Reinigung von Glaskeramikkochfeldern


Leider sind bei unserem Glaskeramik-Kochfeld einige dunkle Flecken, die wir mit unseren bekannten Putzmitteln nicht mehr wegbringen. Welche Hausmitteln könnt ihr uns empfehlen?


Schon mal mit Essigessenz probiert? Also konzentrierter Essigsäure.

Etwas einwirken lassen und dann abrubbeln. Bei mir hats geholfen.



In einem anderen Thread wurde der Putzstein geradezu umjubelt. Ich kann diese Begeisterung nur eingeschränkt teilen, habe aber gerade beim Glaskeramikfeld sehr gute Erfahrungen damit.
(Und wenn mir jetzt jemand erklären könnte, warum das Wort C e r a n f e l d automatisch zum "Glaskeramikfeld" wird...)


Ich putze mein C e r a n -Feld mit ordinärer Scheuermilch und einem Glitzischwamm, bisher ist damit noch alles wieder runtergegangen.

(Helscha, Scheuermilch heißt einfach so, man kauft sie unter diesem Namen in der Drogerieabteilung oder im Drogeriemarkt. Und ein Glitzischwamm heißt auch einfach eben so... diese gelben Dinger mit grüner Scheuerseite.)

Bearbeitet von Valentine am 07.07.2007 19:36:09


:ph34r:

Bearbeitet von Don Promillo am 07.07.2007 19:29:28


Gibts doch gar nicht :labern: :labern: :labern:

Mein Link spinnt.

:wallbash: :wallbash: :wallbash:

Kann mir mal bitte einer Erklären, warum das Wort c-e-r-a-n immer automatisch in "Glaskeramik" umgewandelt wird???

Werde ich langsam verrückt? :blink: :blink: :blink:

Bearbeitet von Don Promillo am 07.07.2007 19:35:32


Test: Glaskeramik


Zu hart, gebt das Wort mal ein, das verwandelt sich wie von Zauberhand. :wacko: :wacko: :wacko:

Bearbeitet von Don Promillo am 07.07.2007 19:38:00


Ich schabe immer mit so einem Messer für Glaskeramikfelder drüber.
Das ist wie ´ne Rasierklinge und dann mit Glaskeramikfeldreiniger nachschrubben.


Zitat (Don Promillo @ 07.07.2007 19:37:05)
Test: Glaskeramik


Zu hart, gebt das Wort mal ein, das verwandelt sich wie von Zauberhand. :wacko: :wacko: :wacko:

sach ich doch!
Aber kann jemand dieses Phänomen erklären, oder machen wie jetzt vorsichtshalber bei Skurrilem und Übersinnlichem weiter?

Zitat (Don Promillo @ 07.07.2007 19:37:05)
Zu hart, gebt das Wort mal ein, das verwandelt sich wie von Zauberhand. :wacko: :wacko: :wacko:

Tja... vielleicht gibt's hier auch sowas wie eine "Zensur"- Funktion. Bei Schimpfworten und dergleichen kann ich es ja verstehen- aber ausgerechnet das Wort C E R A N zu zensieren wo das Zeug doch einfach mal so heißt... die Firma Schott, die es entwickelt hat, hat diesen Namen weltweit schützen lassen und vertreibt es ausschließlich unter dieser Bezeichnung.

wenn ich ein Problem mit meinem C E R A N - Feld hätte, so würde ich hier erst mal die Suchfunktion bemühen und kläglich scheitern, denn "C e r a n" in der korrekten Schreibweise ergibt nur ein "nix gefunden"!

Zitat (Don Promillo @ 07.07.2007 19:29:59)
Kann mir mal bitte einer Erklären, warum das Wort c-e-r-a-n immer automatisch in "Glaskeramik" umgewandelt wird???

Werde ich langsam verrückt? :blink: :blink: :blink:

Wie es um deinen Geisteszustand bestellt ist, kann ich auf die Entfernung nicht beurteilen ;), was das besagte Wörtchen angeht.. dafür habe ich eine Erklärung. Der Begriff ist geschützt und die Firma hat seeeehr "findige" Rechtsanwälte. Darum wird das Wort automatisch in den Allgemeinbegriff umgewandelt.

Zitat (Rausg'schmeckte @ 07.07.2007 19:45:52)
Zitat (Don Promillo @ 07.07.2007 19:29:59)
Kann mir mal bitte einer Erklären, warum das Wort c-e-r-a-n immer automatisch in "Glaskeramik" umgewandelt wird???

Werde ich langsam verrückt?  :blink:  :blink:  :blink:

Wie es um deinen Geisteszustand bestellt ist, kann ich auf die Entfernung nicht beurteilen ;), was das besagte Wörtchen angeht.. dafür habe ich eine Erklärung. Der Begriff ist geschützt und die Firma hat seeeehr "findige" Rechtsanwälte. Darum wird das Wort automatisch in den Allgemeinbegriff umgewandelt.

Sachen gibt´s :blink: :blink: :blink:

Zum Glück wird ASPIRIN nicht automatisch in Acetylsalicylsäuretablette umgewandelt, sonst würde es ja niemand mehr blicken... :lol: :lol: :lol:

Zitat (Valentine @ 07.07.2007 19:44:20)
Zitat (Don Promillo @ 07.07.2007 19:37:05)
Zu hart, gebt das Wort mal ein, das verwandelt sich wie von Zauberhand.  :wacko:  :wacko:  :wacko:

Tja... vielleicht gibt's hier auch sowas wie eine "Zensur"- Funktion. Bei Schimpfworten und dergleichen kann ich es ja verstehen- aber ausgerechnet das Wort C E R A N zu zensieren wo das Zeug doch einfach mal so heißt... die Firma Schott, die es entwickelt hat, hat diesen Namen weltweit schützen lassen und vertreibt es ausschließlich unter dieser Bezeichnung.

wenn ich ein Problem mit meinem C E R A N - Feld hätte, so würde ich hier erst mal die Suchfunktion bemühen und kläglich scheitern, denn "C e r a n" in der korrekten Schreibweise ergibt nur ein "nix gefunden"!

