Augenringe, Augenschatten - Concealer?


hi leute!
ich hab unter den augen schatten(nicht die vom schlafen, sondern unterhalb davon, sie sehen so n bisschen aus wie säcke oder so...).
ich find das ziemlich unschön, und ich weiss nicht, wie ich das wegschminken solll...
danke für eure hilfe! ^_^ [SIZE=7]


Hallo Jupiterfrosch.

Also, ich hab auch ein kleines Problem damit. Ich kaschiere das mit Concealer. Ein Hausmittelchen dagegen hab ich noch nicht gefunden. Hab mal was von Teebeuteln gehoert: Am besten schwarzen Tee nehmen, mit heissem Wasser übergiessen, kalt werden lassen und dann auf die Augen legen. Ich habs aber selber noch nicht ausprobiert.

Viel Glück und viele Grüße der Silbermond


Ich habe das auch. Habe von meinem Frisör letztens einen Stift bekommen.Er heißt: Concealer Fluid Balance Teint. Steht nicht mal drauf von welcher Firma. Ich streiche etwas auf die dunklen Augenringe. Danach kommt das normale Tages Make Up drauf.
Man muß schon schauen, das der Stift die Farbe des Makeup hat. Vielleicht noch ein bißchen heller! Du wirst sehen, das hilft! Frag einfach mal bei Deinem Frisör nach. Ist auch gar nicht so teuer! Ich meine er hätte so um die 5-6 Euro gekostet. War ein guter Tipp :D


Hallo,
ich habe auch schon verschiedene Concealer benutzt aber langfristig wurde meine Haut unter den Augen trocken davon. Dann setzte sich Make up in den Fältchen ab und war nicht schön. Mir sind dann die Schatten lieber als Falten und benutze gegen dicke Augen eine Augencreme aus dem Reformhaus. Bin super zufrieden damit, weil ich morgens oft dicke Augen hatte.
Viele Grüße
Agricola


Hast du das ganze schonmal untersuchen lassen? Manchmal sind Augenringe/ Tränensäcke auch Anzeichen für innere Störungen.
Ein Freund von uns hat auch heftige Augenringe, bei ihm wurde ein Vitaminmangel festgestellt.

Mein Freund google hat u.a. das hier gefunden.


Ich benutze eine "grüne" Creme von Vichi. Darüber kommt ganz normal ein Make Up. Da setzt sich dann auch nichts ab, weil ich ohnehin immer eine Augencreme benutze, die das Ganze geschmeidig hält.


Ich mach das immer so:
Erst Gesicht und Augenpartie gut eincremen z. B. mit der leichten NIVEA Soft, Creme einziehen lassen, dann Concealer, z. B. Ever Fresh Concealer von Maybelline punktförmig unterm Auge auftragen und leicht einklopfen oder mit einem Schwämmchen verteilen.
Ich seh sofort frischer und ausgeschlafener aus! Dann noch ein bisschen Rouge auftragen und schon steht mein Basic-Make-Up.

Probier's mal aus! :blumen:


hi
Also das mit dem grünen make up hilft..
Wenn ihr aber noch mehr schwierigkeiten haben solltet das zu überschminken, gibt es noch Camoplage (oder so)das ist wassserfest und wird nur mit spezial Reinigedabgewischt.
Lieben Gruss
Sille


Halloechen

Habe so ein dolles Schminkbuch,da steht drin,dass man (wie schon gesagt) einen concealer auftragen sollte,ueber den Concealer einen hellen Puder grosszuegig auftragen,dann einarbeiten.Und zum schluss das gewohnte Make up auftragen.

Ohne diese Augenschminke fragen mich die Kollegen immer,ob ich nicht krank bin :angry:


hi leuts! entschuldigung,das ich mich so lange nicht gemeldet habe, ich war in indien...
danke für eure vielen tipps! aber dennoch stehe ich diesen methoden mit skeptis gegenüber... ich meine, diese "säcke" werfen ja schatten, weil sie erhöhungen im gesicht sind, das heisst, das man sie ja vollkommen mit conclearer auffüllen muss... meine ich vllt andere schatten als ihr? ggglg, jojo. :D


Mein Tip: max factor. Ist die beste Feinschminke ever, die Linie heißt Age Renew und ist nicht billig, deckt aber zuverlässig ab- augenschatten, Irritationen- ohne Nachpudern. Und die Haut meckert auch nicht, man kann das Zeug sehr sparsam verwenden und braucht kaum nachzuschminken, da es longlasting wirkt. :blumen:


Hallo =)

Mein erster Beitrag nach dem vorstell thread =D

Also ich habe gehört, dass man wenn man make up benutzt
immer unter den augen helleres make up nehmen soll..

dann fällt es nicht so auf und es dekt gut..
ob es hilft weiss ich nicht..
habe bis jetzt sehr wenig probleme damit


Ich nehm von Nivea (weiß nicht ob man Werbung machen darf :o 9 Aqua Beauty
belebende Augencreme, die hellt das "dunkle" unter den Augen auf und das sieht man auch sofort und hilft mir über den Tag zu kommen.. :D


Zitat (Stewardess @ 05.09.2007 00:22:40)
Ich nehm von Nivea (weiß nicht ob man Werbung machen darf  :o 9 Aqua Beauty
belebende Augencreme, die hellt das "dunkle" unter den Augen auf und das sieht man auch sofort und hilft mir über den Tag zu kommen.. :D

Die nehm ich auch. Kann ich nur empfehlen. :daumenhoch: Frau sieht direkt nicht mehr so verrafft aus am Morgen, oder auch am Mittag, je nachdem... :pfeifen:

Hallo an Alle :D

Ich habe immer wieder starke dunkle Augenringe. Außerdem ist meine Augenpartie tageweise richtig gestresst. Meine Augen knittern dann besonders stark.
Wer weiß einen guten Concealer, möglichst nicht allzu teuer und ein gutes Mittel gegen die gestresste Haut.

