Geschirr-Reiniger Tabs 5 in 1


Ich habe mir diese Woche von einer Drogeriekette 5 in 1 Geschirr-Reiniger Tabs gekauft.

Dabei mußte ich feststellen, daß der Tab schon im Hauptspülgang komplett aufgelöst war. Meine Frage ist jetzt, ob das eigentlich richtig ist????

Wie soll dann eigentlich der eingebaute Klarspüler wirken, wenn er zusammen mit dem Wasser nach dem Hauptspülgang wieder abgepumpt wird?

Wer weiß Rat oder hat eine Meinung dazu?

Mfg Klaus N


diese Tabs sind nur reinste Geldschneiderei , du musst z.B. trotzdem weiter Salz reinmachen da sonst deine Maschine kaputt gehen kann ;)


siehe auch da


Wir haben ein Mikrowellen-Grill-Heißluft-Gerät von Mie**. Da war die Beleuchtung kaputt und die kann man selbst nicht wechseln, also haben wir einen Techniker von der Firma Mie** gerufen.

Unsere Spülmaschine ist von der gleichen Firma und schon über 10 Jahre alt. Haben wir von Schwiegermutter bekommen. Jedenfalls ist nachdem die Maschine gelaufen ist immer Wasser aus der Tür getropft.
Da hat der Techniker gefragt welche Tabs ich nehme. Es waren 3 in 1.
Der sagte dann, dass man die ganz einfachen billigen nehmen soll, weil die viel schonender für das Gerät wären oder Pulver.
Ich nehm jetzt immer die ganz einfachen Tabs.


ich finde mit den einfachen taps
wird alles viel sauberer die greifen
die teile nicht so aggressiv an


Unser Miele Kundendienst Mensch mewinte auhc wir sollen kein Somat 7 mehr nehmen , sondern die ganz normalen Tabs von Somat + Somat Klarspüler+ Somat Salz.

Seine Begründung:
In den Tabs sind Sachen enthalten, die man überhaupt nicht braucht. Jede Spülmaschine spült anders und meistens werden Edelstahlglanzfunktion u.s.w. schon nach dem Hauptspülen abgepumpt!!!!!!!!

Mir leuchtet das ein und deshlab nehme ich jetzt nur noch das ganz normale Somat!


Richtig. Diese Tabs sind nicht gut.

Ganz normal Pulver, Klarspüler und Salz verwenden.

Man muss ja nicht umsonst beim Spüler die Wasserhärte einstellen, damit die "Zutaten" richtig dosiert werden.


Das Tab weiß ja nicht, was für Wasser aus der Leitung kommt.

Bearbeitet von Eisbär am 30.06.2007 19:10:58


Zitat (Eisbär @ 30.06.2007 19:10:31)
Richtig. Diese Tabs sind nicht gut.

Ganz normal Pulver, Klarspüler und Salz verwenden.

Man muss ja nicht umsonst beim Spüler die Wasserhärte einstellen, damit die "Zutaten" richtig dosiert werden.


Das Tab weiß ja nicht, was für Wasser aus der Leitung kommt.

So ist es. Dies X in Y - Tabs sind einfach nur Mist und Geldmacherei.

Wenn man etwas darüber nachdenkt muß einem klar werden, dass das nicht so funktionieren kann wie mit herkömmlichem Pulver, Klarspüler und Salz.

Es gibt halt leider genug Dummblunzen die den Werbeschwachsinn glauben. :wacko: :wacko: :wacko:

Es begann mit Pulver, Klarspüler und Salz; dann kamen die Tabs, danach die Tabs 3 in 1, dann die Tabs 5 in 1. Immer ist eine weitere Komponente dazugekommen.

Ich warte jetzt auf die Tabs 10 in 1: Da ist dann die Geschirrspülmaschine bereits enthalten...............................


Zitat (SissyJo @ 30.06.2007 23:31:36)
Ich warte jetzt auf die Tabs 10 in 1: Da ist dann die Geschirrspülmaschine bereits enthalten...............................

rofl rofl rofl :daumenhoch:

Guten Morgen,

jetzt hat ja jeder etwas zu den Tabs gesagt, aber keiner hat mir meine Frage beantwortet.

Ist es denn nun richtig, daß die Tabs sich so schnell auflösen???

Mfg Klaus N


Zitat (KlausN @ 01.07.2007 10:19:46)
Guten Morgen,

jetzt hat ja jeder etwas zu den Tabs gesagt, aber keiner hat mir meine Frage beantwortet.

Ist es denn nun richtig, daß die Tabs sich so schnell auflösen???

Mfg Klaus N

Ja, das ist richtig so. Wie will man auch steuern, dass im richtigen Moment sich der richtige Teil des Tabs auflöst?? Die Tabs lösen sich sofort komplett auf und nach dem Reinigungsgang ist das Zeug weg.

Wir haben folgendes Problem mit unserer Spülmaschine: Nach 2 x spülen leuchtet bereits wieder die Salznachfüllanzeige auf, auf dem Geschirr befinden sich Salzablagerungen. Wahrscheinlich ist das Salzventil defekt. Eine Reparatur würde (incl. Anfahrt, Arbeitszeit, Ersatzteil) bestimmt mind. 150 € kosten. Bei einer 6 Jahre alten Maschine, die neu 400 € gekostet hat, wahrscheinlich nicht mehr rentabel.
Das Problem haben wir jetzt behoben, indem wir kein Salz mehr nachfüllen, und 3in1 Tabs verwenden. Das Spülergebnis ist sehr gut. Allerdings haben wir ziemlich hartes Wasser (20° dH). Meine Frage ist nun: riskiere ich einen weiteren Schaden an der Maschine, wenn ich ohne Salzzugabe nur mit 3in1 Tabs spüle?
Hat jemand Erfahrung mit der Langzeitanwendung von 3in1 Tabs bei hartem Wasser?
Gruß
Wickie


..irgndwann gibt es "100-in-1" Tabs. Und auch die werden gekauft.....



Kostenloser Newsletter