Dampfreiniger: zu empfehlen oder nicht ?


Hallöchen,

was haltet Ihr den von dem unteren Besen??? Oder habt Ihr eine bessere ALternative??? Meine Mam hatte immer den Dampfreiniger von LUX aber der ist ja auch schon überholt :blink: ... Ihr kennt euch doch damit viel besser aus?!! Was für einen soll ich mir den holen??? Oder doch lieber die DAMPFENTE???

Fragen über Fragen an Frag-Mutti.de...


Dampfbesen vom RTL- Shop

Der Aqua Laser Dampfreiniger mit 1500 Watt ist ein handlicher Dampfbesen und ideal für die Bodenreinigung. Er ist für Allergiker geeignet, da der entstehende Dampf nicht nur problemlos Schmutz, sondern auch Bakterien entfernt. Man benötigt kein destilliertes Wasser (nur in Regionen mit starkem Kalkgehalt, kann man es einsetzen) und der 800ml Wassertank ist durchgehend nachfüllbar. Der Laser ist für alle Arten von Böden geeignet, bei nicht imprägnierten Böden (wie Natur Holz Boden) sollte der Dampfbesen nicht zu lang auf einer Stelle stehen bleiben. Er ist innerhalb weniger Sekunden betriebsbereit und die Dampftemperatur beträgt ca. 100 Grad.

Tipp:Bei großen Flächen einfach zwischendurch das Reinigungstuch wechseln, damit keine Kratzer auf dem Bodenentstehen können besonders bei empfindlichen Laminat. Bitte vor Reinigungs- beginn darauf achten das, dass Bodentuch sauber ist. Nicht mit Druck arbeiten, der Aqua Laser arbeitet von ganz alleine. Es kann vorkommen das der Boden nach der ersten Anwendung Streifen hat, bitte dann den Vorgang zwei/dreimal wiederholen (mit einem neuen Tuch), der Boden hat dann noch Reinigungsmittel Reste die entfernt bzw. gelößt werden müssen.

Lieferumfang:
- 1 Aqua-Laser
- 2 Bodenreinigungstücher aus Microfaser



Gruss eure Kiwi


Hallo kiwi,

Dein Vorgestellten Dampfreiniger sagt mir nichts. Aber die meisten DR sind echt gut.
Ich selber habe einen DR von Merlin der ganz spitze ist. Kuckst du da:
Dampfreiniger


Aus dem Rtl-Shop habe ich noch nie etwas gekauft.

LG
Bianca


Einzelpreis: 799,95 EURO


GEHTS AUCH Ä BISSEL GÜNSTIGER???


Ich hab da den gleichen wie bei RTL gesehen nur von TIEN!!!


Bissi einseitig *denk*
Mein "lieblingsspielzeug" is ein riesenteil, macht ordentlich dampf und druck, damit kann ich so ziemlich alles machen, da verschiedene aufsaetze. Find ich besser, kann man ma eben die toilette mit dampfen oder den ganzen haustierkram (vorallem katzenklos)... achja, wat ma damit nich alles machen kann, genial... da faellt mir ein, meine matratze und so muessten ma wieder gedampft werden...
Davor hatte ich ne dampfente, auch ne feine sache, aber die macht nich genuch power, finde ich zumindest... aber so fuer den anfang is das nicht schlecht, bekommt man scho wieder ne gewisse siff-freiheit in der bude...
Bei umzuegen kann das nicht schlecht sein... du zieht doch bald um, oder!?

Die großen gibst regelmaessig bei dem großen discountern, maybe hat der ehemalige kaffeeroester noch welche... kosten so um die 100€


mhh, ich habe auch so ein großes Ding, aber das steht nur im Keller rum, weil es mir einfach zu umständlich ist, bis sich das Wasser erhitzt hat und ausserdem empfinde ich es als sperrig.
So arbeite ich schneller mit M ikro und co...

