Kleid scheuert


Hallo,
ich habe mir ein langes schwarzes Abendkleid gekauft, dessen Oberteil aus Spitze und mit Pailletten bestickt ist. Nun habe ich es den ersten Abend angehabt und gemerkt, dass sich daran die Innenseiten meiner Arme und Achselhöhlen etwas wund reiben. Habt Ihr einen Tipp, was man da evtl. machen kann? Das Kleid ist ärmellos und die innere Naht bzw. der Abschluß an der Schulterpartie reibt auch leicht.

LG,
Caillan


Das Problem hab/hatte ich auch.
Ich denke, man zieht so ein Teil ja nicht so oft an und muß es
eben ertragen.
Oder erfahre ich hier auch noch was Neues ?


Vielleicht könntest Du ja mal eine Schneiderin um Rat fragen, die kann da sicherlich Abhilfe schaffen.

Bearbeitet von Aquatouch am 01.07.2007 23:42:22


Ich tippe mal, das die Körperfeuchtigkeit und der Stoff sich an den aufgeführten Stellen, nicht " Besonders verstehen". Vor Jahren, hatte ich mal fast das gleiche Problem. Ich liess an die betreffenden Stellen, eine andere Stoffart einnähen. Sache erledigt.



Kostenloser Newsletter