Ja, ist komisch, aber wenn Du das C-Wort bei Wikipedia eingibst klappt es.

Und warum kann ich den Obe jetzt nicht quoten? :wacko: :blink: :blink:

Bist Du auch geschüzt???

Ich dreh noch durch... :wallbash: :wallbash: :wallbash:


Edit: Aha, der Beitrag von Obelix wurde gelöscht - Alles klar!

Ich dachte schon, ich werde jetzt wirklich langsam verrückt.

Bearbeitet von Don Promillo am 07.07.2007 19:54:20


Wieso sollte das auch nicht klappen? :huh: Das Wort wird ja nur hier im Forum umgewandelt - in verschiedenen anderen Foren bestimmt auch. Aber doch nicht internetweit :lol:


Zitat (Rausg'schmeckte @ 07.07.2007 19:53:46)
Wieso sollte das auch nicht klappen? :huh: Das Wort wird ja nur hier im Forum umgewandelt - in verschiedenen anderen Foren bestimmt auch. Aber doch nicht internetweit :lol:

Bernhard ist der Übeltäter der uns hier alle zum Wahnsinn treibt. :schlaumeier:

Zitat (Don Promillo @ 07.07.2007 19:52:38)
Und warum kann ich den Obe jetzt nicht quoten?  :wacko:  :blink:  :blink:

Bist Du auch geschüzt???

Ich dreh noch durch...  :wallbash:  :wallbash:  :wallbash:


Edit: Aha, der Beitrag von Obelix wurde gelöscht - Alles klar!

Ich dachte schon, ich werde jetzt wirklich langsam verrückt.

rofl
Ich hab meinen Beitrag zurückgezogen, weil Frau Rausi ein bissi schneller war ;)
Die Aussage war eigentlich die gleiche.....

Aber irgendwann schaffen wir es den Don ... in den Wahn zu treiben :hihi:

Zitat (obelix @ 07.07.2007 20:28:52)
Aber irgendwann schaffen  wir es den Don ... in den Wahn zu treiben :hihi:

Ja ja, macht ruhig so weiter!!! :labern:
Wenn das so weiter geht, dann muss ich bald zum Psychater und mich behandeln lassen. Dann werde ich mich aber wieder umbenennen!

In Don BeruhigungsPillo

Hallo..........
Eine kurze Frage,vielleicht weiss jemand eine Lösung.
Ich habe ein Glaskeramik Kochfeld von Siemens,ich kann das nicht vernünftig reinigen.
Wenn ich mit dem Glaskeramikreiniger drangehe,bleiben danach immer so Schlieren drauf,es wird nicht richtig sauber.
Gibt es da eine Lösung??

Gruss Alpi


Was bei Flecken hilft, hilft vermutlich auch bei Schlieren.

Bitte die Suche benutzen.

Threads verschmolzen.


Moin moin,

ich benutze für mein Glaskeramikfeld einen handelsüblichen flüssigen Reiniger und dazu einen speziell für Glaskeramikfelder entwickelten Schwamm vom Discounter. Habe damit bisher alle Flecken entfernt. Wenn es einmal ganz schlimm sein sollte, nehme ich A.A Scheuerpulver und einen Scheuerschwamm.

Zusätzlich verwende ich zur Schonung ca. 2 x im Monat eine Versiegelung.

Gruß Klaus N


ich als junggeselle nach mehr als 15j allein unterhalter in meiner küche, und nach mehr als 22j ehe vorher,
reinige mein GlasGlaskeramikfeld mit dem reiniger von (lidl) und wische die reste nach der grundreinigung mit küchenkrepp ab und blank. aber nie mit ZEWA wisch und WEG.
spass , ist das nicht, flasche schütteln, auftragen und scheuer mit einem schwamm wo die eine seite die etwas härtere sein sollte. Aber hart eingebrannte, habe ich keine, weil ich fast immer nach dem Kochen, was tue?
Säubern, selbst dann wenn meine EXfrau noch in meiner küche reinigt, reinige ich wenn sie raus ist das kochfeld nochmals nach.
Klar , sie kann es, aber nicht so wie ich es gerne haben will. sie sagt, ich der Pedant, wärst du es mal in der ehe do gewesen, dann?????
Ich war es nie. und heute? Muß ich es selber tun. macht spass.


Hallo liebe Forengemeinde,

Ich habe heute folgende Frage an Euch.
Wie reinige ich am besten ein Glaskeramikkochfeld?
Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Immerpower


Hallo,
am besten ganz einfach mit handelsüblicher "Scheuermilch".
Verkrustungen mit einem Schaber, mit "Rasierklinge"
zerkratzen "tun" die Dinger früher oder später sowiso...
...aber vor "Scheuermilch" brauchst Du keine Angst zu haben, das etwas passiert.


Genau davor habe ich ja "Angst". Das es verkratzt. So ein Ding kauft man sich ja nicht alle Tage neu. Ich werde mal deinen Tipp mit der Scheuermilch probieren und dann berichten.


Hallo,
ich benutze täglich ein feuchtes, glattes Microfasertuch.
Bei gröberer Verschmutzung ein Putzmittel für Glaskeramik-Kochfeld.
Scheuermittel benutze ich, seit ich den neuen Herd habe, nicht mehr.



Kostenloser Newsletter