auf dem neuen laufen... warum auch nicht...


ich habe mir jetzt nicht alle Kommentare durchgelesen,tippe aber auf die DVD`s.Wenn Du den Bon noch hast,bring die DVD`s zurück.Du kannst für Dein Geld einwandfreie Ware verlangen.Vielleicht ist ja auch ein Produktionsfehler dafür verantwortlich und der Verkäufer kann nichts dafür.
LG


Hallo,


wie sehen Produktionsfehler bei Blu-rays und DVDs auf der Rückseite aus?


Kann man Blu-rays und DVDs mit Produktionsfehler wieder zurückgeben, wo man sie gekauft hat?


Viele Grüße


Andy F


Wieviele Threads willst du denn noch zu dem Thema aufmachen?

Geh einfach in ein Fachgeschäft und frage die Experten und tausche deine DVD's am besten gleich um -_-


Produktionsfehler wirst Du selten auf der Disc sehen.
Wenn, dann hörst Du sie oder siehst sie auf dem Bildschirm.
Und natürlich darfst Du sie umtauschen, wenigstens in Deutschland.

Gruß

Highlander


Wer wettet mit mir, dass AndyF (ragt immer wieder gerne) eine Wette mit Freunden laufen hat, wie oft und geduldig seine immer wiederkehrenden Fragen beantwortet werden? Is nämlich ne super Strategie, Antworten zu ignorieren und ne neue Frage rauszuhauen. Machen Politiker auch. Nur andersrum. :lol:


Zitat (Kampfente @ 29.03.2016 12:05:19)
Wieviele Threads willst du denn noch zu dem Thema aufmachen?

100te :ph34r: um sich über manch unbeholfene "Bemühungen" schlappzulachen.

Bearbeitet von NEUtrum am 29.03.2016 23:54:23

Das machen aber nur die Amateure so. Die Profiliga setzt eine Nachricht in ein Forum, reagiert nie mehr drauf und zählt, wieviel "Wind" erzeugt wurde.
Im Hifi Forum nimmt man dazu gerne die "wie teuer soll ein Lautsprecher Kabel sein" Frage. Hier bei Frag Pappi eher "Mami sagt, ich soll eine Mxxx kaufen, was haltet Ihr davon".

Zurück zum Topic: Ich denke, wir sind durch mit dem Thema. Es wurde bereits alles gesagt (nur nicht von allen).

Bearbeitet von zerobrain am 30.03.2016 09:12:40


Zitat (zerobrain @ 30.03.2016 09:12:22)
..."Mami sagt, ich soll eine Mxxx Waschmaschine kaufen, was haltet Ihr davon".

Glück gehabt, beinahe hättest Du Jehova gesagt ... :hihi:

Hinweis, die Lesezuverlässigkeit des Players mittels eines evtl. vorhandenen Firmwareupdates mit verbesserter Fehlerkorrektur zu steigern, fehlt noch. ;)


@Binefant: Niemand wirft einen Stein. Auch falls jemand (und ich betone FALLS) Jehova sagen sollte. Aua!

@Dudelsack: Ja und ein CMOS Reset sollte noch gemacht werden.

Ich denke, wir können das Thema abschließen oder gibt´s auch DVD Player von Miele über die wir hier diskutieren könnten?


Zitat (zerobrain @ 31.03.2016 07:08:30)
@Binefant: Niemand wirft einen Stein. Auch falls jemand (und ich betone FALLS) Jehova sagen sollte. Aua!

@Dudelsack: Ja und ein CMOS Reset sollte noch gemacht werden.

Ich denke, wir können das Thema abschließen oder gibt´s auch DVD Player von Miele über die wir hier diskutieren könnten?

ich würde doch niiiiieeeenich Steine werfen ... also öhm... nuja... nööööööö :pfeifen:

Neues Thema


Kostenloser Newsletter