weiße wand verschmutzt: verputzte wand


wer weiß Rat?
habe Blumenkästen draußen auf der Fensterbank
beim gießen sind nun schmutzige streifen an der
weißen frisch verputzten wand entstanden was nun :angry:


Mit einer weichen Bürste und viel warmen Wasser abwaschen.


ich würd einen schmutzradierer nehmen mach ich auch immer wenn mal flecken auf der tapette sind. oder turnschuhe die werden auch schön :lol:


die schmutzradierer fusseln wenn man über raue stellen geht. mach das lieber mit der bürste und warmen wasser


Zitat (des andi @ 20.06.2007 17:09:33)
ich würd einen schmutzradierer nehmen mach ich auch immer wenn mal flecken auf der tapette sind. oder turnschuhe die werden auch schön  :lol:

Ich würde den auch nehmen, habe die besten Erfahrungen damit- sogar die Malereien meiner Tochter wurden von der Tapete wegradiert.Klar fusseln die, aber zumindest den Rauhfasertapeten haben sie nicht geschadet.Sie sind auch gut für stark verschmutzte Ablagerungen in der Spüle- ich konnte es kaum glauben, aber wahr :D :D
Müssen auch nicht die teuren Markenradierer sein- die günstigen funktionieren genauso gut.

Habe auch tolle Erfahrungen mit diesen Schmutzradierern gemacht. Kann es nur jeden empfehlen. Mich würde trotzdem mal interessieren wie die genau funktionieren. Habe so ganz günstige da steht nichts drauf.


Handelt es sich um eine weiße Außenwand, dann würde ich leichtes Schmierseifen- oder Spüliwasser und eine sehr weiche Bürste nehmen. Damit kriegt man auch Algenzeugs nachhaltig los. Ist es nur bissel Wasser mit Erdespuren, reicht einmal Abspülen durch Regen oder Wasserschlauch und langsameres Gießen der Kästen. :blumen:

Ist nur ein wenig Erde mit rausgespült, reicht es, auf trockenes Wetter zu warten und den Segen einfach gründlich abzufegen. ;)



Kostenloser Newsletter