Spülmaschine gibt kein Wasser: Spülmaschine spinnt


Hallo

Ich habe ein Problem mit meiner Spülmaschine Marke Zanussi ID 2003 sie ist 5jahre alt.
Gestern mittag war sie noch in Betrieb bis ich merkte das die Sicherung raussgeflogen ist.
Dann machte ich die Sicherung wieder rein,und wollte neu starten da bemerkte ich das sie kein Wasser zieht. <_<
Woran kann das liegen?
Könnte es das Magnetventil sein?
Oder was anderes.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen?

LG Michi


:hmm: Vielleicht wurde der Programmablauf gestört. Ist die Sicherung während dem Betrieb der rausgeflogen,oder später?

Wenn Du an der Maschine kein Waschprogramm mehr einstellen kannst, würde ich versuchen es einmal mit dem Abpumpen, oder Schleudergang zu versuchen. Meistens läuft die Maschine danach wieder. Viele Maschinen sind auch heute noch mechanisch gesteuert. Kommt es zu einem Stromausfall, dann bleiben sie bei ihrem momentanen Arbeitsschritt stehen.

Also, ausschalten, einschalten und dann versuchen das Ding zum laufen zu bringen...


Zitat (Don Promillo @ 19.07.2007 01:11:49)
:hmm: Vielleicht wurde der Programmablauf gestört. Ist die Sicherung während dem Betrieb der Waschmaschine rausgeflogen,oder später?

Wenn Du an der Maschine kein Waschprogramm mehr einstellen kannst, würde ich versuchen es einmal mit dem Abpumpen, oder Schleudergang zu versuchen. Meistens läuft die Maschine danach wieder. Viele Maschinen sind auch heute noch mechanisch gesteuert. Kommt es zu einem Stromausfall, dann bleiben sie bei ihrem momentanen Arbeitsschritt stehen.

Also, ausschalten, einschalten und dann versuchen das Ding zum laufen zu bringen...

Ich wußte gar nicht, dass eine SPÜLMASCHINE

ein Waschprogramm und ein Schleudergang hat rofl rofl rofl rofl rofl rofl
Also in so einem obskuren Gerät werde ich mitnichten mein teures Porzellan reinigen lassen.

Don Promillo du brauchst eine Brille oder aufmerksamer lesen :wub: :wub: :wub:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 19.07.2007 02:42:18

Ich hatte das gleiche Problem mit meiner Maschine und habe ein paar liter kochendes Wasser direkt in die Maschine gefüllt und dann laufen lassen, es hat geholfen. Manche Maschinen verfetten wohl irgendwo und wenn das Wasser nicht heiß genug ist, dann verstopft alles. Durch das kochende Wasser wurde alles gelöst und weggeschwemmt.

Bin kein Fachmann, aber ein Versuch ist es wert.


Zitat (Knuddelbärchen @ 19.07.2007 02:41:58)
Ich wußte gar nicht, dass eine SPÜLMASCHINE

ein Waschprogramm und ein Schleudergang hat rofl rofl rofl rofl rofl rofl
Also in so einem obskuren Gerät werde ich mitnichten mein teures Porzellan reinigen lassen.

Don Promillo du brauchst eine Brille oder aufmerksamer lesen :wub: :wub: :wub:

Oh, wie peinlitsch *schäm* :huh:

Bitte das Wort "Wasch" durch "Spül" ersetzten und den Begriff "Schleudergang" gänzlich streichen... -_-

Ein Waschprogramm hat eine Spülmaschine aber schon und abpumpen kann sie auch.:schlaumeier: :lol: :lol: :lol:

So, und jetzt werde ich erst mal meine Brille reinigen! :gnade:

Na viel Spaß, das Problem hatte ich auch. Da blieb uns leider nichts anderes übrig und es musste eine Neuen ran.


Zitat (putze @ 20.07.2007 14:49:15)
Na viel Spaß, das Problem hatte ich auch. Da blieb uns leider nichts anderes übrig und es musste eine Neuen ran.

Quatsch, das is vollkommen reperabel.

Empfehle euch My Webpage

Ich denke es ist folgendes Problem:

Irgendwo muss eine Undichtigkeit im Gerät herrschen.
Das dort heraustretende Wasser muss auf ein elektrisches Bauteil treffen und den Kurzschluss verursachen.

Gehe wie folgt vor:

Baue die Spülmaschine aus.
Nehme dann sämtliche Seitenwände, bis auf die Tür ab ( ;) ), eventuell auch vorhandene Arbeitsplatte, sodass du freie Sicht auf den Spülraum von außen hast.
Fülle dann einen Eimer Wasser in den Spülraum.
Beobachte dann, ob irgendwo Wasser austritt.
Wenn nicht, dann lass das Gerät so über Nacht stehen, damit eventuelle Feuchtigkeit an den elektrischen Bauteilen trocknen kann.
Am nächsten Tag stellst du den Geschirrspüler erneut an.
Dann solltest du die Undichtigkeit erkennen können.



Ach ich sehe gerade:
Wenn sie Wasser ziehen soll, gibt sie dann Geräusche von sich oder ist sie stumm?

Kann sein das das dann doch mit dem Magnetventil zusammenhängt.
Wenn also das mit dem Wasserzulauf reibungslos funktioniert, dann versuch erst dann meine Anleitung oben...


Hallo, wende dich unter genauer Markenangabe und E-Nr. an das Forum von www.teamhack.de. Das sind Haushaltsgeräte-Profis, die dir genau sagen können, was zu tun ist. Viel Erfolg!

Bearbeitet von Ninanew am 23.07.2007 08:21:03


Zitat (Ninanew @ 23.07.2007 08:20:45)
Hallo, wende dich unter genauer Markenangabe und E-Nr. an das Forum von www.teamhack.de. Das sind Haushaltsgeräte-Profis, die dir genau sagen können, was zu tun ist. Viel Erfolg!

Hab ich doch schon gesagt. :trösten:

Es könnte sein, dass der Hahn kaputt ist und du einen neuen brauchst.


Dieses Problem hatten wir auch schon,und zwar war die Verriegelung defekt.


meine spülmaschine zieht kein wasser?


Vielleicht findest du da schon Hilfe :blumen: