Blut an der Wand


Klingt etwas absurd, hat aber so seine Gründe (Hasen und eingerissene Krallen): Wie bekomme ich Blutflecken von einer weißen, glatten Wand? Vielleicht kann mir jemand helfen?


Ganz wichtig kaltes Wasser zum abwaschen nehmen,und überstreichen! ;)

Zitat (wurst @ 13.07.2007 23:03:17)
Ganz wichtig kaltes Wasser zum abwaschen nehmen,und überstreichen! ;)

Dem ist nicht hinzuzufügen. Kaltes Wasser ist wichtig!

mit Salz darin... :rolleyes:


habe grade gelesen, dass man blut prima mit einer aufgelösten aspirin wegbekommt.

ausprobiert hab ich es noch nicht, war aber mal bei "clever".

Beschreibung:
Der Wirkstoff des Aspirins, die Acetylsalicylsäure (ASS) löst den Blutfleck auf, da ASS als Thrombozytenaggregationshemmer (umgangssprachlich auch Blutverdünner genannt) wirkt. Das heißt, die Verklumpung von Blutplättchen wird gehemmt, das Blut wird verflüssigt und der Fleck kann mit kaltem Wasser ausgewaschen werden.


lg
skira


Ja, mit Aspirin bekommt man Blutflecken weg. Weiß nur nicht, ob das auch an Wänden funktioniert, oder nur auf Kleidung.



Kostenloser Newsletter