LG


Zitat (Sterni @ 13.10.2005 - 17:49:01)
Bissi einseitig *denk*
Mein "lieblingsspielzeug" is ein riesenteil, macht ordentlich dampf und druck, damit kann ich so ziemlich alles machen, da verschiedene aufsaetze. Find ich besser, kann man ma eben die toilette mit dampfen oder den ganzen haustierkram (vorallem katzenklos)... achja, wat ma damit nich alles machen kann, genial... da faellt mir ein, meine matratze und so muessten ma wieder gedampft werden...
Davor hatte ich ne dampfente, auch ne feine sache, aber die macht nich genuch power, finde ich zumindest... aber so fuer den anfang is das nicht schlecht, bekommt man scho wieder ne gewisse siff-freiheit in der bude...
Bei umzuegen kann das nicht schlecht sein... du zieht doch bald um, oder!?

Die großen gibst regelmaessig bei dem großen discountern, maybe hat der ehemalige kaffeeroester noch welche... kosten so um die 100€

Hast ja recht, aber ich steh halt net so auf Ratenzahlung und 800 und mehr EURO ist doch schon ne Menge...! :( Und der Umzug is ja ach noch tierisch teuer... what should i do?

Ich weiß, dass es die guenstiger als 800€ gibt... ich hab 99,90 gezahlt *gg* Augen offen halten ;)


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 11:19:58


Hi Kiwi,
also ich habe mir vor 2 Jahren einen Dampfreiniger von Kärcher gekauft und er braucht ungefähr 10 Minuten zum heißwerden. Er lag so um 350 Euronen, hat allerdings auch ein Bügeleisen dabei und das möchte ich nicht mehr missen.
Zum Putzen nutze ich ihn allerdings weniger. Schon mal im Bad oder so.....
Vielleicht kannst Du über Ebay günstig an so ein Teil kommen??
Gruß
Silvia

Zitat (Zappelhuhn @ 13.10.2005 - 23:56:00)
Hi Kiwi,
also ich habe mir vor 2 Jahren einen Dampfreiniger von Kärcher gekauft und er braucht ungefähr 10 Minuten zum heißwerden. Er lag so um 350 Euronen, hat allerdings auch ein Bügeleisen dabei und das möchte ich nicht mehr missen.
Zum Putzen nutze ich ihn allerdings weniger. Schon mal im Bad oder so.....
Vielleicht kannst Du über Ebay günstig an so ein Teil kommen??
Gruß
Silvia

Hab das noch nie gemacht .. :ph34r:

mit dem 3,2,1 - meins!!!

Hi Kiwi
vielleicht magst Du mal hier schauen

Dampfreiniger


Habe nur mal der Neugierde halber rumgeschaut
Gute Nacht
Silvia


Es scheint so, als würde das für Allergiker durchaus Sinn machen. Ansonsten bin ich mit meinem Vileda-Puschel schon mit dem Wischen fertig, bis dieses Gerät vorgeheizt ist. Und was das kann, kann mein Puschel auch. Also lasse ich die Finger von sowas. :)


Ich habe nur einen kleinen Handdampfreiniger, den ich für meine Türen beim Einzug gekauft habe.

Ansonten brauche ich das DIng nicht, habe fast nur Holzboden,. da wäre so ein Dampfmonster vermutlich nicht so richtig klasse :wacko:


Hallo,

ich hab schon viel über die positiven Erfahrungen mit Dampfreinigern gelesen und will mir jetzt selbst einen anschaffen ?

Welche Leistung muß das Gerät bringen ?
Welche bar Zahl ? Welche Watt Zahl ?

Ich würde mich sehr über Erfahrungsberichte freuen. :)

lg,

che


So ein Gerät habe ich noch nie gehabt. Kenne mich leider nicht aus. :(

Aber hier wurde das Thema schon mal diskutiert. Vielleicht hilft Dir das weiter?

