Essigreiniger Flecken


Ich hab da mal n Problem. Als ich gestern umgezogen bin, hatte ich in einer Tasche Klamotten, aber auch - extra in Plastiktüte - einen Essigreiniger. Der hat sich aber trotzdem selbstständig gemacht, ist ausgelaufen und hat sich einmal über meinen Klamotten ausgeleert. Das hat jetz recht üble Flecken hinterlassen, vor allem meine weißen T-shirts haben so gelbe Flecken. Hat jemand bitte bitte ne Ahnung wie ich das wieder rausbekomme? Sonst wäre jetzt wirklcih die Hälfte meines Kleiderschrankes ruiniert!

Danke schonmal
Phil


Ich würde die Klamotten erst einmal in die Waschmaschine stecken. T-Shirts, wenn sie weiß sind, würde ich richtig bei 60° waschen und dazu noch Backpulver geben. :pfeifen:

Ein Versuch ist es wert. :pfeifen: :pfeifen:



Hier haben wir auch noch einige Tipps - schau doch auch mal hier hinein

https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categ...nd-Buegeln.html

Bearbeitet von Kati am 23.07.2007 13:21:12


Ich habe ganz vergessen zu sagen:


Herzlich Willkommen hier im Forum


danke für die Antwort. wieso denn Backpulver und wieviel davon?


Das kommt drauf an, wie viele T-Shirts Du in die Waschmaschine steckst. Ich würde in diesem Falle 1 ganzes Tütchen mit hineingeben. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (p.scheibe @ 23.07.2007 22:34:28)
danke für die Antwort. wieso denn Backpulver und wieviel davon?

Backpulver hat eine bleichende Wirkung... rofl rofl


Kostenloser Newsletter