Quick-Up-Pool: Der aufblasbare Ring ist undicht!


Hallo, Ihr Lieben!

Wir haben unseren Minipool aufgestellt, 5000 Liter Wasser reingefüllt und jetzt ist der aufblasbare Ring irgendwo undicht. :heul: Ich vermute an irgendeiner Schweißnaht, weil man sonst nichts findet.
Jetzt muß ich mindestens zweimal am Tag den Ring aufpumpen, weil sonst der ganze Pool instabil wird! <_<

Das Wasser will ich nicht ablassen, weil es jetzt endlich angenehm temperiert ist.

Da der Pool im Herbst sowieso auf den Müll wandert, war meine Idee, den undichten Ring mit PU-Schaum zu befüllen.

Hat jemand von Euch noch eine bessere Lösung meines Problems? :hilfe:


Grüßle Gassine


Ja ne Antwort würde mich da auch mal interessieren, da wir das gleiche Problem mit dem Pool haben... :angry:


wenn ihr wüsstet wo es undicht ist könntet ihr es vielleicht mal mit Flickzeug für einen Fahrradschlauch probieren :gnade: ...


Ja würde ich gern, nur finde ich die stelle auch nicht. Flickzeug liegt bereit, aber anscheinend bin ich zu doof um das loch zu finden :angry:


Zitat (Jeanette @ 20.07.2007 10:36:56)
wenn ihr wüsstet wo es undicht ist könntet ihr es vielleicht mal mit Flickzeug für einen Fahrradschlauch probieren :gnade: ...

Genau da liegt das Problem, selbst wenn ich wüßte wo das Loch ist, müßte der gesamte Pool abgelassen werden, da man das Geflickte eine Zeitlang beschweren muß!
Außerdem ist es wahrscheinlich die äußere Schweißnaht und die kann man nicht flicken!

jetzt mal was ganz dummes - aber nicht böse sein wenns nix gescheites ist : ich glaube es gibt so ein Spray (Pannenspray ?) das man z.B. beim Kinderwagen nehmen kann , das dann das Loch abdichten soll - hab es aber selbst noch nicht probiert


An das Pannenspray hab ich auch schon gedacht.
Der Ring hat aber fast vier Meter im Durchmesser und ca. 20 cm im Querschnitt.
Da brauch ich jede Menge Spray und das kostet mehr, als ein neuer Pool + fünf Kubikmeter Wasser!


Könnte man vielleicht erst mal den Ring z. B. mit Seifenblasenlösung einschmieren- und da wo Blasen entstehen ist das Loch? Funktionieren würde es sicherlich, ich weiß nur nicht ob das so gut ist für die anschließende Flickaktion...


@Valentine: Das hab ich ja schon gemacht, aber das Loch ist unauffindbar!

Das Ventil ist es auch nicht :angry:



Kostenloser Newsletter