Dampfreiniger

Bearbeitet von HSommerwind am 23.11.2005 11:16:49


zugegeben, den Beitrag hatte ich gelesen, war mir aber ein bischen ungenau :blink:

che


Ich weiss leider auch nicht, was meiner für leistungsdaten hat, er ist halt so einer von Kärcher in kleinmit einem 0,5 Liter Tank...mehr weiss ich nciht,müsste ich auf der Verpackung schauen wenn ich zuhause bin.


Nochmal ich :rolleyes:

Hat hier irgendjemand eine Bedienungsanleitung für den Lavor Steam ?

Die fehlt mir jetzt noch, das Gerät an sich konnt ich günstig bekommen.


che


Ich hab ein riiiieeesen Problem..Hab mir nun schön nen Dampfreiniger gekauft und was steht in der Gebrauchsanleitung ?? Ich sollte ihn einmal monatlich entkalken..aber bitte weder mit Essig,noch mit Entkalkungsmittel und da steht nicht womit dann..Die Öffnung zum Einfüllen von Wasser (die einzige Öffnung an dem ganzen Gerät) ist übrigens vom Durchmesser vll so groß wie eine 1 Cent Münze


Puh! Das ist ja blöd. Hat das Ding vielleicht so ne Art Filter, den man ausbauen und entkalken kann, wie manches Bügeleisen? :hmm:


Vielleicht mit Zitronensäure? Das ist das gebräuchlichste Entkalkungsmittel.

Gruß,
Alf :blumen:


Jap,das ist wirklich blöd ..Also leider hats keinen Filter oder sowas *seufz* aber ich gucks mir nochmla genau an..Jedenfalls steht auch nix in der Gebrauchsanleitung von sowas bzw. davon,dass man da was rausnehmen kann :wallbash:
An Zitronensäure hab ich auch schon gedacht..aber is die so arg anders wie Essigsäure ??


öhm ... nur weil ich grad selbst einen rumstehen hab. werde meine badezimmerfliesen und die matrazen etc. damit reinigen.

aber jetzt ernsthaft - kann man parkettboden mit dem dampfreiniger wischen? oder ist der dann kaputt?


MEIN TIPP: Ebay - Dampfreiniger 129 €

http://cgi.ebay.de/Kaercher-Dampfreiniger-...1QQcmdZViewItem

Der hat auch die kleine Powerdüse!

Sehr handlich!

Wer riesige Bodenflächen damit machen will - lieber einen größeren nehmen.

Den Dampfbesen oben find ich eher unpraktisch.

Dampftemperatur 100 ° nutzt dir nichts - wichtiger ist der Druck.

Ab 4 bar ist das "trocken" genug - auch für Parkett.

Aber zügig arbeiten.

Bearbeitet von Ingeborg am 04.06.2006 20:03:34


dieser dampfreiniger hat mich au schon oft im fernsehn angelacht.
habe in einem anderen forum schon eine sehr schlechte kritik darüber gelesen aber eben nur eine.

ich suche da auch hilfe

da ich ja überall teppich habe und katzen noch dazu bin ich auf der suche nach nem gerät das mir den teppich gründlich sauber machen kann und vor allem der auch bei flecken hilft.


Hab mir den Aqua Laser vor zwei Monaten gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Ich benutze ihn sehr oft. Mit dieser Dampfente hatte ich weniger Spaß, die war gleich platt..... :pfeifen:


Sodele neue Frage :lol:

Wie benutzt ihr euren Dampfreiniger? Mir geht das Ding mittlerweile auf den Wecker, weil ich finde, dass es auch nicht richtig sauber macht, oder muss ich nur den Geruch von Putzmitteln um meine Nase haben, damit ich auch glaube, dass es sauber ist ??? :huh:

Ihr macht doch auch nichts anderes als ein Tuch über die Düse und los geht's oder
:hmm:

Liebe Grüße
Schnuppe


Hallo,
ich habe mal die Suchfunktion benutzt und dabei dies gefunden:

Dampfreiniger

Ich bin immer noch sehr zufrieden.


benutzt du auch manchmal die kleine Powerdüse?

