Problem mit dem Monitor: ...wird zurzeit immer schlimmer.


Vor ungefähr 4 wochen war es das erste mal das der Monitor ohne erkennbaren Grund einfach ausging. Mit der Zeit ist er so nach ungefähr 3 Stunden mal ausgegangen - dann öfters. Ich hab mir erst gedacht, dass es an der Software liegen könnte aber als es dann nach der Formatierung meines Laufwerks immer noch passierte weiß ich jtzt nicht mehr weiter. Zurzeit ist es sehr schlimm und ndach ein paar Minuten geht er im Minutentakt aus und das für nicht grad kurze Zeit :(
Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte oder ist der Monitor einfach nur kaputt?


guck mal deine einstellungen an
unter start systemsteuerung energieoptionen. nach einer formatierung haben sich die
einstellungen geändert.


Hm da ist eigentlich alles normal. Monitor ausschalten war auf 15 minuten eingestellt.


Geht der Monitor ganz aus, oder erscheint vielleicht die Anzeige "kein Signal"

Bei letzterem könnte es auch an der Grafikkarte liegen. Hast Du einen anderen Monitor, oder Rechner? Dann könntest Du es mal ausprobieren um zu erfahren, was überhaupt defekt ist.


Was für ein Monitor (Röhre oder TFT) ist es denn und wie alt?

Bearbeitet von Sparfuchs am 30.06.2007 21:22:46


Ich habe hier einen 19" Röhrenmonitor, einen HYUNDAI imageFlat F910.

Ein feines Teil, hat vor Jahren 1000,-DM gekostet, einmal in jedem Jahr zerlege ich diesen Monitor, und "blase" vorsichtig mit Pressluft das Innenleben aus.

Man glaubt es kaum, wieviel Staub sich dort findet, der Monitor ist nun 8 Jahre alt, und er funktioniert nach wie vor prächtig.

Einen Versuch ist das allemal wert...

Gruß

Otis


Ich würde trotzdem erst einmal einen anderen Monitor an den Rechner anschließen um herauszufinden, ob es tatsächlich am Monitor liegt. Läuft der andere Monitor ohne Probleme, liegt es höchstwahrscheinlich am Signal der Grafikkarte.

Solltest Du keinen anderen Monitor haben, schließe einfach einen Laptop an Deinem jetzigen Monitor an, wirst ja sehen, ob er dann auch noch faxen macht. Wenn Du auch kein Schleppi hast, dann frag doch mal Deine Nachbarn oder Freunde, ob die Dir helfen können.

Viel Glück :blumen:


Es ist ein Röhrenmonitor. Baujahr ist mir unbekannt, ich weiß nur dass es ein IBM Aptiva 9901 ist. Ich hab 2 andere Monitore. Einer ist kaputt und der andere ist so alt, dass er nicht mal die 1024*... Auflösung unterstützt. Naja morgen lass ich den alten nochmal im Bios-Modus laufen. Mal sehn was er macht. Ich schau jetz nochmal nach nem Treiber vllt. hab ich Glück und es liegt nur daran dann kann ich mir die Arbeit morgen sparen :) Ansonsten muss ich dann wohl morgen mal den Innenraum säubern solang meine Mum nich da is :pfeifen:

Vielen Dank für die Tipps :blumen:


Hi,


1. Computer öffnen, und prüfen, ob der Lüfter welcher auf dem Prozessor sitzt läuft.
2. Prüfen, ob der Lüfter der Grafikkarte läuft
3. Prüfen, ob sich die Platine der Grafikkarte gelöst hat
4. Sitzt der VGA Stecker am Computer fest?
5. Wenn jetzt immer noch die Störung auftritt ist der Monitor defekt

6. ein 17 Zoll TFT Monitor bekommst für 119 Euros.... :D

Labens


Lüfter funktionieren alle ordnungsgemäß und die Platine ist auch nicht locker. Der VGA Stecker ist auch fest.
Ich hab jetz grad eben mal den Innenraum ein wenig sauber gemacht, ich hoffe es lag an dem Staub, ansonsten wüsste ich auch nicht mehr weiter. Naja mal sehn...


Gewissheit kannst du wohl erst haben, wenn du den Monitor wo anders testest, oder einen anderen an dem PC testest.


Wenns nur der Monitor war, wirds ja nicht so schlimm sein, die Röhrenteile werden einem ja nachgeworfen (gebraucht, wies neu ist, weiß ich nicht)


Zitat (Bollrich @ 30.06.2007 13:40:06)
Vor ungefähr 4 wochen war es das erste mal das der Monitor ohne erkennbaren Grund einfach ausging. Mit der Zeit ist er so nach ungefähr 3 Stunden mal ausgegangen - dann öfters. Ich hab mir erst gedacht, dass es an der Software liegen könnte aber als es dann nach der Formatierung meines Laufwerks immer noch passierte weiß ich jtzt nicht mehr weiter. Zurzeit ist es sehr schlimm und ndach ein paar Minuten geht er im Minutentakt aus und das für nicht grad kurze Zeit :(
Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte oder ist der Monitor einfach nur kaputt?

macht der Monitor knisterne Geräusche ?

Hm also in letzter Zeit gings jetzt. Ist nach der Säuberung nicht mehr passiert... aber ich hab da noch einen Verdacht denn bei einem Spiel wurde es immer extrem schlimm.

Ja Als er ausging und die Lampe auf Standby schaltete kam immer ein kleiner Knistern.


War das knistern vielleicht nur das knistern vom ausgehen? Wenn ne röhre "Abschaltet" knisterts so gut wie immer etwas.

Also war es dauerhaft, oder nur im Abschaltmoment?

Dass es jetzt, nach der Säuberung nicht mehr auftritt und bei spielen öfters vorkam lässt aber doch eher auf Hardware des PC schließen.

War er denn sehr staubig?


Nur im Moment als er ausging.
Hm hab jetz schon seither wieder oft gespielt und vorhin bei dem spiel wo es so extrem war ist auch nix passiert.
Staubig war er nicht sehr. Nur ein wenig.
Mal sehn ob es jetzt so bleibt.


Das mit dem knistern dachte ich mir. Lade das , ist kostenlos - und schaue mal, was er für Fehlermeldungen zeigt.
lg Archi



Kostenloser Newsletter