Waschpulver....


:unsure: :unsure: :unsure:
Hallo ihr lieben,
bräuchte mal einen Rat von euch.
Habe gestern mal wieder Buntwaschmittel gekauft<Markenprodukt> und festgstellt, dass Waschpulver doch ganz schon teuer geworden ist. Ich nehme immer ein Compaktmittel.
Weis jemand eine alternative zu den Markenprodukten und was haltet ihr von den Aldi-Produkten?
Gibt es da welche, die ihr empfehlen könnt aber genauso gut sind wie die Markenprodukte?

Wäre schön, wenn ich einen Tip von euch bekommen würde, denn bei den Preisen im Moment seh ich das nicht ein.







:angry: :angry:


Hallo,

ich benutze zur Zeit das Colorwaschmittel "Unamat Color" von Aldi (Nord) und bin sehr damit zufrieden. Es riecht auch nicht so penetrant, wie manch andere.

Gruß Klaus N


Im Vergleichstest schnitt das Waschmittel von Aldi genauso gut in der Waschwirkung wie das Mittel eines großen deutschen Herstellers ab. Die zwei Waschmittel erziehlten auch beide die besten Ergebinsse beim Test. Nachteil vom Billigprodukt war aber, dass man nicht weiß wo es unter welchen Bedingungen hergestellt wird (sicherlich aber in billigeren Nachbarländern mit schlechterem Umweltschutz). Ich kauf weiterhin das teurere deutsche Produkt von Hen..l und denke mir damit tu ich auch was für den Erhalt von Arbeitsplätzen. Ich weiß viele müssen aufs Geld schaun, aber solange ICH mir das leisten kann unterstütz ich die heimische Wirtschaft.

hier kannst du auch mal schauen.

Bearbeitet von mwh am 21.07.2007 14:38:46


Warten, bis Markenwaschmittel im Angebot sind und dann "zuschlagen". Das Zeug verfällt ja nicht, man kann es also ´ne Weile aufheben.

So lässt sich einiges sparen.


So wie SissyJo mache ich das auch und zwar mit der gesamten Haushaltchemie und Alltagskosmetik. Eine Flasche/ Packung ist im Gebrauch, eine steht in Reserve und damit habe ich Zeit genug, um das nächste Angebot abzuwarten. Ich kaufe fast ausschließlich Artikel, die in Deutschland hergestellt werden- wegen dem Erhalt der Arbeitsplätze und Einhaltung der Umweltverschriften. Sicher ist man zwar nie aber trotzdem. Mehr als für NoName bezahle ich deswegen auch nicht.


Zitat (SissyJo @ 21.07.2007 21:21:54)
Warten, bis Markenwaschmittel im Angebot sind und dann "zuschlagen". Das Zeug verfällt ja nicht, man kann es also ´ne Weile aufheben.

So lässt sich einiges sparen.

Genau so, mache ich das auch.
Aber, auch Preise vergleichen hilft schon weiter.
Bestimmtes Markenwaschmittel, kostet z.B. bei der
einen Drogerie dauerhaft: 4,45 Euro,
bei der anderen gerade mal: 3,95 Euro, auch dauerhaft.

Ich hab den neuesten Colorwaschmitteltest von 2007. Falls Interesse besteht, einfach PM mit Mailadresse. Ich kann dann den Test als PDF mailen.


Hallo Bella,

Ich habe mal die Aldi-Produkte getestet und ich muß sagen, das Ergebnis war genau so gut,wie bei den herkömmlichen Marken. :pfeifen:

Teilweise sind sie getestet und haben sogar bei Stiftung Warentest mit sehr gut abgeschnitten. :pfeifen: :pfeifen:

Kein Problem. rofl


Hallo,

ich kaufe mir immer ne Großpackung Weißer Riese - Waschpulver und Flüssig - bei Kaufland im Angebot. Kostet so 6,-€. Da ich nen Single-Haushalt bin, hält es ewig...mindestens bis zum nächsten Angebot :D .

