Rohrfrei: Rohrfrei auch beim Plastikrohr


Moin Moin

Meine Abflüsse in der Küche riechen etwas unangenehm, daher wollte ich sie mal mit Rohrfrei (orofix Rohrfrei-Granulat für Küche und Bad, gekauft in einem Kaufland) reinigen. Ich habe meine Spühle selber gebaut, daher sind an den Spühlbecken keine (Edel)Stahlrohre sondern Plastikrohre angebracht. Nun meine Frage: werden die (oder vielleicht die Dichtungsringe) von dem Rohrfrei angegriffen? Ich wollt lieber fragen, bevor sich da was durchätzt und alles in meiner Küche verteilt. Im Bad sind es ja Edelstahlrohre, da bin ich mit den Resultaten mit dem Rohrfrei sehr zufrieden.

Naja, ich hoffe, es ist keine allzu überflüsige Frage. :huh:
Herzlichen Dank
Jonas

p.s.
Auf der Packung wird dazu nichts gesagt.


huhu,
also so richtiger chemischer Rohrreiniger erzeugt manches Mal richtig viel Hitze, den würde ich vorsichtshalber nicht nehmen. Nicht, das die Rohre schmelzen.
Was aber auch geht...lacht nicht...ist Gebissreiniger. Einfach mal ausprobieren, die schaden sicher nix :pfeifen:


Jupp. Gebissreiniger geht auch bei der Toilette ganz hervorragend.


Stimmt, gute Idee, Danke!! :) Dann werd ich mir mal demnächst welchen Besorgen. Ich vermute mal, da gibts auch was günstiges im Supermarkt?!

Trotzdem: Falls sich einer damit auskennt und weiß, daß oder daß Rohrfrei nicht die Plastikrohre und Dichtungen angreift oder zusehr erhitzt wär ich dafür auch sehr dankbar.


Zitat (Johnny @ 24.07.2007 14:53:12)
Stimmt, gute Idee, Danke!!  :)  Dann werd ich mir mal demnächst welchen Besorgen. Ich vermute mal, da gibts auch was günstiges im Supermarkt?!

Trotzdem: Falls sich einer damit auskennt und weiß, daß oder daß Rohrfrei nicht die Plastikrohre und Dichtungen angreift oder zusehr erhitzt wär ich dafür auch sehr dankbar.

Die einfachsten Mittel sind meißtens die Besten !!!!!!!!!!

GEBISSREINIGER !!!!

schonend für die Umwelt, einfach zu Handhaben, und garantiert verträglich.


Jemanden zu finden der aussagt, das Abflußreiniger
> NICHT die Plastikrohre angreift,
> NICHT die Dichtungen angreift,
> NICHT zusehr erhitzt, .....

würde bedeuten jemanden gefragt zu haben >>> der wenig Ahnung hat.

Wenn die Dosiermenge nicht eingehalten wird ("Je mehr desto besser" :kotz:)
oder der Abfluß dermassen verstopft ist, das kein Wasser mehr abfließt
WIRD SEIN "BLAUES" WUNDER ERLEBEN.

Ist mir selber als Jugendlicher passiert. > mit verchromten Metallrohren.
Abfluß total verstopft, Abflußreiniger rein und schön an einer Stelle (über Nacht?!?) wirken lassen. Danach war das Metall in Höhe des Wasserspiegels weggeätzt und ich brauchte neue Rohre. :(

Mein Fazit für alle Reiniger
> Immer die Gebrauchsanleitung (auch das Kleingedruckte) durchlesen.
> Erstmal die Hälfte der angegebenen Menge nehmen und langsam steigern.
> "Weniger ist Besser"
> Lieber ein "schwächeres" Mittel und ein bisschen schrubben.


Kostenloser Newsletter