Was für einen hast du denn?


Ich habe den von Kärcher. Die Powerdüse nehme ich für das WC und die Fugen.


Paradiesvogel aber du schreibst nicht immer: nimm den Dampfreiniger wenn jemand eine Frage hat, wie man irgendetwas putzen kann, im gegensatz zu anderen! :D ;)


bin ich böse?

Bearbeitet von Tamsi am 20.06.2006 17:01:49


ich auch :blumen:


Danke für den Link Vögelchen ;)

Tja mir ist das Ding halt auch zu unhandlich, genauso wie ein Staubsauger, ich HASSE staubsaugen :labern:

LG


Hallo Schnuppe!
Jetzt willst Du´s ja echt genau wissen. :D
Ich hab mir mal den Dampfreiniger meines Vaters geliehen und damit (wie ja schon geschrieben) u.a. die Fugen gereinigt. Aber nicht mit Putzlappen, sondern mit der schmalen Düse, die ja dabei sein sollte. Da haut`s den Dampf mit vollem Druck raus, somit den Dreck aus den Fugen und DANN kannst Du wieder Deinen Lappen um diesen großen Fuß rumwickeln und die Sauerei wegwischen.

Liebe Grüße
Bazillus09
(Bekennender Dampfreiniger-Fan) :D


JA!

So klingt er, der bekennende DAMPFREINIGER! :blumen:


Zitat (Schnuppe @ 20.06.2006 - 13:19:26)
Sodele neue Frage  :lol:

Wie benutzt ihr euren Dampfreiniger? Mir geht das Ding mittlerweile auf den Wecker, weil ich finde, dass es auch nicht richtig sauber macht, oder muss ich nur den Geruch von Putzmitteln um meine Nase haben, damit ich auch glaube, dass es sauber ist ??? :huh:

Ihr macht doch auch nichts anderes als ein Tuch über die Düse und los geht's oder
:hmm:

Liebe Grüße
Schnuppe

Tuch über die Düse?? Welchen Sinn sollte das haben ausser völliges Ausserkraftsetzen der Leistung?
Kannste mal bitte erklären!

Bearbeitet von FranzBranntwein am 21.06.2006 15:05:25

Das ist dann wie Durchwischen, bloß mit mehr Power.

:rolleyes:

Bazillus09


Zitat (Paradiesvogel @ 20.06.2006 - 16:35:15)
Ich habe den von Kärcher. Die Powerdüse nehme ich für das WC und die Fugen.

bei mir ist die leider verstopft vom kalk, was kann ich da tun?

In Essigessenz legen. Dann mit Dampf durchpusten, sollte helfen.
Grüße
Bazillus09


Vorsicht mit entkalken des Kessels

So hab ch meinen ersten Dampfreiniger ruiniert weil der gelöste Kalk die feinen Düsen und Leitung verstopft hat :schlaumeier:

weiss bis heut noch nicht wie ich das machen soll , denn den Kessel kann man bei mir nicht aufmachen . Klar , der muss ja den Druck aushalten


Ich meinte, die Düse in Essenz legen, da kann doch nix passieren. <_<


Zitat (Bazillus09 @ 23.06.2006 - 13:07:59)
Ich meinte, die Düse in Essenz legen, da kann doch nix passieren. <_<

ja so hab ich das auch verstanden :blumen:

ich wollte nur warnen wegen dem Kessel , mein 1.DR war so ein runder und ich hab den Kalk drinnen gehört .. aber der war mit der Wölbung oben so blöd konstruirt dass ich den Kalk nicht rausbekam auch nicht mit auf den Kopf stellen und mit Schlauch ausspritzen