LG KRiNGELCHEN


Zitat (mwh @ 21.07.2007 14:34:04)
Im Vergleichstest schnitt das Waschmittel von Aldi genauso gut in der Waschwirkung wie das Mittel eines großen deutschen Herstellers ab. Die zwei Waschmittel erziehlten auch beide die besten Ergebinsse beim Test. Nachteil vom Billigprodukt war aber, dass man nicht weiß wo es unter welchen Bedingungen hergestellt wird (sicherlich aber in billigeren Nachbarländern mit schlechterem Umweltschutz). Ich kauf weiterhin das teurere deutsche Produkt von Hen..l und denke mir damit tu ich auch was für den Erhalt von Arbeitsplätzen. Ich weiß viele müssen aufs Geld schaun, aber solange ICH mir das leisten kann unterstütz ich die heimische Wirtschaft.

hier kannst du auch mal schauen.

@mwh: Das Colorwaschmittel "Unamat Color ultra-plus" wird von den Dalli-Werken in Stollberg hergestellt. Ist also in Deutschland hergestelltes Produkt.

@Kringelchen: In Großpackungen sind unnötigerweise Salze drin enthalten. Die belasten die Gewässer erheblich. Außerdem muß man das Waschmittel aus Großpackungen stärker dosieren, als bei Kompaktpulvern.

Ich kaufe nur kleine Packungen, so tue ich auch was für den Umweltschutz.

A*di ist so riesig, dass die sichs erlauben können, in derbe großen Mengen zu produzieren, und desto niedriger können die dann auch den Verkaufspreis kalkulieren. Davon mal ab steckt hinter dem Waschmittel von denen ne Markenfirma, wie bei sovielen Produkten von Discountern, aber das schreibt sich weder A*di noch die Markenfirma groß auf die Fahne.
Die riesigen Kartons sind ökologisch gesehen totaler Kack, weil im Waschmittel Füllstoffe und Hilfsstoffe drin sind, die man fürs Waschen nicht braucht, aber gibt eben immer noch Leute die meinen, die Wäsche kann nicht sauber werden, wenn man n Konzentrat nimmt, das kommt denen dann viel zuwenig vor. Die nehmen dann natürlich doppelt soviel von dem Zeug, was dann auch ne richtige Dosierung ist für das normale Mittel, aber für Konzentrate viel zuviel wär.
Die müssen verpackt und mehrmals transportiert werden, kostet auf die Masse gerechnet derbe Treibstoff, die Verpackung kommt da noch zu und und und.

Ich seh grade, Klaus N hats schon so ähnlich geschrieben. Davon mal ab seh ich grade, für das Thema gibts schon ne Menge Threads.

https://forum.frag-mutti.de/index.php?act=S...tel+waschpulver

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 22.07.2007 11:24:32


Zitat (KlausN @ 22.07.2007 11:13:08)
@mwh: Das Colorwaschmittel "Unamat Color ultra-plus" wird von den Dalli-Werken in Stollberg hergestellt. Ist also in Deutschland hergestelltes Produkt.


Bei uns hier im Süden des Landes heißt es aber schonmal ganz anders. Hier wird das Produkt mit dem Namen (ich glaube) Tandil verkauft. Ob es auch von dem Hersteller kommt ...??? Stiftung Warentest hatte damals bei Nachforschungen keinen Hersteller seitens der Discounter genannt bekommen.

Ich mag Aldi-Waschpulver nicht, ich finde es müffelt!
Vielleicht hängt vielleicht auch mit dem Wasser zusammen, aber ich kenne einige die das von Aldi auch sagen.

Ich warte auf Angebote und packe dann zu. Mein Favorit ist Persil.


Habe gehört das Tandil von Aldi Persil Ist.


Da gehen so einige Markennamen rum, auch der.


Zitat (koersche63 @ 22.07.2007 11:56:36)
Habe gehört das Tandil von Aldi Persil Ist.

wenn ich die Nase in beide Packungen halte, riechen sie total unterschiedlich!