Achja. Ich bin ein ganz heller Typ. Brauche auch sehr helles MakeUp / bzw. Concealer.

Schöne Grüße

Mim


also ich nehme immer den von Manhatten. ist in flüßiger Form. weiß nicht was er gekostet hat. aber ich find ihn super.


Ich würde mich echt in der Kosmetikabteilung fachmännisch beraten lassen...
Gerade bei Haut so um die Mitte 40 wirst du einen pflegenden Concealer brauchen.
Für "Knitter", würde ich dir Jade,Manhattan und Co abraten.
Ich denke schon das du an die 20 Euro ansetzen musst um ein halbwegs gutes und pflegendes Produkt zu bekommen.
:blumen:


Kann man das so pauschal sagen, was da gut und schlecht ist?

Ich für meinen Teil nehm auch den günstigeren von Manhatten, und dann ein Mousemakeup, die sind etwas leichter und ich find die fühlen sich angenehmer an, nicht so pappig für die Haut. Punktuell auftragen, gut verteilen und Makeup drüber. Schwups sieht man wieder super aus.


Und manche Tage hab ich wirklich dicke Rände in letzter Zeit.


Ich bin mit Touche Eclat von YSL sehr zufrieden. Hat allerdings seinen Preis, ist aber sehr ergiebeig


bei dem ganzen makeup sollte man natürlich nicht die allgemeine hautpflege vergessen. immer zuerst eine flüssigkeitspendende tagescreme auftragen (zb von aok), sodass die haut nicht mit der zeit austrocknet! es gibt auch spezielle cremes für die augenpartie, die besonders viel flüssigkeit spenden und pflegen. sonst auch mal abends ein gurkenscheibchen draufhauen, das schadet nie ;) !


@madame_mim: achte mal darauf, wenn Aldi Kosmetika im Angebot hat.- Der flüssige Concealer (mit Pinsel) von Lacura/Biocura, den die dann anbieten (€ 3,99), entspricht so ziemlich der Qualität vom Toucheclat von YSL.
Lancome hat concealer in der Tube, der ist nicht soo teuer, wie YSL.
Bei sehr trockener Augenpartie unbedingt eine gute Augenpflege (mit Fett/ und Feuchtigkeit) auftragen.- Kann auch die "Anti-age" von Aldi sein!- Und möglichst keinen Stift verwenden, den sondern Concealer in Flüssigform.- Ein gut deckendes reichhaltiges Make up tut's auch.- ICH verwende da gern hellere Proben von der Sorte Make up, das ich so auch benutze.

Ab und an eine Augenmaske machen, ist auch nicht verkehrt.

Liebe Grüße..IsiLangmut

Bearbeitet von IsiLangmut am 16.09.2011 16:12:20


Zitat (IsiLangmut @ 16.09.2011 16:11:56)
Ab und an eine Augenmaske machen, ist auch nicht verkehrt


allerdings ... es gibt so Augenmaskenpads, die man sich unter das Auge klebt (keine Angst, die gehen wieder ab), die finde ich grossartig ... benutze ich ab und zu, wenn ich ein Mittagsschläfchen mache ... wenn ich aufwache, habe ich aber meist eins davon verloren und muss es im Bett suchen ... grins

Ich hatte vor 2 Wochen einen Insektenstich gank nah am Auge, unter der Augenbraue, neben der Nase. Am nächsten Morgen keine Ringe, sondern ein dickes, wässriges Ei unter dem Auge, und alles geschwollen natürlich. Essig war in diesem Fall Essig, natürlich. ;) Da habe ich dann immer wieder Pads mit kaltem Wasser drauf gelegt, den ganzen Tag über. Ich befürchtete schon, dass die Haut so hängen bleibt, denn die wird ja schlaffer mit der Zeit. Zum Glück sah ich nach 3 - 4 TAgen keinen Unterschied mehr zum "gesunden" Auge.
Ich denke, dass das Kalte genau so gut war wie irgendwas anderes. Oder?


ich versuche immer zu schauen, wo das grundlegende problem ist. wo das alles herkommen kann. vllt der lebenswandel oder zu viel stress, zu wenig wasser etc.

Bearbeitet von AdrianaR am 04.07.2017 01:44:01


Hallo, leider habe ich diese dunklen Augenringe auch und ich fürchte, ich habe sie geerbt. Mein Vater hat sie auch. Allerdings ist das bei Männern nicht so auffällig. Ich habe auch schon bei verschiedenen Ärzten gefragt, es ist aber nichts dabei herausgekommen.



Kostenloser Newsletter