Kosten für Swimmingpool


guten morgen...

wir werden bald in ein haus einziehen, wo der jetzige besitzer einen poll AUSGESCHACHTET hat (der pool an sich ist noch nicht drin, halt nur das loch ist da).

mein freund und ich überlegen nun das loch zuzuschütten oder halt tatsächlich das werk zu ende zu bringen und einen pool in den garten zu bauen.

meine frage ist nun, ob jemand sowas schonmal gemacht hat und mir evtl sagen kann, was so ein pool kostet (vor allem der unterhalt dessen).

leider weiß ich keine maße und kann dies auch gar nicht schätzen.

vielen dank schonmal, eure rennschnegge :blumen:


Die genauen Kosten kann ich Dir nicht nennen, nur weiß ich, das es immens teuer ist.
Nicht mal das Wasser und die diversen Mittelchen, die man benötigt, die Kosten für die Heizung fressen Dich auf...


Wir sind auch gerade am planen eines Pools.
Da wir noch ein wenig sparen wollen ist er in 2-3 Jahren geplant.

Es gibt verschiedene Modelle, damit meine ich nicht die Formen, sondern entweder gemauert mit Plane, Blechwand mit Plane oder eine komplette Wanne.
Dadurch hast Du schon unterschiedliche Preise.

Dann gibt es verschiedene Filtersysteme, die altherkömmlichen oder die auf naturbasis.
Da entstehen die nächsten Preisunterschiede.

Das regelmäßige testen des Wassers hast Du bei jeder Variante.
Wobei bei dem Filtersystem auf naturbasis das Wasser weniger mit chemischen Zusatzstoffen gereinigt werden muß ( meine Cousine hat so ein System, will ich mir aber noch genauer ansehen, ich denke auf lange Sicht ist es gesünder und günstiger ).

Wir haben als Vorinformation der Preise mal bei e..y geschaut um einen groben Überblick zu bekommen.
Da wir einen Pool als komplette Wanne wollen sind wir jetzt auf der Suche nach Firmen, die solche anbieten um uns Preise einzuholen.

Weiterhin ist es wichtig zu überlegen welche Abdeckung ihr für den Herbst und Winter haben wollt.
Da gibt es auch gewaltige Unterschiede: einfache schwimmende Plane, dicht abschließend Plane oder Glasdach.

Überlegt Euch erst welche Ausstattung ihr wollt und dann kanns los gehen zur Schnäppchenjagd B)

Denkt nochmal genau nach, ehe ihr das Loch zu macht.
Es ist eine große Erleichterung wenn es schon mal da ist.

Zitat (Tamora @ 02.07.2008 09:21:13)
Die genauen Kosten kann ich Dir nicht nennen, nur weiß ich, das es immens teuer ist.
Nicht mal das Wasser und die diversen Mittelchen, die man benötigt, die Kosten für die Heizung fressen Dich auf...

Das Wasser kann man auch mit Sonnenkraft beheizen.

Hallo Tamora,
wozu muß eine Heizung sein?
Wenn du an den See oder ins Schwimmbad gehst hast Du auch keine Heizung.
Außerdem soll das Wasser doch eine kühlende Erfrischung im Sommer sein.
Wenn Du den Pool ganzjährig nutzen willst ist eine Heizung sicherlich prima.

Also, sollte ich jemals in den Genuss eines eigenen Hauses, Grundstückes oder dergleichen kommen und es ist genug Platz und Geld vorhanden, dan schaufel ich mir auf jeden Fall einen Schwimmteich. Find ich persönlich die wesentlich schönere Alternative zum Pool...

Guckst du hier!
Vielleicht wäre das ja eher etwas für euch?


Oh das ist ja eine Klasse Sache!!!


Zitat (keke @ 02.07.2008 10:28:29)
Also, sollte ich jemals in den Genuss eines eigenen Hauses, Grundstückes oder dergleichen kommen und es ist genug Platz und Geld vorhanden, dan schaufel ich mir auf jeden Fall einen Schwimmteich. Find ich persönlich die wesentlich schönere Alternative zum Pool...