Zitat (koersche63 @ 22.07.2007 11:56:36)
Habe gehört das Tandil von Aldi Persil Ist.

Du bewegst dich auf Glatteis.
Du hast zwar recht, das war aber so.
Nun beziehen sie ihr Zeug von Dalli.
Persil hatte schon Leute angeklagt wegen Geschäftschädigung, also erzähl es besser nicht jedem, sei vorsichtig.

Momentan habe ich das Colour Waschmittel fluessig von Aldi und bin sehr zufrieden damit.


also ich bevorzuge das pulver lieber. am liebsten hab ich ariel (compact &style) und weißer riese

früher nutzte ich flüssig waschmittel der verschiedensten hersteller von billig bis teuer. wirklich zufrieden war ich von der waschkraft her nicht und die maschinenschublade wurde immer so dreckig


Das Fluessige kommt ja auch in die Dosierkugel direkt in die Trommel. Dann gibt es auch keine Sauerei in der Schublade. Bei uns ist das Wasser so hart, dass meine dunkle oder farbige Waesche bei Pulver weisse Waschpulver Flecken bekommt.


Zitat (Mikro @ 23.07.2007 17:08:16)
Das Fluessige kommt ja auch in die Dosierkugel direkt in die Trommel. Dann gibt es auch keine Sauerei in der Schublade. Bei uns ist das Wasser so hart, dass meine dunkle oder farbige Waesche bei Pulver weisse Waschpulver Flecken bekommt.

Das hat mit hartem Wasser nichts zu tun, sondern mit deiner Maschine.
Die spült nich ordentlich, bei Flüssigem siehtman das nur nich.

Zitat (koersche63 @ 22.07.2007 11:56:36)
Habe gehört das Tandil von Aldi Persil Ist.

Henkel wird sicher nicht so dusselig sein, das Topprodukt Persil als Noname bei Aldi zu einem Schleuderpreis verhökern. Henkel würde sich ja den eigenen Ast absägen, wenn die Kunden mitkriegen, dass das Aldiwaschmittel identisch ist mit dem originalen Persil.
Kaum einer würde dann noch das doppelt so teure Persil kaufen an welchem Henkel gut verdient.

Ich wasche auch schon so lange ich denken kann mit A***-Produkten, bin äußerst zufrieden.
Sparen kann man aber immer noch, indem man, nicht gar so schmutzige Wäsche, mit weniger Waschpulver wäscht, als auf der Packung angeben.
Heute wechselt man täglich, fast alle Kleidungsstücke. Dann ist selten etwas so richtig dreckig und weniger Waschpulver reicht dann auch.


ich nutze seit bestimmt 10 jahren spee megapearls und bin total zufrieden. ich kaufe immer im sonderagebot für 2,79 euro oder so. kann so gut nen euro sparen pro paket,kaufe dann auch gleich 5 oder so.

damit wasche ich alles.


Ahoi hoi,

Das Aldi Waschmittel ist definitiv nicht von Henkel. Last euch das von jemanden sagen der in der Waschmittel Produktion bei Henkel arbeitet.

Selbst das Waschmittel was bei Henkel als "no name" rausgeht, ist von der "Rezeptur" her nicht identisch mit Persil.

Es mögen ja teilweise die selben Inhaltsstoffe drin sein wie im Persil aber Konzentration und ander Faktoren spielen da ja auch ne Rolle.


Zitat (Che_Guewara @ 23.07.2007 19:40:53)
Das hat mit hartem Wasser nichts zu tun, sondern mit deiner Maschine.
Die spült nich ordentlich, bei Flüssigem siehtman das nur nich.

Eben nicht. Das war bei meiner vorigen Maschine (Zanussi) und ist bei der jetzigen (Miele) auch so. Obwohl ich "extra Wasser" programmiert habe. Nehme ich einen Haufen Wasserenthaerter, dann ist das Ergebnis deutlich besser. Trotzdem nehme ich nur fuer helle Waesche Pulver und bei 60 Grad.

