Wie ist es richtig? Staub wischen und saugen


Hallo ich bin heute das erste mal hier und habe eine wenn auch dumme frage an euch ;)
Also

Wenn ich meine wohnung putze dann fange ich mit dem staub putzen an und höre mit dem fussboden wischen auf,ist das so richtig????

Man will mir erzählen das man zuerst saugt und wischt und dann erst staub putzt,was ich mir aber kaum vorstellen kann


ICH HOFFE ICH WERD HIER JETZT NICHT ASUSGELACHT :(


Hallöchen,
ne also ich mache das auch so. Hat sich bis jetzt auch noch keiner beschwert :lol:


Also ich fange zuerst mit der Wollmausjagd an :D ...

Soll heißen; erst staubsaugen, dann auf den Schränken staubwischen und anschließend zum Schluß wird der Boden gewischt..(Wenn ich dann noch Lust habe :ph34r: )


Wieso solltest Du ausgelacht werden? :D

Wie Du es machst ist es richtig. :D
Erst wird alles abgestaubt und dann wird gesaugt.
Beim Staubputzen fällt doch das eine oder andere noch hinunter und dann fängst Du ja nochmal an zu saugen. :wub:
Man spült doch auch zuerst und wischt dann die Küche durch, das selbe gilt auch fürs Bad und die Toilette.
Immer von oben nach unten. :P


Ach erst einmal herzlich willkommen :blumen: :blumengesicht: :blumenstrauss: :ohgrosserbernhard: :prost:


Wie süüüüüüß danke :D




Was eure antworten angehen,dachte ich mir doch aber mein onkel behaubtet das steif und fest wäre ich nicht gegangen würden wir jetzt noch diskutieren
er meint er hätte das mal in einer zeitung gelesen,möchte mal wissen was der liest <_<



danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Es ist auch meiner Meinung nach richtig, "von oben nach unten" zu putzen. Also erst die Schränke, dann Tische und Stühle, dann den Fußboden. Oder beim Treppenkehren erst den zweiten Stock, dann den ersten, dann das Erdgeschoss und so weiter. Alles andere wäre unlogisch ;)


Ich nehme erst den Staubwedel und gehe von oben nach unten, wische die Böden und
danach erst kommt das Saugen dran. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Von oben nach unten: :daumenhoch:


Zitat (biljana-joy @ 05.07.2007 19:19:47)
Wie süüüüüüß danke :D




Was eure antworten angehen,dachte ich mir doch aber mein onkel behaubtet das steif und fest wäre ich nicht gegangen würden wir jetzt noch diskutieren
er meint er hätte das mal in einer zeitung gelesen,möchte mal wissen was der liest <_<



danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ach Biljana Joy,
das sind Männer :wub:

Mein Sohn duscht sich und sprüht dabei seine Duschkabine ein.
In der Zeit wo er sich einseift, kann der Reiniger B) wirken und dann wird alles zusammen abgeduscht. :wub:
Das nennt er zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen :wub:

Bearbeitet von pauly am 06.07.2007 10:06:04

Also ich wische auch zuerst Staub. Entweder mit einem feuchten Mikrofasertuch oder mit so einem Staubwedel. Und erst danach düse ich mit meinem Staubsauger durch die Wohnung. Ganz zuletzt wische ich dann noch feucht durch.

Bis jetzt war immer alles in Ordnung. Hat man allerdings einen billigen Staubsauger, der den ganzen Dreck hinten wieder rauspustet, hat man halt schlechte Karten.


Mmh, ist das gut, wenn man duscht und nebenbei putzt -> nackter körper! die putzmittel sind nicht harmlos ...

ich spül immer zuerst, dann wische ich die küchenplatten sauber, der boden wird zum schluss gesaugt, dann zuletzt gewischt.

im wohnzimmer wird zuerst abgestaubt und aufgeräumt, dann wird gesaugt, zum schluss wird nass gewischt.

so machen wir es immer!


Ich sauger erst die Böden und dann nehme ich den Möbelaufsatz vom Staubsauger und wische mit dem sauger auf niedrigster Stufe Staub... da wird der staub sofort abgebürstet und eingesaugt!


Bei "starkem" Staubbefall - wische ich auch erst den Staub....

gelesen habe ich irgendwo, daß es sinnvoller wäre erst zu Saugen weil durch das Saugen sich wieder Staubarktikel in der Luft sammeln und sich die gewischten Flächen setzt.

(da ich jeden Tag ((dank Kinder, GöGa und Hund)) den Staubsauger in der Hand habe und wir Platz wie Staubfänger haben, wird eh erst Staubgewischt wenns anfängt abzubrockeln....)

YO


:mellow:
Hallo, wo ist das eigentliche Problem?
Wenn ich zu allererst den Staub wische, fällt der Staub doch auf dem Boden, egal, wie viel Staub es ist!
Wenn ich danach den Boden sauge, habe ich den Staub doch im Staubsauger!
Welchen Staub wirbel ich denn dann noch auf?
Den umgekehrten Ablauf kann ich nicht nach vollziehen, denn wenn ich zuerst sauge und da den Staub wische, fällt dieser auf dem Boden, welchen ich gerade erst gesaugt habe.
Alles klar?
Gruß


TamarisR, wenn man/frau Staub wischt, ist der Staub im Tuch, es sei denn Du schüttelst Dein Tuch auf dem Boden aus. :lol:

Umgekehrt ist immer noch richtig!


Tamaris, es kommt auch ein klein wenig auf den Staubsauger an.
Es soll da welche geben, die nicht so optimal sind.

Mein Mann saugt und ich wische anschließend mit einem nebelfeuchten Tuch Staub. :)


Zitat (Rumburak @ 09.01.2016 13:16:22)
Mein Mann saugt und ich wische anschließend mit einem nebelfeuchten Tuch Staub. :)

So mache ich es auch. Nur ohne Mann ;)
Saugen ist gut, Staubwischtuch auf Möbeln hinterher ist noch besser, gilt für meinen Haushalt

in unseren Hotelzimmern wird zuerst alles saubergemacht und zum Schluss gesaugt ... zu Hause mache ich es andersrum aber aus keinem besonderen Grund ... habe einfach noch nie darüber nachgedacht :)


ich dachte auch immer erst von oben nach unten weil beim staubwischen ja noch staub von den regalen fällt den man dann noch aufsaugen muss. Tatsächlich wird beim Staubsaugen aber mir Staub nach oben gewirbelt, als beim Staubwischen nach unten! Deswegen sollte man zuerst saugen und dann Staub wischen. Am Ende dann den Boden wischen um auch den Staub der von den Regalen gefallen ist wieder mitzunehmen.


JoelS: Ich mache es genau umgekehrt: Erst wische ich Staub,dann sauge ich.Denn nur so macht es für mich Sinn.Und so habe ich es auch von einer Hauswirtschaftslehrerin gelernt. Der Staub fällt nach unten - und dann muß man schon wieder saugen.Das finde ich sehr unpraktisch,sorry. :o :pfeifen:


Ich habe es im Hotelfach auch so gelernt: erst Betten machen, dann Staub wischen und als letztes saugen.

Seit wir Kinder und später auch den Hund haben, macht das noch mehr Sinn, denn da wird aus Staubwischen auch gleich Krümelwischen, das gilt auch für das Sofa. Den Staub mag der feuchte Lappen ja aufnehmen, aber die Krümel fallen natürlich immer runter.

Naja, dank fehlendem Teppich nutze ich den Staubsauger ohnehin nur noch selten, dafür aber umso öfter den Besen.



Kostenloser Newsletter