Guckst du hier!
Vielleicht wäre das ja eher etwas für euch?

das wieht wirklich toll aus, und praktisch ist das bestimmt auch :) danke

Stimmt, ein Schwimmteich ist etwas ganz tolles.
Das war auch mein allererster Wunsch.
Doch bei genaueren Recherchen ist ein Schwimmteich ansich sehr teuer und die Technik ist auch nicht ganz ohne.
Eine Bekannte hat so einen, nutzt ihn aber nur noch als Teich.
Die Technik hat andauernd rebelliert und eine Servicefirma war schwer zu bekommen, da es zur damaligen Zeit nur 3 Firmen in ganz Deutschland gab.
Ist schon 2-3 Jahre her, vielleicht sieht es da heute anders aus und die Technik ist vielleicht auch schon ausgefeilter.

So ein Schwimmteich wird immer mein Traum sein, den wir uns aber leider nicht erfüllen werden.

Zitat (Chucko @ 02.07.2008 09:28:35)
Weiterhin ist es wichtig zu überlegen welche Abdeckung ihr für den Herbst und Winter haben wollt.
Da gibt es auch gewaltige Unterschiede: einfache schwimmende Plane, dicht abschließend Plane oder Glasdach.


:) eine plane würde ich nicht empfehlen.
einige meiner nachbarn hatten im ersten winter ihren pool mit einer plane abgedeckt und dann nie wieder :lol:

:rolleyes: ausserdem hat ein pool auch dekowert, also auch im winter sieht er schön aus, selbst wenn man nicht ins wasser kann.
oder man hängt einfach nur die füsse rein, wenn es zum schwimmen noch zu kalt ist.

am schönsten und haltbarsten sind immer noch pool´s die mit "GRESITE" kleinen mosaiksteinchen (die aber schon auf bequeme grösse vorgeklebt sind, d.h: es wird nicht jedes steinchen einzelnd verlegt, das wäre sonst sicher unbezahlbar ;) )

damit kann man auch einen besonders dekorativen rand und ein bild auf den grund des pool´s verlegen.

auch die form des pool´s kann ganz individuell gestaltet werden, wir haben unseren wunsch auf papier vorgemalt und genauso wurde der pool dann gebaut.

ich werd versuchen heute abend ein foto von unserem pool reinzustellen und werde dann auch noch mal meinen mann fragen, wie hoch die genauen kosten monatlich sind.

:( zuschütten würde ich das loch auf keinen fall.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 02.07.2008 19:54:42

(IMG:/html/emoticons/biggrin.gif) also die monatlichen kosten betragen so um die 50 euro, im sommer halt etwas mehr. (sind aber preise aus spanien)

:) ich hab mal ein foto von unserem pool drangehängt, da ist zwar das drumherum noch nicht fertig, aber so ungefähr kann man sich´s vorstellen.


Ich fall vor Neid gleich vom Stuhl.... :D


Ich hab auch einen Pool im Garten!!!!...(leider kein Foto vorhanden) <_<

ca. 40cm hoch und 1,20cm breit :daumenhoch: ........

Reicht nur für meine Füße....... :heul: *gleichneidischwerd*


Von Hier



..nach hier ist es ein weiter Weg. Das ist unser Pool


Wenn du Fragen zu den Kosten hast, werde ich sie dir per PM beantworten. Leider komme ich erst ende nächster Woche dazu. Das Loch ist ja schon mal da und du sparst die Aushubkosten. Also nicht gleich zuschütten, sondern erst noch etwas Geduld. Vielleicht kommen hier ja noch viele Ideen.


Zitat (venus39 @ 02.07.2008 23:53:24)
Ich hab auch einen Pool im Garten!!!!...(leider kein Foto vorhanden) <_<

ca. 40cm hoch und  1,20cm breit :daumenhoch: ........

Reicht nur für meine Füße....... :heul:  *gleichneidischwerd*

:trösten: och...wir haben auch mal klein angefangen: erst hatten wir ein planschbecken für meinen sohn, dann ein kleines metallschwimmbecken, dann ein grosses, wo wir sogar drin schwimmen konnten und dieser pool ist jetzt der definitive.

@arkade: schöne fotos! von den bauarbeiten haben wir auch reichlich fotos, ist doch immer wieder schön die anzugucken und sich dann zu freuen, dass alles fertig ist :lol:

:o :o :o

*seufz* ich will auch :(

naja- aber ich hab mir gestern ein Planschbecken gekauft und die Gartendusche dran gestellt :D

hat ne Länge von 1,70, d.h. ich kann im sitzen sogar meine Beine schön ausstrecken... (mein Menne mit 1,97 nicht :P )



Kostenloser Newsletter