Ja Bazillus, jetzt oder nie rofl rofl

Hmmm Dampfdüse :hmm: sollte ich die irgendwo weggelegt haben :verwirrt:

Kann mich gar nicht mehr erinnern, dass so eine dabei war. Wenn ja, dann erklär ich meinen Fugen den Kampf rofl


Soly,

kann man denn nicht einfach Entkalker in den Kessel schütten und dann ausdampfen lassen ? :verwirrt:


Schnuppe, sei aber vorsichtig mit den fugen... ich musste feststellen, dass die bei uns irgendson billigen rotz da reingeschmiert haben und ich des zeuch rauspuste... ich scheuers auch mit nem scheuerschwamm raus *g*


Aber dampfi regelt auf jeden fall... wat sah mein wollteppich wieder gut aus... flauschig und PINK *g*


Sterni,

wenn ich weiter so schrubbe, hab ich bestimmt bald keine Fugen mehr rofl

Wie haste das mit dem Teppich gemacht. Lappen über dem Dampfer??? Da braucht man doch 1000 Lappen oder? Die sind dann doch gleich dreckig, oder nicht :verwirrt:


Zitat (Schnuppe @ 23.06.2006 - 14:26:10)
Soly,

kann man denn nicht einfach Entkalker in den Kessel schütten und dann ausdampfen lassen ? :verwirrt:

---Scnuppe :blink: 1. braucht man dann 2 Dampfer

----und 2. gegen Kalkbrösel ist auch der Dampfer machtlos ---glaub ich

Trotzdem möcht ich den DR nicht mehr missen , gerade wenn Tiere wie Hunde und Katzen mit im Haushalt leben

Zitat (Schnuppe @ 23.06.2006 - 14:57:25)
Sterni,

wenn ich weiter so schrubbe, hab ich bestimmt bald keine Fugen mehr rofl

Wie haste das mit dem Teppich gemacht. Lappen über dem Dampfer??? Da braucht man doch 1000 Lappen oder? Die sind dann doch gleich dreckig, oder nicht :verwirrt:

*lol* so gehts mir auch mit den fungen...

Ich hab den nach dem saugen einfach mal uebergedaempft, noch keine grundreinigung gemacht, aber da ich den grade anhatte um klamotten und bettzeuch abzudampfen, bin ich nomma so mit 2 oder 3 cm abstand ueber den teppich... der wird danach wieder toll flauschig...

Meine wollmaentel hab ich im winter auch immer so ein bisschen aufgefrischt, weil mitten im winter in die reinigung bringen, impliziert frieren und das ist schlecht ;)

Wenn ich buegelfaul bin, haeng ich die sachen gern einfach auf en buegel, dampf sie ab und zieh sie dann am naechsten tag gut abgehangen an *ggg*

Toilettenrand wurde ja schon erwaehnt... beim ersten mal saubermachen mit dampfi stand ich irgenwann in der kueche und erklaerte meiner mbw, dass ich das klo NIE wieder benutzen werde, weil eklig... aber is ja nimma eklig :)

Son dampfi ist echt praktisch...

@Schnuppe:

Paß aber auf, das Dampfen kann süchtig machen! Ich konnt`gar nimmer aufhören, überall Dreck-Dreck-Dreck---- :o Bin aber grade auf Entzug, hab das Teil meinem Papa zurück gegeben. Aber wenn ich hier so lese - ich könnt` schon wieder!!!! :ph34r:

Lieber Herrgott, hier ist`s schmutzig,
ich könnt schon wieder, ist das nicht putzig? :lol:

Wie war das? Wenn ich einen Arbeitsanfall habe, setzte ich mich ganz ruhig in eine Ecke und warte, bis er vorbei ist.... :lol:



LG

Bazillus09


Im RTL-Shop wird ein Aqua Laser Premium angeboten,es wird heftig Reklame damit gemacht und es sieht auch recht einfach aus.
Hat einer von euch schon eigene Erfahrungen damit gemacht?