Schlafplatz für Kater


Hallo!
Seit etwa einer woche liegt unser kater gern unter einem kleinen tischcen neben dem sofa.. unter dem tischchen steht ein kleiner korb mit decken. Dort liegt er immer drin. Ich glaube diese kleine dunkle und gemütliche "Höhle" gefällt ihm sher gut. Nur habe ich den Eindruck, dass es ihm in dem kleinen korb zu eng ist. Jetzt frage ich mich, ob ich ihm nicht einfach mit alten handtüchern und einem zweig Katzenminze dort einen festen Schlafplatz bauen kann?

Aber wird er dann noch genausogern dort unten liegen oder gefällt es ihm nciht mehr, wenn ich dort eingreife? :(

Wie macht ihr das so?


https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=15027&st=120


schau dir mal auf der seite den beitrag von m a l d r e s e l v a ....vom 7.6. an
kater scheinen so plätze zu lieben .-))
ich würde nichts änders

Bloß nix ändern!
Meine pennen auch an den unmöglichsten Orten und wechseln auch.

Im Winter hält der Kater seine Siesta mit mir unter einer Decke ab, seine Schwester liebt den Papierkorb.


Danke! :blumen:

Ja aber ich habe den eindruck, dass es ihm in dem körbchen viel zu warm wird.. manchmal krabbelt er heraus und legt sich einfach so lang auf die fliesen und nach einer halbens tunde geht er wieder in das körbchen zurück.... :blink:


Katzen sind Wüstentiere, Lilly liegt bei der Hitze gerne in der prallen Sonne auf dem Balkon.


Als Tierpfleger sage ich Dir, lass die Katze liegen, wo sie es sich aussucht. Sie wird sich nie an einem Patz zu Pennen hinlegen, wo sie sich nicht wohlfühlt, außer sie wird dazu gezwungen. Kannst ja ein Handtuch unterlegen- wenn es ihr zu warm dabei ist, wird sie sich nur teilweise darauflegen- dann halt wieder wegnehmen.
Gruß: Rudi, der Küchenfuchs


Meine beiden Kater schlafen auch an den unmöglichsten Plätzen.
Lass ihn einfach da, wo er sich wohlfühlt.
Katzen haben sowieso ihren eigenen Kopf


Ja dann werde ich ihn mal dort rumliegen lassen.... ^_^



Kostenloser Newsletter