Bearbeitet von Mikro am 23.07.2007 20:44:59

Zitat (Mikro @ 23.07.2007 20:44:41)
Zitat (Che_Guewara @ 23.07.2007 19:40:53)
Das hat mit hartem Wasser nichts zu tun, sondern mit deiner Maschine.
Die spült nich ordentlich, bei Flüssigem siehtman das nur nich.

Eben nicht. Das war bei meiner vorigen Maschine (Zanussi) und ist bei der jetzigen (Miele) auch so. Obwohl ich "extra Wasser" programmiert habe. Nehme ich einen Haufen Wasserenthaerter, dann ist das Ergebnis deutlich besser. Trotzdem nehme ich nur fuer helle Waesche Pulver und bei 60 Grad.

Mhm..komisch.


ZUm Thema Persil-Aldi:
Ich sach ja, sie bekamen es von Henkel, is nu aber nimma so.
Steht selbst im ALDI-BUCH.
Jetzt bekommen sie es von Dalli.

:blink:
oh, da sind aber viele Antworten. Habe gar keine Email bekommen. Komisch!

Nun gut, die Meinungen gehen hier wohl etwas auseinander. Vielleicht sollte ich einfach mal ein anderes nicht so teures probieren. Ich nehme auch schon seit Jahren Markenprodukte weil ich den Billigen nicht so traue.

Auf Angebote achte ich auch immer. Habe nur nicht soviel Platz um mir einen größeren Vorat anzulegen.

Na ja, mal sehen, was es das nächste Mal kostet.

Ich danke euch schon mal für die vielen Hinweise und Tips.

Hier wird einem geholfen !!!!!

:trösten:


Also ich nehme Waschnüsse und die sind äußerst ergiebig :D und umweltschonend, bei stärkeren Verschmutzungen greife ich auch mal auf das billige Waschpulver von Aldi zurück, damit habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Und wenn die Sachen meiner Tochter ganz dreckig sind, dann behandle ich die Flecken sowieso mit Schmierseife vor weil da gar kein Waschpulver hilft rofl rofl rofl


Also, ich nehm immer die Color-Waschmittel-Tabs von Aldi (Süd) und bin damit zufrieden. Die Wäsche wird ordentlich sauber und "müffeln" tun die Tabs auch nicht, auch nicht die Wäsche. Im übrigen gibt es im Internet eine Liste, aus der hervorgeht, von welchen Markenherstellern die No-Name-Produkte der Billiganbieter stammen. Wenn jetzt z. B. Tandil nicht das Original-Persil ist, so kann ich mir trotzdem kaum vorstellen, daß z. B. seinerzeit Henkel ein billigeres Waschmittel produziert, was dann auch dem günstigeren Preis entsprechend nicht sauber wäscht. Auch die diversen Markenhersteller können es sich nicht leisten, für Aldi oder Lidl schlechtere Produkte herzustellen, denn schließlich leben sie nicht schlecht von den Aufträgen, die sie von eben diesen sogenannten "Billiganbietern" erhalten. Keiner der Markenartikelhersteller möchte einen Kunden wie Aldi u. a. verlieren, oder sehe ich das etwa falsch??? :hmm: :hmm: :hmm:

Murmeltier


Mhhh..... ich würde dir die Großen Jumbo Waschmittelkartons empfehlen, die kaufe ich auch immer. Damit kommt man 1/2 - 1 Jahr aus! Und im Angeboit kostet so ein Karton ca. 8 € !

Und das Waschmittel von Aldi ist defini5tiv nicht das gleiche wie Persil! Es besitzt nur die gleiche Waschkraft.

Dalli Waschmittel hat in meinen Waschmaschinen immer einen ziemlich starken Schaum entwickelt. Tandil von Aldi kommt von den Dalli-Werken, hat bei mir aber nicht so stark geschäumt wie Dalli. Von daher ist das wahrscheinlich auch wieder ne andere Rezeptur.



Kostenloser Newsletter